-->
Journalismus.com Forum
Anzeige:
Griffith College Dublin

Infos von
Journalismus.com


Wichtige Links:


cover_1502
Jobturbo - Die Job-Suchmaschine durchsucht Zeitungen und Stellenbörsen. Gezielt nach Medienjobs suchen!
Jetzt hier recherchieren...


 

Zurück   Journalismus.com Forum > Bildung & Berufseinstieg > Volontariat - Studium - Praktikum - Ausbildung

Volontariat - Studium - Praktikum - Ausbildung Alles rund um die Ausbildung in den Medienberufen. Volontariat, Studium der Journalistik & Kommunikationswissenschaft, Praktikum

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.10.2011, 12:07   #1
Cena
Neuer Benutzer
Mitglied
 
Benutzerbild von Cena
 
Registriert seit: 12.10.2011
Beiträge: 2
Renommee-Modifikator: 0 Cena wird positiv eingeschätzt
Standard Ist der Beruf für mich geeignet? Meinen Roman mit Klebebindung zusammenfassen und verschicken?

Hey hey, Cena hier. Leidenschaftliche Schreiberin, aber ohne direkte Berufssausbildung oder Praktikumserfahrungen. Schreibe nur für mich bzw. für meine Freunde und Familie. Ich schließe bald das Gymnasium ab und es wäre deshalb an der Zeit über dir Zukunft nachzudenken.

Da ich mich in dieses Forum registrierte, seht ihr, dass ich mir gut vorstellen könnte ein Studium als Journalistin zu beginnen. Aber woher weiß ich, dass ich dafür tatsächlich geeignet bin?? Meine Noten sind zwar gut, aber ob jemand gut schreibt ist doch sehr objektiv oder? Reicht es zu sagen, ich schreibe super gern, deshalb bin ich für den Beruf geeignet??

Jetzt bitte nicht lachen, aber ich überlege ernsthaft einer meiner Romane professionell zu Binden...also mit Hardcover, Klebebindung und was sonst noch dazugehört. Würde dies gern mal an einen Verlag schicken und schauen, wie sie darauf reagieren. Im schlimmsten Fall sagen sie, dass ich total unbegabt sei, aber dann weiß ich auch, dass dieser Beruf wohl nichts für mich ist. Was meint ihr, wäre das eine Option??

Oder sollte ich das mit der Klebebindung und Co lassen und das ganze per e-mail schicken? Aber ob sie dann mein Werk lesen??

Hätte nämlich furchtbar gern ein kompetentes Feedback, denn Eltern und Freunde sind ja Voreingenommen. Die meinten sowieso schon oft."Mensch, bring doch deine Story zum Copyshop und lass ein Buch mit Klebebindung herstellen!". Aber bisher fehlte mir der Mut.

Bitte, bitte helft mir weiter!!
Liebe Grüße. Cena
Cena ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.10.2011, 20:43   #2
punky
Bekannter Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 26.08.2005
Beiträge: 746
Renommee-Modifikator: 22 punky wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Ist der Beruf für mich geeignet? Meinen Roman mit Klebebindung zusammenfassen und verschicken?

Schriftstellerin und Journalistin sind zwei verschiedene paar Schuhe. Wenn man das eine gut kann, heißt es nicht zwangsläufig, dass man das andere auch kann. Journalisten brauchen z.B. eine Beobachtungsgabe, aber nicht unbedingt Phantasie - schließlich sollen sie ja nichts erfinden. Auch der Schreibstil kann sich durchaus unterscheiden.
Ein Skript binden zu lassen und an Verlage zu schicken ist ja kein Problem - einen zu finden, der deinen Roman publiziert dagegen schon. Die Verlage bekommen so viele Manusktipe, dass nur ein Bruchteil aufgelegt wird.
Wenn du doch ein paar davon verkaufen möchtest, ist ein Print on Demand-Verlag vielleicht das Richtige für dich.
punky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.10.2011, 21:50   #3
synapse87
Regelmässiger Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 22.03.2008
Beiträge: 110
Renommee-Modifikator: 13 synapse87 wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Ist der Beruf für mich geeignet? Meinen Roman mit Klebebindung zusammenfassen und verschicken?

Man muss fairer Weise sagen, dass Schriftstellerei und Journalismus schon einiges gemeinsam haben: Sprachgefühl, Kreativität und auch Recherche sind bei beiden Bereichen gefragt. Allerdings hab ich bei dir den Eindruck, dass sich dein Berufswunsch lediglich auf deine Leidenschaft zum Schreiben stützt. Ich kann dir daher empfehlen, dich mal näher mit Journalismus und auch journalistischen Studiengängen auseinanderzusetzen (letzteres strebst du ja an...) und weise darauf hin, dass viele Arbeitgeber Studenten eines Fachs bevorzugen (z.B. Politikwissenschaft). Generell bin ich auch der festen Überzeugung, dass man grundsätzlich politisches Interesse haben sollte, ganz egal, in welchem Ressort man letzten Endes landet - hast du das? Meiner Einschätzung nach könnte dich vielleicht dieser Studiengang eher interessieren: http://www.uni-leipzig.de/dll/02_bewerbung/01.html
synapse87 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.10.2011, 22:57   #4
Narama
Benutzer
Mitglied
 
Benutzerbild von Narama
 
Registriert seit: 07.10.2011
Beiträge: 7
Renommee-Modifikator: 0 Narama wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Ist der Beruf für mich geeignet? Meinen Roman mit Klebebindung zusammenfassen und verschicken?

Ich würde einfach mal sagen, schau dir beide Berufe von allen Seiten an. Und wenn du schon schreibst, warum nicht?
Lass deine Sachen mit ner Klebebindung mal zusammen kleben, mach sie schön, Klebebindung ist super und verschick sie einfach mal an einige Verlage.

Ich denke mittlerweile dass es noch nichtmal darum geht ob dein Roman gut oder schlecht ist sondern es ist Glück wenn dein Skript gelesen wird. Aber vielleicht hast du das Glück und vielleicht wird genau dein Buch aufgelegt, du weißt es nicht wenn dus nicht versuchst.

Also einfach mal ein paar Exemplare mit Klebebindung zusammendöbeln lassen und gut is.
Mit ner Klebebindung machst du auch kostenmäßig nix falsch, weißte. Das ist nicht so teuer.
Ich finde sowas gehört einfach dazu um sich aus zu probieren, lass dich bloß vom Experimentieren nicht abhalten!!!

Viel Erfolg
Narama ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2011, 14:39   #5
MicaHache
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 21.05.2009
Beiträge: 43
Renommee-Modifikator: 11 MicaHache wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Ist der Beruf für mich geeignet? Meinen Roman mit Klebebindung zusammenfassen und verschicken?

Verlage nehmen nur lose Manuskripte an. Ein gebundenes Manuskript landet ungelesen im Papierkorb.
MicaHache ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2011, 19:06   #6
punky
Bekannter Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 26.08.2005
Beiträge: 746
Renommee-Modifikator: 22 punky wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Ist der Beruf für mich geeignet? Meinen Roman mit Klebebindung zusammenfassen und verschicken?

Welche Unterlagen die wie haben wollen, lässt sich schnell durch einen Anruf oder eine Mail klären.
punky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2011, 14:19   #7
EinSchwabe
Erfahrener Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 04.12.2010
Beiträge: 220
Renommee-Modifikator: 12 EinSchwabe wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Ist der Beruf für mich geeignet? Meinen Roman mit Klebebindung zusammenfassen und verschicken?

Mach unbedingt ein Praktikum bei einem tagesaktuellen Medium. Und dann überleg dir nochmal, ob dir das liegt. Journalismus ist schon etwas ziemlich anderes als Literatur zu schreiben.

@MicaHache: Hast du eine Quelle? WIeso sollte das so sein?
EinSchwabe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2011, 13:05   #8
MicaHache
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 21.05.2009
Beiträge: 43
Renommee-Modifikator: 11 MicaHache wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Ist der Beruf für mich geeignet? Meinen Roman mit Klebebindung zusammenfassen und verschicken?

Zitat:
Zitat von EinSchwabe Beitrag anzeigen
@MicaHache: Hast du eine Quelle? WIeso sollte das so sein?
Ganz einfach: Kein Manuskript ist perfekt. Sollte sich ein Lektor für ein MS interessieren, braucht er Platz, um darin Korrekturen (auch längere) anzubringen.

Üblicherweise schaut die Normseite so aus:

DIN A4
30 Zeilen mal 60 Zeichen
Schrift: Courier
Schriftgröße: 11 oder 12 Punkt
1 1/2-facher Zeilenabstand
Flattersatz (linksbündig)
keine Worttrennungen
MicaHache ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2011, 13:10   #9
punky
Bekannter Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 26.08.2005
Beiträge: 746
Renommee-Modifikator: 22 punky wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Ist der Beruf für mich geeignet? Meinen Roman mit Klebebindung zusammenfassen und verschicken?

http://www.abendblatt.de/vermischtes...ht-Verlag.html
punky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2011, 14:29   #10
EinSchwabe
Erfahrener Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 04.12.2010
Beiträge: 220
Renommee-Modifikator: 12 EinSchwabe wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Ist der Beruf für mich geeignet? Meinen Roman mit Klebebindung zusammenfassen und verschicken?

Bleibt die Frage offen: Wie wird man branchenintern bekannt? WIe knüpft man diese Kontakte? Die Frage beantwortet der an sich interessante Artikel leider nicht.
EinSchwabe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2011, 21:11   #11
christine
Senior
Mitglied
 
Registriert seit: 05.07.2004
Beiträge: 1.816
Renommee-Modifikator: 34 christine hat zahlreiche positive Bewertungen erhalten
Standard AW: Ist der Beruf für mich geeignet? Meinen Roman mit Klebebindung zusammenfassen und verschicken?

Das läuft inzwischen über Agenten, die treffen schon einmal eine Vorauswahl und versuchen, das Manuskript dann beim passenden Verlag unterzubringen. Sie sind ihrerseits oft wieder spezialisiert. Und natürlich arbeiten sie nicht für lau.
christine ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2011, 22:35   #12
punky
Bekannter Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 26.08.2005
Beiträge: 746
Renommee-Modifikator: 22 punky wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Ist der Beruf für mich geeignet? Meinen Roman mit Klebebindung zusammenfassen und verschicken?

Also Möglichkeiten für öffentliche Lesungen zu finden ist gar nicht so schwierig. Es gibt (zumindest in größeren Städten) meist Cafés, die Lesungen organieren, die Städte bieten Nachwuchsausautoren eine Plattform in kleinen Theatern oder Museen, es gibt Schweibwerkstätten, bei denen es nach dem Workshop eine Lesung der Teilnehmer gibt etc.
Da kann man sicher durch ein bißchen Recherche das Richtige finden. Wenn man dann am Ball bleibt, lernt man bestimmt auch ein paar interessante Leute kennen.
punky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2011, 19:21   #13
Cena
Neuer Benutzer
Mitglied
 
Benutzerbild von Cena
 
Registriert seit: 12.10.2011
Beiträge: 2
Renommee-Modifikator: 0 Cena wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Ist der Beruf für mich geeignet? Meinen Roman mit Klebebindung zusammenfassen und verschicken?

Danke ihr Lieben!

Ich werde den Rat befolgen und ein Praktikum bei einer Tageszeitung absolvieren. Bewerbung wurde gestern abgeschickt.

MicHache, das hört sich so an, als ob du schon Bücher veröffentlicht hättest. Gibt es deine Werke zu kaufen?

Liebe Grüße. Cena
Cena ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:52 Uhr.


Powerd by Journalismus.com
Das Internetportal der Journalisten
Copyright © - Journalismus.com - Peter Diesler