-->
Journalismus.com Forum
Anzeige:
Griffith College Dublin

Infos von
Journalismus.com


Wichtige Links:


cover_1502
Jobturbo - Die Job-Suchmaschine durchsucht Zeitungen und Stellenbörsen. Gezielt nach Medienjobs suchen!
Jetzt hier recherchieren...


 

Zurück   Journalismus.com Forum > Bildung & Berufseinstieg > Volontariat - Studium - Praktikum - Ausbildung

Volontariat - Studium - Praktikum - Ausbildung Alles rund um die Ausbildung in den Medienberufen. Volontariat, Studium der Journalistik & Kommunikationswissenschaft, Praktikum

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.03.2008, 21:28   #1
JoBe1006
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 17.03.2008
Beiträge: 4
Renommee-Modifikator: 0 JoBe1006 wird positiv eingeschätzt
Standard Hilfe! Wie soll es weitergehen?

Hallo!
Ich bin eben über dieses Forum gestolpert und finde es toll, mal alle meine Fragen/bedenken loszuwerden.
Ich bin 22 und habe mein erstes Praktikum bei einer Zeitung vor 8 Jahren gemacht. Danach habe ich Schülerzeitungen/Abschlusszeitungen/die Abizeitung erstellt und nach dem Abitur ein Studium begonnen. Ich studierte bis zum WS 2007/2008 Germanistik und Phonetik in Saarbrücken auf Magister. Da ich eigentlich aus NRW komme und Saarbrücken mir überhaupt nicht zusagte, habe ich nun endlich nach Dortmund gewechselt. Dadurch musste ich zum einen meinen Studiengang auf Bachelor ändern und zum anderen mein Nebenfach wechseln, da Phonetik nicht angeboten wird. Studiere nun also Philosophie und Germanistik. Da ich die Zusage der TU Dortmund so spät bekam, dass ich nicht mehr rechtzeitig umziehen konnte, kann ich das Studium erst im Sommersemester 2008 beginnen. Um die Wartezeit zu überbrücken, machte ich ein Praktikum beim Radio und momentan eins bei den Ruhr Nachrichten. Dort wurde mir auch angeboten, nach dem Praktikum weiter als Freie dort zu arbeiten (neben dem Studium).
Klingt ja alles ganz schön oder?!
Das Problem ist, dass ich eigentlich absolut keine Lust mehr habe, zu studieren. Ich lerne nichts für's spätere Berufsleben (was soll ich z.B. mit Mittelhochdeutsch), ich liege meiner Mutter auf der Tasche, ich kann frühestens in zwei Jahren mal an Kinder denken und ich sehe nicht ein, warum ich überhaupt ein Nebenfach brauche. Andere studieren auch Elektrotechnik oder sowas und brauchen kein Nebenfach. Nachdem ich mir Informationen zu den Seminaren in Philosophie durchgelesen habe, habe ich eigentlich schon genug. Aber es gab in Dortmund kein anderes Nebenfach, was mir liegt und in Saarbrücken bleiben konnte ich auch nicht (und Phonetik war auch nicht so das Wahre). Schlage mich also schon zwei Jahre lustlos durch das Studium und habe durch den Wechsel noch zwei weitere Jahre vor mir. Und dabei weiß ich nicht mal, ob ich den Anforderungen in Philosophie überhaupt gewachsen bin...
Das Praktikum bei der Zeitung hingegen macht mir richtig Spaß. Der Redakteur lobt mich täglich für meine tolle Arbeit, die Leute sind nett und ich habe endlich das Gefühl, wirklich etwas Sinnvolles zu machen. Immerhin stehen meine Artikel am nächsten Tag in der Zeitung!
Jetzt würde ich gern wissen, ob ich irgendwie aus meiner Situation heraus kommen kann. Habe ich die Chance, ein Volontariat (z.B. bei den Ruhr Nachrichten) zu bekommen, ohne mein Studium zu beenden? Hätte das später irgendwelche Nachteile für mich? Oder fragt keiner mehr nach meinen Abschlüssen, wenn ich erstmal eine Weile in der Branche tätig war? Wenn ich ohne Volontariat Vollzeit als Freie Mitarbeiterin bei der Zeitung tätig bin, reicht das Einkommen doch sicher hinten und vorne nicht?! Oder muss ich mich auf Teufel komm' raus durch's Studium quälen? Ich habe nur Angst, dass das nichts wird und ich nach zwei Jahren genauso dastehe, wie heute...
JoBe1006 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2008, 00:48   #2
mia
Erfahrener Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 20.12.2005
Beiträge: 267
Renommee-Modifikator: 17 mia wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Hilfe! Wie soll es weitergehen?

Wenn du realistische Chancen hast, ein Volo zu bekommen, würde ich einen Abbruch erwägen. Wenn dir das Studium absolut nicht zusagt, hat es keinen Zweck. Bei der FAZ oder so würden sie dich wahrscheinlich nicht einstellen, aber bei einem Lokalblatt wie den Ruhrnachrichten sehe ich da kein grundsätzliches Problem. Aber wenn du in zwei Jahren Kinder willst, wann willst du dann ein Volo machen?
mia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2008, 11:21   #3
JoBe1006
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 17.03.2008
Beiträge: 4
Renommee-Modifikator: 0 JoBe1006 wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Hilfe! Wie soll es weitergehen?

§ 4
Dauer der Ausbildung
(1) Die Ausbildung dauert zwei Jahre. Eine Verlängerung
der Ausbildungszeit ist nicht statthaft.
Eine kürzere Dauer des Volontariats kann auf Wunsch
des Volontärs/der Volontärin vereinbart werden, wenn
aufgrund journalistischer Vorkenntnisse gewährleistet ist, daß
der Umfang der Ausbildung in kürzerer Zeit vermittelt werden
kann; eine Dauer von 15 Monaten darf dabei nicht
unterschritten werden. Die Voraussetzungen des § 6 sind zu
erfüllen.
Im übrigen kann das Volontariat durch Übernahme in
das Redakteursverhältnis abgekürzt werden; die
Voraussetzungen des § 6 sollen erfüllt sein.
(2) Bei einer Unterbrechung der Ausbildung, wie z. B.
Schwangerschaft, Erziehungsurlaub, Wehrdienst, Zivildienst,
verlängert sich die Ausbildungszeit um den Zeitraum der
Unterbrechung.


oder nicht?
JoBe1006 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2008, 11:30   #4
mia
Erfahrener Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 20.12.2005
Beiträge: 267
Renommee-Modifikator: 17 mia wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Hilfe! Wie soll es weitergehen?

du planst schon vorher, dein volo zu unterbrechen?
mia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2008, 12:35   #5
JoBe1006
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 17.03.2008
Beiträge: 4
Renommee-Modifikator: 0 JoBe1006 wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Hilfe! Wie soll es weitergehen?

Nein, natürlich nicht. Das wollte ich damit auch nicht sagen. Fakt ist aber, dass ein Volo zwei Jahre geht oder nicht? Somit kann ich locker danach Kinder bekommen. Wollte mit dem Auszug nur zeigen, dass man auch während einem Volo Kinder kriegen KANN. Meine Familienplanung ist auch nicht das Hauptproblem, sondern die Uni.
Soll ich in der Redaktion einfach mal nach einem Volontariat fragen? Oder wäre das übertrieben?
JoBe1006 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2008, 16:50   #6
Anialel
Regelmässiger Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 18.04.2006
Beiträge: 199
Renommee-Modifikator: 15 Anialel wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Hilfe! Wie soll es weitergehen?

Frag doch bei der Zeitung nach, ob die zzt. Volos suchen und auch, ob du Chancen hättest. Du kannst dich ja bewerben und wenn es nicht klappt studierst du weiter. Das wäre die einfache Variante.

Aber ehrlich gesagt, glaube ich nicht, dass du ohne Uni-Abschluss eine so große Chance hast, genommen zu werden. Abgesehen davon würde dieses abgebrochene Studium auf mich (wenn ich ein Arbeitgeber wäre) u. U. auch den Eindruck des fehlenden Durchhaltevermögens machen. Und wer sagt mir denn, dass du das Volo durchhälst? Kann ja sein, dass dir das nach ner Weile auch keinen Spaß macht und du aufhörst. Verstehst du, wie ich das meine?

Durststrecken gibt es immer mal wieder im Studium. Ich hab was studiert, das mir sehr viel Spaß gemacht hat und selbst da hatte ich ab und an keinen Bock mehr. Aber da muss man eben beißen. Und dass man beim Studium nicht wirklich was für den Beruf lernt, wenn man ein geisteswissenschaftliches Fach studiert, das hättest du dir auch vor Beginn deines Studium denken können. Ich versteh gar nicht, warum viele Leute so darauf fixiert sind, immer etwas "für etwas" zu lernen. Warum siehst du das Studium nicht als etwas, das dich persönlich bereichert?

Also überlegs dir gut. Mit nem abgeschlossenen Studium hast du auch auf jeden Fall bessere Chancen, ein Volo zu kriegen. In welchem Semester bist du denn? Bachelor dauert doch auch nur 6 Semester... Von daher kanns ja auch nicht mehr lange dauern, bis du fertig bist, oder?
Anialel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2008, 18:56   #7
JoBe1006
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 17.03.2008
Beiträge: 4
Renommee-Modifikator: 0 JoBe1006 wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Hilfe! Wie soll es weitergehen?

Ich bin im sechsten Semester. Fertig deswegen aber noch lange nicht, da ich (wie unten beschrieben) gewechselt habe. Und im Magister-Studium macht man eben nicht das, was man im Bachelor-Studium macht. Somit fehlen mir im Bereich Germanistik noch ca. 1/3 der Scheine. Philosophie musste ich ja ganz neu beginnen, so dass ich da praktisch im ersten Semester bin...
Ich verstehe schon, was du meinst. Nur frage ich mich eben, ob es sich lohnt, diese "Durststrecken" durchzuhalten. Macht es wirklich einen Unterschied, ob ich studiere und dann ein Volo mache oder nicht studiere und ein Volo mache?
JoBe1006 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2008, 19:00   #8
mia
Erfahrener Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 20.12.2005
Beiträge: 267
Renommee-Modifikator: 17 mia wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Hilfe! Wie soll es weitergehen?

die frage ist einfach, ob du das volo bekommst. wenn ja, wäre es eine option das studium abzubrechen. wenn nein, würde ich es nicht machen. frag doch einfach mal nach bei deiner zeitung.
mia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2008, 04:29   #9
NewsJournalist
Erfahrener Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 12.11.2004
Beiträge: 295
Renommee-Modifikator: 18 NewsJournalist wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Hilfe! Wie soll es weitergehen?

Ich finde Du solltet das Studium auf jeden Fall nicht beenden. Wahrscheinlich merkst du das gerade nicht, aber später wirst du es bereuen. Im Übrigen geht es auch nur bergauf ab einem bestimmten punkt, wenn ma ein studium in der tasche hat - nur mal so nebenbei gesagt.
NewsJournalist ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hilfe bei Recherche Brigitte Job-Angebote: 0 19.09.2008 10:57
An alle Germanisten/Linguisten!!! Brauche dringend Hilfe!!! rimini Volontariat - Studium - Praktikum - Ausbildung 4 10.06.2006 21:43
Hilfe ! Internet-Recherche ! unbekannter User (Gast) Recherchefragen - Investigativ 4 09.04.2006 23:27
HILFE - IAA-Akkreditierung!!! unbekannter User (Gast) Recherchefragen - Investigativ 3 05.06.2003 18:08
Hilfe, Hilfe: Öffentlichkeitsarbeit für www.warenv unbekannter User (Gast) Presserabatte: 2 13.08.2002 09:29


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:10 Uhr.


Powerd by Journalismus.com
Das Internetportal der Journalisten
Copyright © - Journalismus.com - Peter Diesler