-->
Journalismus.com Forum
Anzeige:
Griffith College Dublin

Infos von
Journalismus.com


Wichtige Links:


cover_1502
Jobturbo - Die Job-Suchmaschine durchsucht Zeitungen und Stellenbörsen. Gezielt nach Medienjobs suchen!
Jetzt hier recherchieren...


 

Zurück   Journalismus.com Forum > Bildung & Berufseinstieg > Volontariat - Studium - Praktikum - Ausbildung

Volontariat - Studium - Praktikum - Ausbildung Alles rund um die Ausbildung in den Medienberufen. Volontariat, Studium der Journalistik & Kommunikationswissenschaft, Praktikum

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.04.2009, 18:37   #1
Trompete01
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 28.11.2008
Beiträge: 6
Renommee-Modifikator: 0 Trompete01 wird positiv eingeschätzt
Standard Warten auf Antwort

Hallo,

nachdem ich schon Erfahrungen als Freie im Print gemacht habe, habe ich mich nun für die Semesterferien für ein Praktikum beim SWR und bei einer regionalen Tageszeitung beworben. Hatte auch Arbeitsproben hingeschickt usw.

Wie lange dauert es eurer Erfahrung nach, bis man eine Antwort bekommt?

Bei der regionalen Zeitung habe ich mich vor ca. 2 Monaten beworben, beim SWR glaube ich vor ca. einem Monat. Mir kommt die Zeit recht lange vor. Denn wenn sie mich nicht nehmen würden, würde ich soch zumindest eine Absage bekommen,oder?

Viele Grüße,
Trompete
Trompete01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.04.2009, 23:14   #2
Sondoku
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 21.11.2007
Beiträge: 30
Renommee-Modifikator: 12 Sondoku wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Warten auf Antwort

Zitat:
Zitat von Trompete01 Beitrag anzeigen
Denn wenn sie mich nicht nehmen würden, würde ich soch zumindest eine Absage bekommen,oder?
Köstlich Leider (leider!) sind heutzutage nicht einmal mehr Absagen selbstverständlich - selbst bei den großen Namen nicht. Es ist eine Schande, aber es kommt viel zu oft vor als dass man es noch einen Ausnahmefall nennen könnte.
Sondoku ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2009, 10:39   #3
Trompete01
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 28.11.2008
Beiträge: 6
Renommee-Modifikator: 0 Trompete01 wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Warten auf Antwort

Zitat:
Zitat von Sondoku Beitrag anzeigen
Köstlich Leider (leider!) sind heutzutage nicht einmal mehr Absagen selbstverständlich - selbst bei den großen Namen nicht. Es ist eine Schande, aber es kommt viel zu oft vor als dass man es noch einen Ausnahmefall nennen könnte.
Na toll! Aber was meint ihr denn vom Zeitrahmen her? Ist es realistisch, dass da noch was kommt?

Ich habe mir natürlich auch überlegt, mich jetzt noch bei so vielen Zeitungen/Sendern,etc. wie möglich zu bewerben. Aber angenommen ich würde zufälligerweise von zwei Medien eine Zusage bekommen und dann eins ablehnen, nehmen die mich dann überhaupt später nochmal?

LG,
Trompete
Trompete01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2009, 12:52   #4
tooobii
Erfahrener Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 04.01.2009
Beiträge: 297
Renommee-Modifikator: 13 tooobii wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Warten auf Antwort

Zitat:
Zitat von Trompete01 Beitrag anzeigen
Bei der regionalen Zeitung habe ich mich vor ca. 2 Monaten beworben, beim SWR glaube ich vor ca. einem Monat. Mir kommt die Zeit recht lange vor. Denn wenn sie mich nicht nehmen würden, würde ich soch zumindest eine Absage bekommen,oder?
Insbesondere bei der Regionalzeitung hätte ich schon viel früher nachgefragt. Hattest du den im Voraus schon telefonischen Kontakt mit der Redaktion, à la "Ja, lassen Sie uns doch Ihre Bewerbung mal zukommen"? Falls ja, dann hätte ich mich spätestens nach einem Monat gemeldet.
tooobii ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.04.2009, 11:32   #5
maerchen82
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 21.04.2006
Ort: Leipzig
Alter: 37
Beiträge: 33
Renommee-Modifikator: 14 maerchen82 wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Warten auf Antwort

Ich würd auch sagen: einfach mal anrufen und nachhaken. Hätte ich an Deiner Stelle schon viel früher gemacht... Viel Glück!
__________________
Nicht weil die Dinge schwierig sind, wagen wir sie nicht. Sondern weil wir sie nicht wagen, sind sie schwierig. (unbekannt)
maerchen82 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Presserabatt Newsletter 4-2004 admin Presserabatte: 0 07.05.2004 21:13
Irak - Yugo - evt auch Kurden ... unbekannter User (Gast) Tagesgeschehen 0 17.10.2003 06:15
Schon bekannt? unbekannter User (Gast) Tagesgeschehen 6 21.03.2003 17:56
Drogen und Krieg - eine Geschichte unbekannter User (Gast) Recherchefragen - Investigativ 0 03.11.2001 11:43
Newsletter Presserabatt 01/2001 unbekannter User (Gast) Presserabatte: 0 02.02.2001 18:18


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:28 Uhr.


Powerd by Journalismus.com
Das Internetportal der Journalisten
Copyright © - Journalismus.com - Peter Diesler