-->
Journalismus.com Forum
Anzeige:
Griffith College Dublin

Infos von
Journalismus.com


Wichtige Links:


cover_1502
Jobturbo - Die Job-Suchmaschine durchsucht Zeitungen und Stellenbörsen. Gezielt nach Medienjobs suchen!
Jetzt hier recherchieren...


 

Zurück   Journalismus.com Forum > Bildung & Berufseinstieg > Volontariat - Studium - Praktikum - Ausbildung

Volontariat - Studium - Praktikum - Ausbildung Alles rund um die Ausbildung in den Medienberufen. Volontariat, Studium der Journalistik & Kommunikationswissenschaft, Praktikum

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.11.2011, 16:08   #1
Oshannon
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 14.04.2010
Beiträge: 5
Renommee-Modifikator: 0 Oshannon wird positiv eingeschätzt
Standard Kinder-Artikel als Arbeitsprobe?

Hallo, ich bin 24 Jahre und stecke momentan mitten im Studium (nicht Journalistik sondern Geschichte). Nach dem Studium würde ich gerne irgendwie den Weg in den Journalismus finden und plane deshalb, jeweils in den 4 noch anstehenden Semesterferien, Praktika zu absolvieren. Bin gerade dabei Bewerbungsunterlagen zusammenzustellen. Hier jetzt die eigentliche Frage:
Vor knapp anderthalb Jahren habe ich bereits ein Praktikum in einer überregionalen Tageszeitung absolviert. Ich habe in der Titelredaktion mitgearbeitet und leider überwiegend nur redigiert und kaum selber verfasste Texte veröffentlichen können. Ich habe allerdings für die Kinderseite eine recht komplexe Serie von Texten verfasst. Jeweils über nicht gerade einfach zu erklärende Themen (politische, für Kinder nicht gerade leicht verständliche Zusammenhänge).
Taugen diese Texte als Arbeitsprobe für die jetzige Bewerbung oder ist das eventuell zu simpel oder wird als zu simpel verkannt? Also den besten Text oder besten zwei mit in die Unterlagen oder lieber weglassen, da eher kontraproduktiv?
Danke für eure Hilfe, bin ja noch Anfänger und würde gerne mal wissen wie ihr darüber denkt, vielleicht findet sich ja auch jemand aus einer gehobenen Position der schildern kann was er denken würde wenn er sowas auf seinem Tisch bekäme als Bewerbung. Danke.

Geändert von Oshannon (22.11.2011 um 19:23 Uhr).
Oshannon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2011, 17:58   #2
superloony
Regelmässiger Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 14.04.2008
Beiträge: 113
Renommee-Modifikator: 13 superloony wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Kinder-Artikel als Arbeitsprobe?

Ich habe großen Respekt vor Autoren, die komplexe Themen "kinderleicht"erklären können - und das sehen auch Kollegen so. Nimm den Text, bei dem Dir das am besten gelungen ist. Mit Arbeitsproben zeigst Du vor allem Deine stilistische und inhaltliche Bandbreite, und dieser Text steht ja auch für einen bestimmten Stil.
superloony ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2011, 01:32   #3
EinSchwabe
Erfahrener Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 04.12.2010
Beiträge: 220
Renommee-Modifikator: 12 EinSchwabe wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Kinder-Artikel als Arbeitsprobe?

Es spricht nichts dagegen, davon einen Artikel - oder wenn es gut ist, auch zwei - beizulegen. Zumal du dich ja ohnehin "nur" für ein Praktikum bewirbst. Ich würde dir empfehlen, aber auch noch andere Artikel beizulegen.
EinSchwabe ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Schockierenden/Traurigen Artikel? kleinundsmart Fragen und Antworten 1 13.11.2013 21:58
Artikel mehreren Organen anbieten Unvollständigkeitssatz Volontariat - Studium - Praktikum - Ausbildung 0 03.10.2007 23:16
Irak - Yugo - evt auch Kurden ... unbekannter User (Gast) Tagesgeschehen 0 17.10.2003 06:15
The New Rulers of the World unbekannter User (Gast) Tagesgeschehen 3 19.03.2003 11:12


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:08 Uhr.


Powerd by Journalismus.com
Das Internetportal der Journalisten
Copyright © - Journalismus.com - Peter Diesler