-->
Journalismus.com Forum
Anzeige:
Griffith College Dublin

Infos von
Journalismus.com


Wichtige Links:


cover_1502
Jobturbo - Die Job-Suchmaschine durchsucht Zeitungen und Stellenbörsen. Gezielt nach Medienjobs suchen!
Jetzt hier recherchieren...


 

Zurück   Journalismus.com Forum > Journalismus > Recherchefragen - Investigativ

Recherchefragen - Investigativ In diesem Forum geht es um die journalistische Recherche. Recherchefragen Informationen, Kooperationspartner, alle Themen zur Recherche.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.08.2009, 13:28   #1
Maxtron
Erfahrener Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 17.09.2008
Beiträge: 219
Renommee-Modifikator: 14 Maxtron wird positiv eingeschätzt
Standard Pressebilder mit Prominenz und Werbung ?

Hallo mal eine Frage an jemanden, welcher sich mit den Richtlinien zum Verkauf von Pressebildern zu Werbezwecken in den USA auskennt:

Am besten Umschreibe ich es erstmal:

- Öffentlicher Auftritt des Papst
- Trägt Markenschuhe aus den USA (welche man nur an der Unterseite erkennt)
- auf kompletter Bildstrecke Logo unten auf den Schuhsohlen zu sehen

Termin war öffentlicher Auftritt mit Akkreditierung für Medien

In Deutschland ist dies ja nicht möglich, wie sieht es aber in den USA aus?

Ich weiß es ist Ethisch nicht so toll ... aber ich bin nicht mehr Jung und brauch das Geld....
Maxtron ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.08.2009, 16:23   #2
Freelancer
Peter
Mitglied
 
Registriert seit: 05.06.2004
Ort: Frankfurt
Alter: 49
Beiträge: 12
Renommee-Modifikator: 0 Freelancer wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Pressebilder mit Prominenz und Werbung ?

Meine erste Gegenfrage lautet: Welche Art von "Werbezweck" ?
Willst Du in den USA T Shirts mit deinen Motiven Drucken lassen und diese dann verkaufen ?
Oder sollen die Werbeplakate des Herstellers mit deinen Motiven gestaltet werden ?

Auf jeden Fall denke ich, das Bilder die im Rahmen von Presse/Journalisten Akkreditierung gefertigt worden sind, auch nur für redaktionelle Pressezwecke verwendet werden dürfen (sollten).
Ich würde mich vom Geld nicht locken lassen, heutzutage steht man als Pressefotograf sowieso mit einem halben Bein in der Rechtsabteilung desjenigen, wo Du fotografierst.
Das fängt schon damit an, das Promis selbst auf inszenierten Presse Events nicht permanent abgeschossen werden wollen.
Aber das weißt Du ja bestimmt schon alles.

Im Höchstfall würde ich die Pressestelle des Vatikan kontaktieren.
Aber Pressefotos für PR Zwecke, ich persönlich lasse die Finger davon.
Freelancer ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Werbung für ein Magazin ohne Werbung zu schalten unbekannter User (Gast) Recherchefragen - Investigativ 2 27.08.2002 20:55


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:18 Uhr.


Powerd by Journalismus.com
Das Internetportal der Journalisten
Copyright © - Journalismus.com - Peter Diesler