-->
Journalismus.com Forum
Anzeige:
Griffith College Dublin

Infos von
Journalismus.com


Wichtige Links:


cover_1502
Jobturbo - Die Job-Suchmaschine durchsucht Zeitungen und Stellenbörsen. Gezielt nach Medienjobs suchen!
Jetzt hier recherchieren...


 

Zurück   Journalismus.com Forum > Journalismus > Recherchefragen - Investigativ

Recherchefragen - Investigativ In diesem Forum geht es um die journalistische Recherche. Recherchefragen Informationen, Kooperationspartner, alle Themen zur Recherche.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.04.2005, 23:57   #1
Hexagram
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 03.04.2005
Beiträge: 4
Renommee-Modifikator: 0 Hexagram wird positiv eingeschätzt
Standard Beruf des Redakteurs

Guten Tag!

Ich bin 17 Jahre alt und Schüler einer Beliner Realschule. Diese werde ich am Schuljahresende vorraussichtlich mit dem Realschulabschluß beenden.

Ich möchte den Beruf des Redakteurs ausüben. Von vielen Seiten her (Bekannte, Schule etc.) sprach man mir großes Talent zu und auch ich fühle mich für die Zukunft zu einem Beruf wie diesen hingezogen. In meiner Freizeit schreibe ich große und kleine Artikel und arbeite nebenbei freiwillig an einem Online-Magazin für Rockmusik. Dort verfasse ich eigenhändig CD-Kritiken, führe Interviews mit etabilierten Größen im Rock-Biz und verfasse andere, kleinere oder größere Artikel. Die Seite ist sehr seriös und meine Arbeiten werden dort gerne gelesen.

Folgende Frage und die Hoffnung auf Antwort:
Wie sollte ich nach meinem Abschluß vorgehen, um an diesen Beruf zu kommen? Ich habe von einem Volontariat bei einer Zeitung/Zeitschrift gehört, mit dem man sich zum Redakteur ausbilden lassen kann. Nur, welche Qualifikationen sollte ich vorzuweisen haben, um an ein Volontariat beginnen zu können? Ich schätze, ein Abschluß allein wird es wohl nicht bringen.

Vielen Dank für die Antworten!
Hexagram ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2005, 00:56   #2
SAMUZ
Gesperrt
 
Registriert seit: 31.03.2005
Beiträge: 48
Renommee-Modifikator: 0 SAMUZ wird neutral bewertet
Standard

Lieber Hexagram
Wenn du wüsstest mit welchem 'Abschluss' ich angefangen habe. Du würdest es nicht glauben.
Bewirb dich einfach.
Alles Gute SAMUZ
SAMUZ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2005, 01:22   #3
Hexagram
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 03.04.2005
Beiträge: 4
Renommee-Modifikator: 0 Hexagram wird positiv eingeschätzt
Standard

Einfach bewerben? Wie sollte die Bewerbung aussehen, wenn ich mich für ein Volontariat bewerbe? Sollte es eine Zeitungsagentur sein oder eher Zeitschrift?

@SAMUZ:
Was für ein Abschluß denn?
Hexagram ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2005, 14:34   #4
Kat
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 22.09.2004
Beiträge: 39
Renommee-Modifikator: 16 Kat wird positiv eingeschätzt
Standard

Im Allgemeinen sind Abitur und ein Hochschulstudium plus mehrjährige freie Mitarbeit im Medienbereich Voraussetzungen für ein Volontariat. Mit 17 Jahren bist Du deshalb vielleicht etwas jung für ein Volontariat. Vielleicht machst Du erst einmal noch das Abitur und sammelst weiter praktische Erfahrungen im Medienbereich? Aber natürlich kannst Du einfach versuchen, Dich jetzt schon zu bewerben, es gibt immer wieder Ausnahmen, gerade im Werdegang von Journalisten. Vielleicht findest Du ja irgendwo eine Lücke und kannst gleich mit einem Volontariat einsteigen. Bei Deiner Bewerbung solltest Du natürlich Deine fachlichen Fähigkeiten und Deine Berufserfahrung herausstreichen. Und: Erwarte bloß nicht, dass Du bei Deiner ersten Bewerbung gleich Glück hast. Bewirb Dich auf alle Fälle bei mehreren Medien. Heutzutage muss man oft bis zu 100 Bewerbungen losschicken, ehe man einen Job oder einen Ausbildungsplatz bekommt.
Kat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2005, 18:30   #5
Hexagram
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 03.04.2005
Beiträge: 4
Renommee-Modifikator: 0 Hexagram wird positiv eingeschätzt
Standard

Also kurz gesagt: Mit meinem Realschulabschluß komme ich nicht weit.

Was sollte ich jetzt direkt nach dem Abschluß machen? Mein Lehrer drängt mir ständig ein OSZ auf. Wenn ja, im welchen Fachbereich? Bürowirtschaft?

Derzeit bin ich echt sehr verwirrt und verzweifelt. Alles, was ich weiß, ist, das ich diesen Beruf durchaus ausüben könnte.
Hexagram ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2005, 18:53   #6
smokie
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 04.04.2005
Beiträge: 15
Renommee-Modifikator: 0 smokie wird positiv eingeschätzt
Standard Re: Beruf des Redakteurs

Zitat:
Zitat von Hexagram
Guten Tag!

Ich bin 17 Jahre alt und Schüler einer Beliner Realschule. Diese werde ich am Schuljahresende vorraussichtlich mit dem Realschulabschluß beenden.

Ich möchte den Beruf des Redakteurs ausüben. Von vielen Seiten her (Bekannte, Schule etc.) sprach man mir großes Talent zu und auch ich fühle mich für die Zukunft zu einem Beruf wie diesen hingezogen. In meiner Freizeit schreibe ich große und kleine Artikel und arbeite nebenbei freiwillig an einem Online-Magazin für Rockmusik. Dort verfasse ich eigenhändig CD-Kritiken, führe Interviews mit etabilierten Größen im Rock-Biz und verfasse andere, kleinere oder größere Artikel. Die Seite ist sehr seriös und meine Arbeiten werden dort gerne gelesen.

Folgende Frage und die Hoffnung auf Antwort:
Wie sollte ich nach meinem Abschluß vorgehen, um an diesen Beruf zu kommen? Ich habe von einem Volontariat bei einer Zeitung/Zeitschrift gehört, mit dem man sich zum Redakteur ausbilden lassen kann. Nur, welche Qualifikationen sollte ich vorzuweisen haben, um an ein Volontariat beginnen zu können? Ich schätze, ein Abschluß allein wird es wohl nicht bringen.

Vielen Dank für die Antworten!
Willkommen im Klub! Bin selber 18, seit mehr als 3 Jahren nebenberuflich journalistisch tätig und schon einige Redaktionen hinter mir, und ich kann dir nur sagen: in deinem Alter und mit deiner Ausgangssituation hast du nur wenige Möglichkeiten. Wenn du wirklich so gut bist wie du sagst musst du es den Leuten beweisen, weil die meisten bei deinem Geburtsdatum nicht weiterlesen würden. Eine zweite Chance wirst du selten bekommen, also nutz die erste. Nimm alles an was legal ist und mach alles so gut wie du kannst, dann fragt dich irgendwann keiner mehr wie alt du bist. Wenn du dich irgendwo bewerben willst, geh am besten persönlich hin...Sei selbstbewusst bis leicht frech. Mehr als "nein" sagen kann sowieso keiner. Ich habs bisher immer auf die Art und Weise geschafft und werd mich auch in Zukunft wohl dran halten.
smokie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2005, 22:12   #7
Hexagram
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 03.04.2005
Beiträge: 4
Renommee-Modifikator: 0 Hexagram wird positiv eingeschätzt
Standard

Bringt mich der Besuch an einem OSZ für Bürowirtschaft/Bürokommunikation in irgendeinerweise weiter?
Hexagram ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2005, 11:06   #8
Ecke
Neuer Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 20.05.2005
Beiträge: 1
Renommee-Modifikator: 0 Ecke wird positiv eingeschätzt
Standard

Also ist es jetzt nicht unbedingt notwendig zu studieren oder das abitur zu haben?
denn dieser weg wird mir leider grade verbaut ,obwohl es mein traum ist journalist zu werden..
Ecke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2005, 11:35   #9
Kat
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 22.09.2004
Beiträge: 39
Renommee-Modifikator: 16 Kat wird positiv eingeschätzt
Standard

"... dieser weg wird mir leider grade verbaut"
Hmm, liegt so etwas nicht ausschließlich an einem selber? Es sind Deine Leistungen, die bewertet werden. Oder kannst Du das Abitur aus finanziellen Gründen nicht machen?

Zu Deiner Frage: Prinzipiell ist es heute fast unmöglich, ohne Hochschulstudium an ein Volontariat zu kommen. Studium + mehrjährige praktische Erfahrung im Medienbereich = Voraussetzungen zum Volontariat. Aber wie das so ist, es gibt keine Regel ohne Ausnahme, Quereinsteiger gibt es ganz, ganz vereinzelt immer noch. Aber das ist ein langer, harter Weg.
Kat ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Recht am Bild bzw. Datenschutz unbekannter User (Gast) München 1 01.04.2004 00:54
Irak - Yugo - evt auch Kurden ... unbekannter User (Gast) Tagesgeschehen 0 17.10.2003 06:15
§ 30 BSHG Recht auf Kapital ¦ Kredit unbekannter User (Gast) Tagesgeschehen 0 21.05.2003 13:22
Schon bekannt? unbekannter User (Gast) Tagesgeschehen 6 21.03.2003 17:56
Drogen und Krieg - eine Geschichte unbekannter User (Gast) Recherchefragen - Investigativ 0 03.11.2001 11:43


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:45 Uhr.


Powerd by Journalismus.com
Das Internetportal der Journalisten
Copyright © - Journalismus.com - Peter Diesler