-->
Journalismus.com Forum
Anzeige:
Griffith College Dublin

Infos von
Journalismus.com


Wichtige Links:


cover_1502
Jobturbo - Die Job-Suchmaschine durchsucht Zeitungen und Stellenbörsen. Gezielt nach Medienjobs suchen!
Jetzt hier recherchieren...


 

Zurück   Journalismus.com Forum > Bildung & Berufseinstieg > Volontariat - Studium - Praktikum - Ausbildung

Volontariat - Studium - Praktikum - Ausbildung Alles rund um die Ausbildung in den Medienberufen. Volontariat, Studium der Journalistik & Kommunikationswissenschaft, Praktikum

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.04.2011, 12:58   #1
Nils
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 06.04.2011
Beiträge: 3
Renommee-Modifikator: 0 Nils wird positiv eingeschätzt
Standard (Volontärs-)Gehalt und Zukunftsaussichten im Bereich "Digital Signage"

Hier gibt es ja nun schon einige Themen, in denen über Volontariats-Gehälter diskutiert wird. Allerdings werden dabei oftmals Volontariate in verschiedenen Branchen durcheinander gewürfelt. Und von einer Branche habe ich hier bislang gar nichts gelesen: Digital Signage.

Wem das nichts sagt, hier kurz ein Auszug von Wikipedia:
Zitat:
Der Begriff Digital Signage (dt.: Digitale Beschilderung) umschreibt den Einsatz digitaler Medieninhalte bei Werbe- und Informationssystemen wie elektronische Plakate, elektronische Verkehrsschilder, Werbung in Geschäften (Instore Marketing), digitale Türbeschilderung oder Großbildprojektionen.
Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Digital_Signage

Mit klassischem Print-Journalismus hat das nicht viel zu tun, denke ich. Daher die neue Threaderöffnung von mir. Die Frage, die sich mir stellt, ist nun: Mit was für einem Gehaltsniveau kann in dieser Branche rechnen? Da die Branche auf dem aufsteigenden Ast ist (ganz im Gegensatz zu vielen Printmedien) dürfte Geld ja durchaus eher vorhanden sein. Kann man also mit einem angemessenen Gehalt rechnen, dass sich am Tarifvertrag orientiert (also monatlich knapp 1.800€ brutto) rechnen oder wäre das naiv?

In meinem Fall geht es um ein ausgeschriebenes Volontariat für die Nachrichten-Redaktion eines solchen Digital Signage-Anbieters. Es geht dabei um "Nachrichten", die neben werblichen Inhalten eingeblendet werden. Vermutlich werden diese Nachrichten lediglich das Niveau und die Länge von Meldungen im Videotext haben. Ist sowas überhaupt ernstzunehmen? Wie sind die Zukunftschancen, wenn ich in so einer Branche ein Volontariat absolviere?
Nils ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2011, 15:24   #2
christine
Senior
Mitglied
 
Registriert seit: 05.07.2004
Beiträge: 1.816
Renommee-Modifikator: 34 christine hat zahlreiche positive Bewertungen erhalten
Standard AW: (Volontärs-)Gehalt und Zukunftsaussichten im Bereich "Digital Signage"

Zitat:
Zitat von Nils Beitrag anzeigen
Mit klassischem Print-Journalismus hat das nicht viel zu tun
Das hat mit Journalismus generell nicht allzu viel zu tun. Sondern allenfalls mit PR und Marketing.
christine ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2011, 15:55   #3
EinSchwabe
Erfahrener Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 04.12.2010
Beiträge: 220
Renommee-Modifikator: 12 EinSchwabe wird positiv eingeschätzt
Standard AW: (Volontärs-)Gehalt und Zukunftsaussichten im Bereich "Digital Signage"

Hmm, gute Frage. Aber normalerweise schreibst du dort doch keine eigenen Texte, sondern redigierst höchstens welche oder nicht? Theoretisch wäre es ja reizvoll, die Anzeigen von Monitoren inn allen Bahnhöfen Deutschlands mit Texten zu bestücken, aber ob es diese eine Stelle gibt, naja.
Ich würde auch davon abraten. Ich bezweifle, dass man dort etwas lernt.

Dass die Gehälter so hoch sind, erwarte ich eher nicht - aber wer weiß, müsstens du herausfinden.
EinSchwabe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2011, 23:22   #4
Nils
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 06.04.2011
Beiträge: 3
Renommee-Modifikator: 0 Nils wird positiv eingeschätzt
Standard AW: (Volontärs-)Gehalt und Zukunftsaussichten im Bereich "Digital Signage"

Wenn ich das richtig verstanden habe, werden die Texte durchaus selbst verfasst und die nehmen sich selbst als Redaktion auch ernst (auch wenn die Infos natürlich nur als Eye-Catcher dienen sollen, um die Aufmerksamkeit auf die anschließende Werbung zu lenken). Und es ist durchaus so, dass es eine "zentrale" Stelle gibt, die die Vielzahl von Bahnhöfen und Flughäfen mit Infos ausstattet. Finde das auch durchaus nicht "unreizvoll", aber ob es so die Erfüllung ist... ich bin sehr skeptisch.
Nils ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2011, 14:19   #5
TimMaier11
Neuer Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 02.11.2011
Beiträge: 1
Renommee-Modifikator: 0 TimMaier11 wird positiv eingeschätzt
Standard AW: (Volontärs-)Gehalt und Zukunftsaussichten im Bereich "Digital Signage"

Hey.
Der Thread ist zwar schon etwas älter, aber ich möchte trotzdem meinen "Senf" dazu geben.
Ich bin Freelancer habe schon ein paar Projekte im Bereich Digital Signage abschließen können. Dabei ist nicht nur die journalistisch/redaktionelle Tätigkeit interessant. Man kann generell viel über Marketing bzw. Kundenansprache lernen und muss bei Digital Signage zu Werbezwecken natürlich auch mit Faktoren wie Streuverlusten, Targeting und Dayparting umzugehen wissen, damit eine Kampagne erfolgreich läuft.
Für mich persönlich ist digital signage ein spannendes multidisziplinäres Feld in dem man mit entsprechenden Skills auch entsprechend Geld verdienen kann.
Hoffentlich konnte ich noch etwas Neugier wecken!
VG, Tim.
TimMaier11 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2011, 09:09   #6
Nils
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 06.04.2011
Beiträge: 3
Renommee-Modifikator: 0 Nils wird positiv eingeschätzt
Standard AW: (Volontärs-)Gehalt und Zukunftsaussichten im Bereich "Digital Signage"

Das mit der Neugier tat nicht Not. Bin inzwischen wieder raus aus der Nummer...
Nils ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:13 Uhr.


Powerd by Journalismus.com
Das Internetportal der Journalisten
Copyright © - Journalismus.com - Peter Diesler