-->
Journalismus.com Forum
Anzeige:
Griffith College Dublin

Infos von
Journalismus.com


Wichtige Links:


cover_1502
Jobturbo - Die Job-Suchmaschine durchsucht Zeitungen und Stellenbörsen. Gezielt nach Medienjobs suchen!
Jetzt hier recherchieren...


 

Zurück   Journalismus.com Forum > Bildung & Berufseinstieg > Volontariat - Studium - Praktikum - Ausbildung

Volontariat - Studium - Praktikum - Ausbildung Alles rund um die Ausbildung in den Medienberufen. Volontariat, Studium der Journalistik & Kommunikationswissenschaft, Praktikum

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.01.2007, 20:01   #1
uups
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 06.05.2006
Beiträge: 6
Renommee-Modifikator: 0 uups wird positiv eingeschätzt
Standard Deutschstudium oder Journalistenschule?

Hi!
Vor ca. einem halben Jahr brauchte ich dringenst einen Grund um die Matura (schweizer Abi) wirklich machen zu wollen. Ich fand also heraus was ich werden wollte..Journalistin bei einer grossen Zeitung. Durch ausgiebiges surfen im Internet, stellte sich heraus,dass das nicht ganz so einfach ist.

Meine erste Frage:
Um mein Ziel zu erreichen, wäre es besser ein Deutschstudium zu absolvieren und danach eine ca. zwei Jährige Ausbildung ( Weiterbildung ) zur Journalistin zu machen,...
Oder sollte ich den direkten Weg einer Fachhochschule im Bereich Journalismus + darauffolgender Master an Jornalistenschule wählen?

und hier meine zweite Frage:
so oder so müsste ich eine Journalistenschule besuchen. Aber welche ist denn die absolut beste, ganz egal wie schwer es ist dort aufgenommen zu werden?
(in der Schweiz gibt es die MAZ in Luzern gilt die als gut?)

Hoffentlich sind das keine Fragen die ihr schon hundertmal beantworten musstet , jetzt schon vielen vielen Dank
nina
uups ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2007, 20:04   #2
Hendrik
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 03.11.2005
Beiträge: 64
Renommee-Modifikator: 15 Hendrik wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Deutschstudium oder Journalistenschule?

Doch, sind es Schau Dich also einfach ein bißchen um hier im Forum.
Hendrik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2007, 20:21   #3
Marbon
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 25.01.2007
Beiträge: 42
Renommee-Modifikator: 13 Marbon wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Deutschstudium oder Journalistenschule?

Hi! Wie es in der Schweiz mit Journalistenschulen oder generell der Journalistenausbildung aussieht, weiß ich nicht. In Deutschland gelten die Henri Nannen Schule in Hamburg sowie die Deutsche Journalistenschule als die renommiertesten. Aber wie Du schon vermutest - da kommt man alles andere als leicht rein. Und wenn man bislang keine journalistischen Erfahrungen hat, wird es doppelt schwer (Ausnahmen bestätigen natürlich die Regel). Journalistische Praxis sammeln ist sowieso das A und O - ganz gleich wie Du Dich entscheidest. Denn wenn Du erst ein "normales" Studium absolvierst, ohne Praktika zu machen und/oder als freier Mitarbeiter tätig zu sein, bringt Dir das Studium nicht wirklich viel. Dazu muss man sagen, dass sich ein Germanistik-Studium WISSENSCHAFTLICH mit Texten auseinandersetzt, mit Journalismus hat das absolut nichts zu tun! Ich weiß wovon ich rede, ich studiere das selbst... Dennoch gibt es echt keinen Königsweg. Die meisten studieren, und versuchen anschließend ein Volontariat zu bekommen oder eben an eine Journalistenschule zu gehen. Andere gehen an eine Journalistenschule und studieren anschließend. Wieder andere gehen an eine Journalistenschule und fertig. Aber ein Studium ist bei vielen Zeitungen oder Sendern mittlerweile fast schon zum Muss geworden - gerade bei den großen. So oder so: Ohne Praxis geht gar nix! Hast Du denn schon mal in eine Redaktion hineingeschnuppert?
Marbon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2007, 22:31   #4
uups
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 06.05.2006
Beiträge: 6
Renommee-Modifikator: 0 uups wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Deutschstudium oder Journalistenschule?

Danke danke danke für deine Antwort!!
Und zu deiner Frage, ich habe schon einmal eine Woche bei unserem Käseblatt geschnuppert. Dort durfte ich sogar einen Artikel über die vers. Fortpflanzungsarten des Molches schreiben.
uups ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2007, 22:36   #5
Peter1981
Regelmässiger Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 18.01.2006
Alter: 38
Beiträge: 109
Renommee-Modifikator: 15 Peter1981 wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Deutschstudium oder Journalistenschule?

Ja die Wunder und Vielfalt des Lokalen - mein Herz hängt daran .
Peter1981 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.01.2007, 14:34   #6
Marbon
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 25.01.2007
Beiträge: 42
Renommee-Modifikator: 13 Marbon wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Deutschstudium oder Journalistenschule?

Lokaljournalismus ist wirklich was schönes Wenn Du mal was über Molche geschrieben hast, ist das nett. Für die Aufnahme an einer Journalistenschule wird das aber höchstwahrscheinlich nicht ausreichen. Es sei denn, Du bist ein Naturtalent. Was ich sagen möchte: Viele bewerben sich an solchen Schulen und haben schon viel gemacht, und wenn es nur in der Schülerzeitung ist. Für die Henri Nannen Schule und für die Deutsche Journalistenschule muss man eine Reportage zu einem vorgegebenen Thema schreiben, oft noch einen Kommentar. Wenn man da erst einen Artikel veröffentlicht hat, wird das echt schwer. Was aber nicht heißt, dass das nicht auch Ausnahmefälle hinbekommen. Aber wenn ich an meinen ersten Zeitungsartikel denke und die mit heutigen Beiträgen vergleiche - ich war etwa so alt wie Du als ich angefangen habe - , meine Güte, da hat sich echt was getan! Gerade auch sprachlich... Sprich, versuch weiter Erfahrungen zu sammeln. Am leichtesten dürfte das bei der Lokalzeitung in Deinem Heimatort funktionieren. Mach da ein mehrwöchiges Praktikum, biete Dich als freier Mitarbeiter an usw. Hauptsache: Du schreibst...
Marbon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.01.2007, 22:27   #7
Tly
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 27.01.2007
Alter: 34
Beiträge: 34
Renommee-Modifikator: 13 Tly wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Deutschstudium oder Journalistenschule?

Für was interessierst Du Dich denn sonst noch so? Geschichte? Politik? Biologie? Über was würdest Du später gern schreiben? Als JournalistIn braucht man ein gesundes Halbwissen, und noch besser ist es, wenn man dazu noch Experte/Expertin für irgendetwas ist. Also verfolg doch ruhig erstmal Deine Interessen, fang an zu studieren, was immer Dir Spaß macht, mach ein paar Praktika, besuch ein Paar Fortbildungen, besorg Dir eine schöne freie Mitarbeit, erweitere Deinen Horizont... Und halt Dir alle Möglichkeiten offen, vielleicht ändern sich Deine Pläne noch ein paar Mal. Ich selbst studiere (unter anderem) Germanistik und finde es toll. Ich werde versuchen, einen richtig guten Magister zu machen, damit ich, sollte ich aus irgendwelchen Gründen (psychischer oder physischer Natur) nicht mehr stark genug für den Journalismus sein, immer noch ne halbe Stelle als Privatdozentin kriegen kann.

An manchen Unis gibt es Studiengänge, die die klassische Germanistik mit Journalistik-Elementen verbinden. In Marburg heißt das "Literaturvermittlung in den Medien". Was ich daran wirklich gut finde, ist, dass der Fachbereich Journalisten einlädt, die dann Übungen wie "Interview und Autorenportrait im Literaturjournalismus" oder "Film- und Theaterkritik" abhalten. Die haben mich ein gutes Stück weiter gebracht. Hoffe, ich konnte Dir helfen!
Tly ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Freie Journalistenschule Berlin, eine gute Alternative Journalist4 Volontariat - Studium - Praktikum - Ausbildung 228 19.10.2019 18:21
Journalistenschule Bewerbungserfahrungen johanna1902 Volontariat - Studium - Praktikum - Ausbildung 0 10.12.2013 16:36
Journalistenschule ohne Schüler hallei Volontariat - Studium - Praktikum - Ausbildung 15 17.08.2009 22:23
Neustrukturierung Evangelische Journalistenschule Berlin mia Volontariat - Studium - Praktikum - Ausbildung 5 25.12.2008 14:46
RTL Journalistenschule ciatyl Volontariat - Studium - Praktikum - Ausbildung 1 26.02.2006 13:57


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:56 Uhr.


Powerd by Journalismus.com
Das Internetportal der Journalisten
Copyright © - Journalismus.com - Peter Diesler