-->
Journalismus.com Forum
Anzeige:
Griffith College Dublin

Infos von
Journalismus.com


Wichtige Links:


cover_1502
Jobturbo - Die Job-Suchmaschine durchsucht Zeitungen und Stellenbörsen. Gezielt nach Medienjobs suchen!
Jetzt hier recherchieren...


 

Zurück   Journalismus.com Forum > Bildung & Berufseinstieg > Volontariat - Studium - Praktikum - Ausbildung

Volontariat - Studium - Praktikum - Ausbildung Alles rund um die Ausbildung in den Medienberufen. Volontariat, Studium der Journalistik & Kommunikationswissenschaft, Praktikum

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.08.2009, 23:17   #1
Kaliya
Neuer Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 21.08.2009
Beiträge: 1
Renommee-Modifikator: 0 Kaliya wird positiv eingeschätzt
Standard Hospitanz bei Axel Springer

Auf der Website (http://www.axel-springer-akademie.de/hospitanzen.html) steht das man Arbeitsproben bei der Bewerbung mitschicken soll.
Heisst das im Klartext man kann sich die Bewerbung sparen wenn man keine hat?
Es muss doch auch Abiturienten/Studenten in unteren Semestern geben die keine Erfahrung haben.

Wo könnte ich denn andernfalls versuchen eine Hospitanz/ein Praktikum für nächsten Sommer zu bekommen? Danke im Voraus für alle Tipps
Kaliya ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.08.2009, 14:53   #2
tooobii
Erfahrener Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 04.01.2009
Beiträge: 297
Renommee-Modifikator: 13 tooobii wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Hospitanz bei Axel Springer

Zitat:
Zitat von Kaliya Beitrag anzeigen
Es muss doch auch Abiturienten/Studenten in unteren Semestern geben die keine Erfahrung haben.

Wo könnte ich denn andernfalls versuchen eine Hospitanz/ein Praktikum für nächsten Sommer zu bekommen? Danke im Voraus für alle Tipps

Ich weiß nicht, ob bei Axel Springer auch eine Bewerbung ohne Arbeitsproben möglich ist.

Wenn man noch überhaupt keine journalistische Erfahrung gesammelt hat, gelingt der Einstieg meist über ein Praktikum bei einer kleinen Lokalredaktion. Dabei dann fleißig Arbeitsproben sammeln, die bei der nächsten Bewerbung verwendet werden können. So geht es dann (hoffentlich) immer weiter.

Vielleicht gilt aber auch das gerade geschriebene für Axel Springer nicht und du kannst auch dort dein erstes Praktikum machen...
tooobii ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.08.2009, 23:28   #3
christine
Senior
Mitglied
 
Registriert seit: 05.07.2004
Beiträge: 1.816
Renommee-Modifikator: 34 christine hat zahlreiche positive Bewertungen erhalten
Standard AW: Hospitanz bei Axel Springer

Zitat von der oben verlinkten Seite:

"Vor allem für Abiturienten oder Studenten in den Anfangssemestern kann eine Redaktionshospitanz die berufliche Orientierung erleichtern und angehenden Journalisten erste Medienerfahrungen vermitteln."

Das klingt tendenziell so, als würden sie auch unveröffentlichte Arbeitsproben akzeptieren. Aber man verbessert sicher seine Erfolgschancen, wenn man vorher erst einmal bei einer Lokalzeitung ein Praktikum absolviert und dort seine ersten Arbeitsproben sammelt.

Wenn Du Dir unsicher bist, ruf die Dame halt an und frag sie einfach. Name und Telefonnummer sind doch angegeben.
christine ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2009, 11:49   #4
newcomer19
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 15.06.2009
Beiträge: 15
Renommee-Modifikator: 0 newcomer19 wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Hospitanz bei Axel Springer

hallo zusammen

ich habe jetzt mal eine allgemeine Frage zu Arbeitsproben:
Wieviele sollte man denn einer Bewerbung überhaupt beilegen???
Und was sind die Kriterien dafür, welche Artikel man als Arbeitsproben auswählt?

gvlg
newcomer19 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2009, 12:01   #5
tooobii
Erfahrener Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 04.01.2009
Beiträge: 297
Renommee-Modifikator: 13 tooobii wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Hospitanz bei Axel Springer

Bei den meisten Ausschreibungen heißt es immer "maximal fünf Arbeitsproben". Bei vielen wird aber auch einfach die Anzahl gennant - auf der Axel Springer Seite steht ja auch zwei bis drei.

Ansonsten solltest du natürlich die Artikel auswählen, die du für qualitativ hochwertig hältst. Natürlich kommt es auch immer darauf an, wo du dich bewirbst. Willst du in eine Sportredaktion, werden die wohl sehr gerne Arbeitsproben aus dem Sport-Ressort sehen.
Und: Schöne Reportagen mit Tiefgang sind fast nie falsch
tooobii ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.09.2009, 22:10   #6
Mash
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 31.08.2009
Beiträge: 14
Renommee-Modifikator: 0 Mash wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Hospitanz bei Axel Springer

Ich kam zwar noch nie in die Verlegenheit mich bewerben zu müssen, denn mein Abi steht erst noch an....
Als Student sollte man schon einige Veröffentlichungen nachweisen können, sonst bist du wirklich spät damit dran. Wenn das nicht der Fall ist, einfach bei dem Chef der Lokalredaktion anrufen und ihm deine Dienste anbieten. Vielleicht lädt er dich auch zu einem Gespräch ein, nach dem er dir ein Auftrag gibt. Oder du bietest ihm gleich einen Artikel an.
Aus diesem Einsteig entwickelt sich dann eine regelmäßige zusammenarbeit, in der du als freier Journalist für die Zeitung tätig bist.
Dabei brauchst du dir keine Gedanken über deine Erfahrung zu machen. Schließlich solltest du als Student mit einem 17järigen Schüler mithalten können^^ Ich arbeite für die Schweriner Volkszeitung^^ Wichtig ist, von Anfang an auf ein Zeilenhonrar zu bestehen, auch wenn du Anfänger bist. Wahrscheinlich wird das ein Hungerslohn sein, wenn du auch noch recht jung bist. Aber es geht ja auch nur darum Arbeitsproben zu bekommen und Erfahrung.

Viel Erfolg

Geändert von Mash (01.09.2009 um 22:13 Uhr).
Mash ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Axel Springer Akademie Bewerbungsmarathon 2012 Pan Volontariat - Studium - Praktikum - Ausbildung 1 01.08.2012 20:09
Axel Springer Bewerbung 2009 Cleo_patra Volontariat - Studium - Praktikum - Ausbildung 236 15.10.2009 12:41
Ausbildung bei Axel Springer? pützli Volontariat - Studium - Praktikum - Ausbildung 5 28.04.2008 15:53
Redaktionsvolontariat Axel Springer Verlag tina Volontariat - Studium - Praktikum - Ausbildung 0 23.04.2007 23:25
Axel Springer AG gründet eine Journalistenakademie christine Volontariat - Studium - Praktikum - Ausbildung 18 02.05.2006 01:27


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:45 Uhr.


Powerd by Journalismus.com
Das Internetportal der Journalisten
Copyright © - Journalismus.com - Peter Diesler