-->
Journalismus.com Forum
Anzeige:
Griffith College Dublin

Infos von
Journalismus.com


Wichtige Links:


cover_1502
Jobturbo - Die Job-Suchmaschine durchsucht Zeitungen und Stellenbörsen. Gezielt nach Medienjobs suchen!
Jetzt hier recherchieren...


 

Zurück   Journalismus.com Forum > Journalismus > Fragen und Antworten

Fragen und Antworten Fragen und Antworten zum Journalismus

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.12.2010, 15:28   #1
EinSchwabe
Erfahrener Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 04.12.2010
Beiträge: 220
Renommee-Modifikator: 12 EinSchwabe wird positiv eingeschätzt
Standard Bewerbungsmappe - Inhalt, Form etc.

Hallo,
wie umfangreich sollte in euren Augen eine Bewerbungsmappe sein. Vielleicht in erster Linie mit Blick auf Stellen- oder Volo-Bewerbungen. Bei einer freien Mitarbeit wird man wohl nicht so viele Links/große Anhänge mitsenden, da hier keiner viel Zeit haben wird.

Sollte man bei einer Tageszeitungsbewerbung z.B. möglichst viele Artikelgattungen - Berichte, Meldungen, Kommentare, Wortöaut-Interviews, ggf. ein Editorial, mitsenden? Oder nur die besten vier Artikel, auch wenn diese alle Berichte oder Features wären?
Ich tendiere eher zu der Strategie, verschiedene Gattungen abzudecken.

Eure Meinung?
EinSchwabe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.12.2010, 20:37   #2
punky
Bekannter Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 26.08.2005
Beiträge: 746
Renommee-Modifikator: 22 punky wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Bewerbungsmappe - Inhalt, Form etc.

Zitat:
Zitat von EinSchwabe Beitrag anzeigen
Hallo,
wie umfangreich sollte in euren Augen eine Bewerbungsmappe sein. Vielleicht in erster Linie mit Blick auf Stellen- oder Volo-Bewerbungen. Bei einer freien Mitarbeit wird man wohl nicht so viele Links/große Anhänge mitsenden, da hier keiner viel Zeit haben wird.

Sollte man bei einer Tageszeitungsbewerbung z.B. möglichst viele Artikelgattungen - Berichte, Meldungen, Kommentare, Wortöaut-Interviews, ggf. ein Editorial, mitsenden? Oder nur die besten vier Artikel, auch wenn diese alle Berichte oder Features wären?
Ich tendiere eher zu der Strategie, verschiedene Gattungen abzudecken.

Eure Meinung?
Tendiere lieber zu der Strategie NACHFRAGE. Ich habe das getan und jeder wollte was anderes, der eine 4, der andere 10, der eine legte Wert auf aktuelle Artikel (egal, welcher Art), der nächste wollte auch einen Kommentar...Hab jede Mappe ein bißchen anderes zusammengestellt.
KEINE Links senden (das bedeutet Mehrarbeit, die sich keiner macht). Bei den meisten Zeitungen ist eh noch die klassische Bewerbung per Post üblich.
punky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2011, 12:01   #3
bernie
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 31.01.2011
Beiträge: 10
Renommee-Modifikator: 0 bernie wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Bewerbungsmappe - Inhalt, Form etc.

hmm, gute Frage, aber ich würde dir zustimmen und auch sagen, dass möglichst viele Gattungen abgedeckt sein sollten, um deine vielfältigkeit unter Beweis zu stellen. Strategie Nachfrage? Meinst du damit, man sollte sich vorher erkundigen, was gewünscht wird? Bin mir nicht sicher, ob das nicht zu "unselbständig" rüberkommt....Oder hab ich dich da falsch verstanden?
bernie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2011, 15:48   #4
punky
Bekannter Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 26.08.2005
Beiträge: 746
Renommee-Modifikator: 22 punky wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Bewerbungsmappe - Inhalt, Form etc.

Einige haben ihre Wünsche ganz klar in der Stellenausschreibung (z.B. auf ihrer Homepage) ausgeschrieben. Da muss man natürlich nicht unbedingt nachfragen.
Bei allen anderen musst du ja eh anrufen: Wann stellen sie wieder Leute ein? Was wollen sie in der Bewerbung? Per Post (ist die Regel) oder per Mail? An wen soll man die Bewerbung richten? etc.
Ich bin in zwei Fällen sogar direkt zum Chefredakteur durchgestellt worden und habe schon ein bißchen mit ihm geredet. (War in beiden Fällen sehr nett, aber da war mir der nächste Einstellungszeitpunkt zu weit weg.)
punky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.03.2011, 20:54   #5
cookie
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 08.03.2011
Beiträge: 39
Renommee-Modifikator: 9 cookie wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Bewerbungsmappe - Inhalt, Form etc.

In welcher Form sollte man seine Arbeitsproben einreichen?
Artikel ausschneiden und einscannen? Text kopieren und alles im einheitlichen Layout einreichen?
cookie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.03.2011, 21:11   #6
tooobii
Erfahrener Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 04.01.2009
Beiträge: 297
Renommee-Modifikator: 13 tooobii wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Bewerbungsmappe - Inhalt, Form etc.

Zitat:
Zitat von cookie Beitrag anzeigen
In welcher Form sollte man seine Arbeitsproben einreichen?
Artikel ausschneiden und einscannen? Text kopieren und alles im einheitlichen Layout einreichen?
Ich versuche immer alle Artikel als PDF aus dem jeweiligen Epaper eines Mediums zu bekommen. Sollten sie während eines Praktikums entstanden sein, ist das ohnehin kein Problem, da man dort nahezu immer Archivzugang hat.
Vorteil: Eine sehr gute Qualität beim Ausdrucken.
tooobii ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.03.2011, 21:20   #7
cookie
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 08.03.2011
Beiträge: 39
Renommee-Modifikator: 9 cookie wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Bewerbungsmappe - Inhalt, Form etc.

Zitat:
Zitat von tooobii Beitrag anzeigen
Ich versuche immer alle Artikel als PDF aus dem jeweiligen Epaper eines Mediums zu bekommen. .
gute Idee!
Aber was mache ich, wenn ich für eine Onlineredaktion geschrieben habe? Die Layouts von den Webseiten gehen ja meist über das A4 Format hinaus und das sieht dann auch nicht schön aus. - Also hierfür bin ich noch auf der Suche nach einer guten Lösung. Ausdrucken ist ja nicht so lesbar und das Layout leidet, Screenshot geht über das Format hinaus, also...?
cookie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2011, 16:45   #8
Miriam86
Erfahrener Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 01.04.2010
Beiträge: 352
Renommee-Modifikator: 13 Miriam86 wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Bewerbungsmappe - Inhalt, Form etc.

Ich habe ganz oft Doppelseiten geschrieben oder ganze Seiten in der Zeitung, deshalb habe ich alle Texte in Word kopiert und sie da nett formatiert (also Schrift usw). Bei schönen Layouts habe ich die noch im A4-Format dazu gemacht (kann man natürlich keinen Text mehr lesen).
Miriam86 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Form Arbeitsproben als Redakteur? -Lotte- Volontariat - Studium - Praktikum - Ausbildung 3 18.08.2011 21:26
Arbeitsproben in welcher Form? Palinurus Volontariat - Studium - Praktikum - Ausbildung 12 05.11.2008 18:13
Berliner Seifen Kabinett sucht Inhalt BSK Kooperationen & Projekte: 1 01.04.2007 22:27
Ohne Bezahlung: eBusiness Seite sucht Inhalt nils_langner Kooperationen & Projekte: 3 15.01.2007 01:12
Reisehomepage sucht Inhalt nils_langner Job-Angebote: 2 10.09.2006 21:27


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:13 Uhr.


Powerd by Journalismus.com
Das Internetportal der Journalisten
Copyright © - Journalismus.com - Peter Diesler