-->
Journalismus.com Forum
Anzeige:
Griffith College Dublin

Infos von
Journalismus.com


Wichtige Links:


cover_1502
Jobturbo - Die Job-Suchmaschine durchsucht Zeitungen und Stellenbörsen. Gezielt nach Medienjobs suchen!
Jetzt hier recherchieren...


 

Zurück   Journalismus.com Forum > Bildung & Berufseinstieg > Volontariat - Studium - Praktikum - Ausbildung

Volontariat - Studium - Praktikum - Ausbildung Alles rund um die Ausbildung in den Medienberufen. Volontariat, Studium der Journalistik & Kommunikationswissenschaft, Praktikum

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.09.2009, 10:58   #16
KathyK
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 03.07.2009
Beiträge: 22
Renommee-Modifikator: 11 KathyK wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Volontariat mit Bachelor?

"überqualifiziert" ist so ein standart- ausrede- argument. entweder passt dem arbeitgeber der bewerber nicht oder er fühlt sich bedroht. ist aber auch wirklich seltsam. ich bin ja immer dafür, klartext zu reden. wenn mich ein arbeitgeber ablehnt, dann möchte ich auch ehrlich wissen, warum. nur so habe ich schließlich die chance, mich entsprechend weiterzubilden etc.
übrigens kann ich mir genrell nicht vorstellen, dass ein master die chancen auf ein volo verschlechtert, nur weil er ein master ist. prozentual verschlechtert sich die lage aber dann natürlich schon. ich habe mich jetzt nach meinem bachelor auch für volo- stellen beworben. ich würde unheimlich gern schon anfangen, aber wenn ich tatsächlich nichts kriege, dann mache ich meinen master und bewerbe mich dann noch mal. statistisch habe ich damit meine chance auf einen volo- platz erhöht.
KathyK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2009, 20:39   #17
Augstein
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 02.05.2009
Beiträge: 5
Renommee-Modifikator: 0 Augstein wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Volontariat mit Bachelor?

Also ich glaube, dass die großen Häuser wie SZ und FAZ, einen Bewerber mit einem Masterabschluss gegenüber einem Bachelorabsolventen bevorzugen. Klar kann hier eingewandt werden, dass auch nach dreijähriger Hochschulausbildung genügend Referenzen vorgebracht werde können usw und so fort. Aber ich meine, dass mit man mit dem Master einfach auch mehr Lebenserfahrung in die Waagschale werfen kann - schon deshalb, weil man zwangsläufig älter ist.

Ich weiß aber auch, dass beispielsweise die FR gerne Bachelorabsolventen aufnimmt - vorausgesetzt, sie haben journalistische Erfahrungen vorzuweisen.

Nur finde ich es komisch, dass die jungen Leute immer in Richtung Topadressen schielen. Was ist denn so schlimm daran, bei einer Lokalzeitung zu volontieren? Früher oder später wird die Qualität schon noch erkannt...
Augstein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2009, 23:21   #18
christine
Senior
Mitglied
 
Registriert seit: 05.07.2004
Beiträge: 1.816
Renommee-Modifikator: 34 christine hat zahlreiche positive Bewertungen erhalten
Standard AW: Volontariat mit Bachelor?

Zitat:
Zitat von Augstein Beitrag anzeigen
Nur finde ich es komisch, dass die jungen Leute immer in Richtung Topadressen schielen. Was ist denn so schlimm daran, bei einer Lokalzeitung zu volontieren? Früher oder später wird die Qualität schon noch erkannt...
Weil die Qualität der Ausbildung dort mitunter zu wünschen übrig lässt. Ich weiß von einer Zeitung im Neckar-Raum, da versauern die Volos die ganze Zeit in ein und derselben Lokalredaktion, sie kommen nur dann für kurze Zeit in die Politikredaktion, wenn deren Volo mal Urlaub macht. Volo-Kurse gibt es nur Inhouse und sollen auch nicht so prickelnd sein.

Bei anderen Lokal- und Regionzeitungen wartet im Anschluss an das Volo nur ein Pauschalisten- oder Leiharbeitervertrag - aber das ist inzwischen bei einigen der großen Tageszeitungen nicht anders. Mich wundert daher eher, warum immer noch so viele Leute bei Tageszeitungen volontieren wollen.
christine ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2009, 00:19   #19
julia
Erfahrener Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 03.03.2005
Beiträge: 491
Renommee-Modifikator: 19 julia wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Volontariat mit Bachelor?

Zitat:
Zitat von christine Beitrag anzeigen
Bei anderen Lokal- und Regionzeitungen wartet im Anschluss an das Volo nur ein Pauschalisten- oder Leiharbeitervertrag - aber das ist inzwischen bei einigen der großen Tageszeitungen nicht anders. Mich wundert daher eher, warum immer noch so viele Leute bei Tageszeitungen volontieren wollen.
dann sag ich dir mal meine Begründung:
Radio fällt stimmlich flach
TV kannst du ohne Beziehungen (ÖR) vergessen
TV privat ist so, dass du schon x Jahre TV-ERfahrung vorweisen musst
Fachzeitschriften sind häufig zu einseitig, das weiß ich spät. seit meinem Volokurs
bleiben nur noch Tageszeitungen, wo es versch. REssorts gibt und i.D.R. auch Volokurse etc.
julia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2009, 11:08   #20
Bealin
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 11.05.2006
Beiträge: 11
Renommee-Modifikator: 0 Bealin wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Volontariat mit Bachelor?

Zitat:
Zitat von julia Beitrag anzeigen
TV kannst du ohne Beziehungen (ÖR) vergessen
Das stimmt nicht. Bei mir (und eigentlich allen anderen Kollegen) ging's auch ohne Beziehungen. Von solchen Gerüchten sollte man sich also nicht abhalten lassen. Natürlich sollte man mal ein Praktikum bei einem ÖR-Sender gemacht haben. Das zu bekommen ist aber nicht sooo schwer. Außerdem sollte man auch nicht gleich nach der ersten Absage aufgeben. Dann wird das schon

P.S.: Volo beim ÖR geht so viel ich weiß auch mit Bachelor-Abschluss.

Geändert von Bealin (30.09.2009 um 11:13 Uhr). Grund: Info hinzugefügt
Bealin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2009, 14:26   #21
tooobii
Erfahrener Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 04.01.2009
Beiträge: 297
Renommee-Modifikator: 13 tooobii wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Volontariat mit Bachelor?

Zitat:
Zitat von christine Beitrag anzeigen
Weil die Qualität der Ausbildung dort mitunter zu wünschen übrig lässt. Ich weiß von einer Zeitung im Neckar-Raum, da versauern die Volos die ganze Zeit in ein und derselben Lokalredaktion, sie kommen nur dann für kurze Zeit in die Politikredaktion, wenn deren Volo mal Urlaub macht. Volo-Kurse gibt es nur Inhouse und sollen auch nicht so prickelnd sein.

Bei anderen Lokal- und Regionzeitungen wartet im Anschluss an das Volo nur ein Pauschalisten- oder Leiharbeitervertrag - aber das ist inzwischen bei einigen der großen Tageszeitungen nicht anders. Mich wundert daher eher, warum immer noch so viele Leute bei Tageszeitungen volontieren wollen.
Richtig. Ich kenne ebenfalls Lokalzeitungen, da sitzt der Volontär zwei Jahre lang in der selben Fünf-Mann-Redaktion. Einzige Zugaben: Vier Wochen Politik, was sich bei dieser Zeitung aber nur auf das Redigieren von dpa-Meldungen beläuft. Und noch einmal zwischen zwei und vier Wochen ein Ressort nach Wahl. Jedes Jahr gibt es dann noch einen Fortbildungskurs an der Akademie der Bayerischen Presse.

Klar, besser als gar keine Fortbildung. Aber es ist dennoch nicht zu vergleichen mit großen Medienhäusern.
tooobii ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2009, 20:51   #22
KathyK
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 03.07.2009
Beiträge: 22
Renommee-Modifikator: 11 KathyK wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Volontariat mit Bachelor?

Also ich kenne ne Menge TV- Volontäre, die "nur" ihren Bachelor- Abschluss haben. Privatfernsehen oder freie Produktionsfirmen. Was haltet ihr eigentlich genrell von einem Volontariat bei den Freien?
KathyK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.10.2009, 19:18   #23
paminia
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 11.11.2007
Beiträge: 41
Renommee-Modifikator: 13 paminia wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Volontariat mit Bachelor?

Zitat:
Zitat von Augstein Beitrag anzeigen
Also ich glaube, dass die großen Häuser wie SZ und FAZ, einen Bewerber mit einem Masterabschluss gegenüber einem Bachelorabsolventen bevorzugen. Klar kann hier eingewandt werden, dass auch nach dreijähriger Hochschulausbildung genügend Referenzen vorgebracht werde können usw und so fort. Aber ich meine, dass mit man mit dem Master einfach auch mehr Lebenserfahrung in die Waagschale werfen kann - schon deshalb, weil man zwangsläufig älter ist.

Ich weiß aber auch, dass beispielsweise die FR gerne Bachelorabsolventen aufnimmt - vorausgesetzt, sie haben journalistische Erfahrungen vorzuweisen.

Nur finde ich es komisch, dass die jungen Leute immer in Richtung Topadressen schielen. Was ist denn so schlimm daran, bei einer Lokalzeitung zu volontieren? Früher oder später wird die Qualität schon noch erkannt...

Vergiss es. Der Trend geht zu jungen Leuten.
paminia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2010, 20:33   #24
EinSchwabe
Erfahrener Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 04.12.2010
Beiträge: 220
Renommee-Modifikator: 12 EinSchwabe wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Volontariat mit Bachelor?

Zusammenfassen kann man, dass man selbstverständlich mit dem Bachelor ein Volo machen kann, da es ein abgeschlossenes Hochschulstudium ist. Einige Master-Leute scheinen als überqualifiziert abgelehnt worden zu sein, aber ob das so repräsentativ ist und wie gut die Beewerber wirklich waren ist ne andere Frage.

Wie sieht ihr das heute? Bringt ein Master für den Journalismus machen? Oder ist er nicht sowieso so praxisfern, dass er wenig nutzt?
Was mich interessiert ist: Wenn man später vielleicht mal den job wechseln sollte - ist es vielleicht dann vorteilhaft, den Master gemacht zu haben? Oder interessiert der nach ein paar jahren Berufserfahrung eh niemanden mehr?
EinSchwabe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2010, 15:45   #25
Shalyn
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 05.10.2010
Beiträge: 59
Renommee-Modifikator: 10 Shalyn wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Volontariat mit Bachelor?

Ach, ihr macht euch immer so viele Gedanken über die Perspektive des Arbeitgebers. Wenn ihr Bock auf den Master habt: Macht ihn. Blöder wird man davon nicht, überqualifiziert schon gar nicht. Mich hat der Studiengang zu einem klügeren, umsichtigeren Menschen gemacht - und ich hab mich wirklich mit Händen und Füßen gewehrt, zurück an die Uni zu gehen. Bei mir wurde es quasi angeordnet, bei einer Bekannten von einer anderen Zeitung ebenfalls.

Zwei Jahre jünger oder älter, ist das denn so wichtig? Das Alter gleicht man mit dem besseren Studium aus. Das zählt - in jedem Job - vielleicht auch im Vergleich mit ansonsten ähnlich geeigneten Bewerbern.

Und was nutzt eigentlich ein Studium? Man entwickelt sich als Person weiter und wird gebildeter. Kann man 80% aller Jobs auch ohne Studium machen? Natürlich. Hier und da wirds aber bedeutend schwieriger, den Einstieg zu finden.

Die Ausbildung ist aber nicht nur eine Schnitzeljagd nach Lebenslauf-Punkten. Wenn ihr etwas findet, das ihr richtig richtig geil findet - machts. Nach der Arbeit fällt der Gang zurück an die Uni viel schwerer.
Shalyn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2010, 15:18   #26
KaiKai
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 02.12.2010
Beiträge: 5
Renommee-Modifikator: 0 KaiKai wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Volontariat mit Bachelor?

Ich habe auch einen Master gemacht und habe keine Nachteile bei der Bewerbung auf Volontariate spüren können. Eine Absage mit der Begründung "überqualifiziert" habe ich nicht bekommen, würde sie aber auch nur als Ausrede ansehen. Sagt sich eben leicht und verletzt den Bewerber vielleicht auch nicht so sehr.
Was mir neben dem Masterabschluss bei der Bewerbung auch geholfen hat waren Praktika und Berufserfahrungen. Habe neben einer freien Mitarbeit bei einer lokalen Zeitung auch ein mehrmonatiges Praktikum in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit bei dem Onlineunternehmen Alendra gemacht, was mir positiv angerechnet wurde.

Geändert von KaiKai (19.12.2010 um 20:57 Uhr).
KaiKai ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.12.2010, 22:24   #27
kunstjuwel
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 26.12.2010
Beiträge: 3
Renommee-Modifikator: 0 kunstjuwel wird positiv eingeschätzt
Idee AW: Volontariat mit Bachelor?

Hallo ihr Lieben!

Ich hab viele Beiträge hier gelesen und bin jetzt wahrlich beunright..
Ich studiere im Moment D/Geo auf gymnasiales Lehramt und wechsel zum Sommersemester auf Bachelor mit Hauptfach Germanistik, 1. NF Kommunikationswissenschaft und 2. NF Kunstgeschichte.. Hab ich damit überhaupt irgendeine Chance als Journalist später arbeiten zu können? Was ich jetzt so mitbekommen habe, studieren hier alle richtig Journalismus.. Oh mein Gott, ich hab echt gerade Angst! Ich schreibe für mein Leben gern und hatte als Ziel für den Feuillton-Teil einer Zeitung zu schreibenh, aber im Moment verschleiern sich diese Träume ein bisschen.. Ich dachte, ich mache jetzt in allen Semesterferien ein Praktikum bei verschiedenen Zeitungen..

Könnt ihr mich ein bisschen beruhigen?
VG
kunstjuwel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.12.2010, 23:36   #28
turtle 04
Regelmässiger Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 19.01.2010
Beiträge: 104
Renommee-Modifikator: 11 turtle 04 wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Volontariat mit Bachelor?

Zitat:
Zitat von kunstjuwel Beitrag anzeigen
Hallo ihr Lieben!

Ich hab viele Beiträge hier gelesen und bin jetzt wahrlich beunright..
Ich studiere im Moment D/Geo auf gymnasiales Lehramt und wechsel zum Sommersemester auf Bachelor mit Hauptfach Germanistik, 1. NF Kommunikationswissenschaft und 2. NF Kunstgeschichte.. Hab ich damit überhaupt irgendeine Chance als Journalist später arbeiten zu können? Was ich jetzt so mitbekommen habe, studieren hier alle richtig Journalismus.. Oh mein Gott, ich hab echt gerade Angst! Ich schreibe für mein Leben gern und hatte als Ziel für den Feuillton-Teil einer Zeitung zu schreibenh, aber im Moment verschleiern sich diese Träume ein bisschen.. Ich dachte, ich mache jetzt in allen Semesterferien ein Praktikum bei verschiedenen Zeitungen..

Könnt ihr mich ein bisschen beruhigen?
VG
Hallo,

es gibt sicherlich gefragtere Kombinationen als Germanistik+KoWi, aber gerade in der Kombination mit Kunstgeschichte ist das doch in Ordnung, wenn es denn ein Ding ist. In den Journalismus kannst du theoretisch mit allen Kombinationen.
Wie du darauf kommst, dass hier alle Journalismus studieren, ist mir ein Rätsel. Das ist ein wirklich kleiner Teil und nur die wenigsten Studiengänge bieten da auch wirklich ansprechende Qualität.

Mach das Praktikum in den Semesterferien und finde heraus, wie deine Texte ankommen und ob der Beruf deinen Vorstellungen entspricht.

Dann bist du auf dem richtigen (wenn auch steinigen) Weg in den Journalismus.

PS: Beschränk dich aber bloß nicht nur auf den Feuilletonjournalismus. Damit verdienen die wenigsten wirklich ihr Geld, gerade weil nur ein paar wirklich große Zeitungen einen entsprechendes Ressort anbieten.
turtle 04 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.12.2010, 13:08   #29
Shalyn
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 05.10.2010
Beiträge: 59
Renommee-Modifikator: 10 Shalyn wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Volontariat mit Bachelor?

Ich würde Geographie nicht abbrechen. Das ist doch ein tolles Fach. Da bekommst du sehr viel nützliche Allgemeinbildung vermittelt.
Ich würde dir zu Geo mit Kowi raten. Wenn dir Germanistik so viel Spaß macht (das hab ich ja noch nie gehört...), okay... aber es gibt bestimmt nützlichere Hauptfächer.
Hauptsache, du kommst als gebildeter Mensch von der Uni. Alles andere lernst du wo anders.
Shalyn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.12.2010, 14:02   #30
kunstjuwel
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 26.12.2010
Beiträge: 3
Renommee-Modifikator: 0 kunstjuwel wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Volontariat mit Bachelor?

Hallo!

Danke erstmal für eure Antworten, jetzt bin ich schon ein wenig beruhigter.
Dass ich mich nicht auf den Feuilltonjournalismus versteifen darf ist mir bewusst
Geo ist an der Uni, an der ich bin (Bamberg), der schwerste Studiengang. Mich interessiert das Fach nicht, was leider erst an der Uni festgestellt habe und daher bringt es auch nichts, das jetzt weiter zu studieren.
Hihi, dass ich Germanistik über alles liebe versteht wohl keiner so recht, aber das ist ok
Ich hoffe einfach, dass es wirklich stimmt, dass praktische Erfahrungen mehr ausmachen als das "perfekte" Studium.

Liebe Grüße
kunstjuwel ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Volontariat? sevortharte Volontariat - Studium - Praktikum - Ausbildung 1 07.06.2013 16:12
Ist der Bachelor ausreichend? Benutername Volontariat - Studium - Praktikum - Ausbildung 8 17.08.2011 21:06
Bachelor oder Master Journalistik Laura27 Volontariat - Studium - Praktikum - Ausbildung 2 05.12.2009 23:21
Volontariat bei einer Kundenzeitschrift? Maja23 Volontariat - Studium - Praktikum - Ausbildung 1 16.07.2007 12:03
Ist ein Volontariat "geschützt"? unbekannter User (Gast) Job-Gesuche: 2 09.02.2001 12:39


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:18 Uhr.


Powerd by Journalismus.com
Das Internetportal der Journalisten
Copyright © - Journalismus.com - Peter Diesler