-->
Journalismus.com Forum
Anzeige:
Griffith College Dublin

Infos von
Journalismus.com


Wichtige Links:


cover_1502
Jobturbo - Die Job-Suchmaschine durchsucht Zeitungen und Stellenbörsen. Gezielt nach Medienjobs suchen!
Jetzt hier recherchieren...


 

Zurück   Journalismus.com Forum > Journalismus > Fragen und Antworten

Fragen und Antworten Fragen und Antworten zum Journalismus

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.02.2011, 21:07   #1
bekki
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 03.06.2008
Beiträge: 17
Renommee-Modifikator: 0 bekki wird positiv eingeschätzt
Standard würde jemand das lesen?

hallo,
ich schreibe als kleinstadtjournalistin und inv einer größeren Stadt bei einem Onlinemagazin. Beides klappt gut. Mein Versuch,in der größeren Stadt auch in die Tageszeitungredaktion zukommen, warallerdings vergeblich und ich sitze nun auf einem Bericht, der mich viel Zeit gekostet hat. Würde den jemand lesen und mir sagen, woran es liegt ?

danke
bekki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2011, 04:07   #2
EinSchwabe
Erfahrener Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 04.12.2010
Beiträge: 220
Renommee-Modifikator: 12 EinSchwabe wird positiv eingeschätzt
Standard AW: würde jemand das lesen?

Wenn er nicht zu lang ist, kannst du ihn ja mal per pm senden.
Jeden Satz kommentieren kann ich dir zeitlich aber nicht.
EinSchwabe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2011, 19:21   #3
kasus
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 23.03.2011
Beiträge: 12
Renommee-Modifikator: 0 kasus wird positiv eingeschätzt
Standard AW: würde jemand das lesen?

magst du mir den artikel auch mal per pm schicken? nur so aus neugierde.
kasus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2011, 21:45   #4
cookie
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 08.03.2011
Beiträge: 39
Renommee-Modifikator: 9 cookie wird positiv eingeschätzt
Standard AW: würde jemand das lesen?

ich acker mich gerade durch das Handbuch für Journalisten durch. Dort stand geschrieben, dass man sich lieber ein Grundgerüst für einen Artikel bauen soll und dann zu den Redaktionen gehen, da diese einem dann genauer sagen können, wie sie das haben wollen bzg. Text, Platz, Zeilen...
cookie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2011, 23:11   #5
kasus
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 23.03.2011
Beiträge: 12
Renommee-Modifikator: 0 kasus wird positiv eingeschätzt
Standard AW: würde jemand das lesen?

wie heißt dieses Handbuch?
kasus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2011, 03:43   #6
cookie
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 08.03.2011
Beiträge: 39
Renommee-Modifikator: 9 cookie wird positiv eingeschätzt
Standard AW: würde jemand das lesen?

Handbuch war falsch ausgedrückt, sorry.
Es heißt

Walter von La Roche - Einführung in den praktischen Journalismus

kostet mit fast 18 Euro leider relativ viel. Bis jetzt finde ich dieses Buch allerdings ziemlich gut und interessant.


Wenn du mit dem Artikel tatsächlich etwas vorhast, sei es in einer Redaktion oder für etwas anderes, würde ich ihn nicht so bedenkenlos im Internet rumschicken, wenn ich Du wäre. (was nicht böse gegenüber dem Schwaben und kasus gemeint ist)

Nur - du weißt dennoch nicht wo er landet und er könnte ja durchaus die nächste Schlagzeile sein.

Geändert von cookie (18.04.2011 um 03:48 Uhr).
cookie ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:05 Uhr.


Powerd by Journalismus.com
Das Internetportal der Journalisten
Copyright © - Journalismus.com - Peter Diesler