-->
Journalismus.com Forum
Anzeige:
Griffith College Dublin

Infos von
Journalismus.com


Wichtige Links:


cover_1502
Jobturbo - Die Job-Suchmaschine durchsucht Zeitungen und Stellenbörsen. Gezielt nach Medienjobs suchen!
Jetzt hier recherchieren...


 

Zurück   Journalismus.com Forum > Bildung & Berufseinstieg > Volontariat - Studium - Praktikum - Ausbildung

Volontariat - Studium - Praktikum - Ausbildung Alles rund um die Ausbildung in den Medienberufen. Volontariat, Studium der Journalistik & Kommunikationswissenschaft, Praktikum

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.06.2008, 00:01   #1
Cleo_patra
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 10.06.2008
Beiträge: 45
Renommee-Modifikator: 12 Cleo_patra wird positiv eingeschätzt
Standard Jetzt beginnt das große Zittern... Axel Springer Bewerberrunde 2008...Wer ist dabei?

Die Bewerbungen sind verschickt und jetzt heißt es warten. Wer hat's auch probiert? Was habt ihr denn so für Reportagethemen genommen? Was sind eigentlich die Kriterien, nach denen eingeladen wird?
Viele Grüße, Cleo
Cleo_patra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.06.2008, 00:11   #2
ätzchen
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 27.07.2007
Beiträge: 26
Renommee-Modifikator: 13 ätzchen wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Jetzt beginnt das große Zittern... Axel Springer Bewerberrunde 2008...Wer ist dabei?

Hi Cleo!
(find ich gut das du den alten thread "erneuert" hast)
Ich wünsch Dir viel Glück für Deine Bewerbung.
Ich hab meine heute abgeschickt - hatte beinahe den Einsendeschluss verpennt!!!
Leider musste ich deshalb auch die Reportage ziemlich hurtig schreiben. Naja, mal sehen. Große Hoffnungen mach ich mir ja nicht - wenn es stimmt, dass sich letztes Jahr 5.000 (!!!) Leute beworben haben.
Ich hab mich gewundert das hier geschrieben wurde das 120 Zeilen wenig sind. Für ne Tageszeitung ist das doch nie länger!
Was sind denn Deine Wunschredaktionen?
Wie läuft das eigentlich? Teilen die einem da wohl eine Redaktion zu?
Würde mich mal interessieren wie alt die Bewerber so sind.
LG, ätzchen!
ätzchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.06.2008, 12:54   #3
Cleo_patra
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 10.06.2008
Beiträge: 45
Renommee-Modifikator: 12 Cleo_patra wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Jetzt beginnt das große Zittern... Axel Springer Bewerberrunde 2008...Wer ist dabei?

Hallo Ätzchen!
Ich finds auch krass, 5000 Bewerbungen! Aber vielleicht haben wir ja in diesem Jahr Glück... Das mit den 120 Zeilen ist, klar, für ne Tageszeitung Standart, aber für die Reportage wars doch ein wenig kurz, wie ich fand. Ich hätte gern mehr geschrieben... Also, so richtig Ahnung hab ich noch nicht, aber so wie ich das verstanden habe, lesen wohl die Redaktionen deine Bewerbung, die du als Wunschredaktionen angegeben hast. Ich kann mich auch irren. Nur, dass es eine Jury gibt, die erst einmal eine Vorauswahl trifft, kann ich mir irgendwie nicht vorstellen. Was meinst du?
Viele Grüße,
Cleo
Cleo_patra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.06.2008, 15:39   #4
ätzchen
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 27.07.2007
Beiträge: 26
Renommee-Modifikator: 13 ätzchen wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Jetzt beginnt das große Zittern... Axel Springer Bewerberrunde 2008...Wer ist dabei?

Hi!
Ja stimmt. Ein bisschen mehr Platz wäre schön gewesen. (schmerzt mich jetzt noch was ich alles rausnehmen musste, schnüff)

Ich könnte mir denken, das zuerst ein paar Bewerbungen rausfliegen, die die Grundanforderungen nicht erfüllen. Da sind sicher auch ein paar dabei, die noch nie ne reportage geschrieben haben. Und irgendwie muss man die Fülle ja eingrenzen.

Ich komme übrigens aus nrw und bewerbe mich zum ersten und auch letzen mal, denn nächstes jahr bin ich zu alt!

Meine Wunschredaktion ist das Hamburger Abendblatt. Und deine?

Ich mochte die Frage nach dem Traumberuf im Journalismus gar nicht! Soll man da realistisch bleiben? ("möchte einfach nur irgenwie unterkommen") oder lieber ambitioniert wirken? (In fünf Jahren kämpfe ich mich für den national geographic mit Machete durch dem amazonas und berichte über Augenoperationen im äthiopischen Wüstenlazarett!)

LG,
ätzchen!
ätzchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.06.2008, 23:40   #5
Cleo_patra
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 10.06.2008
Beiträge: 45
Renommee-Modifikator: 12 Cleo_patra wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Jetzt beginnt das große Zittern... Axel Springer Bewerberrunde 2008...Wer ist dabei?

Hi! Also, ich hatte als Wunschredaktionen Welt und Bild. Ich komme aus RLP und bewerbe mich auch zum ersten Mal.
Die Fragen konnte ich auch alle nicht einschätzen, ich finde, das sind Fangfragen. Ich denke, je nach Antwort, kann man im Gespräch ganz schön auseinander gepflückt werden...Was meinst du? Bei dieser speziellen Frage (Warum wollen sie Journalist werden) war es glaube ich vor allem wichtig, sowohl realistisch als auch idealistisch zu sein.
Was ich viel schlimmer fand: Was wäre für Sie eine Alternative?
Was hast du denn da geantwortet? Hast du eine angegeben?
Viele Grüße,
Cleo
Cleo_patra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2008, 21:12   #6
ätzchen
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 27.07.2007
Beiträge: 26
Renommee-Modifikator: 13 ätzchen wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Jetzt beginnt das große Zittern... Axel Springer Bewerberrunde 2008...Wer ist dabei?

Hi Cleo!
Ja, wahrscheinlich kann jede Antwort fies auseinander genommen werden. (Ich muss ja jetzt schon zweifelnd die stirn runzeln wenn ich an meine antworten denke!!) aber falls ich eine runde weiter kommen sollte werde ich mich auch gerne für meine Antworten rechtfertigen

Ich hab angegeben das es für mich keine Alternative gibt, das ich mehrere interessen habe, die ich vielleicht auch beruflich umsetzten könnte, aber das ich die interessen lieber im journalistischen rahmen einsetze, zur not als freier mitarbeiter. das ist bei mir ja jetzt auch schon so.

Und du?

Der Rest der Bewerber hält sich ja ziemlich bedeckt. Sollten wir hier etwa die einzigen sein??? Wer hat sich noch beworben? Schreibt doch mal (Geteiltes Leid ..usw)

Weißt du eigentlich wann man mit einer Rückmeldung rechnen kann?

Schönen abend noch,
ätzchen!
ätzchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.06.2008, 16:19   #7
peter von frosta
Neuer Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 24.06.2008
Beiträge: 1
Renommee-Modifikator: 0 peter von frosta wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Jetzt beginnt das große Zittern... Axel Springer Bewerberrunde 2008...Wer ist dabei?

hallo ihr, ich hab mich auch beworben und fand die persönlichen fragen zum teil etwas dämlich. vielleicht fand ich aber auch einfach nur meine antworten daneben, nunja. über was habt ihr denn die reportage geschrieben? und welche rolle spielen eurer meinung nach die redaktionellen vorkenntnisse? ach ja, und wie kommt ihr auf 5000 bewerber im letzten jahr?? meines wissens gibt die akademie die bewerberzahl gar nicht preis. letztes jahr haben die sich beispielsweise damit gebrüstet, dass die bewerbungsunterlagen 10.000 mal angefordert wurden, aber das heißt ja mal ga nichts. ich glaub im jepblog hieß es dann später, knapp 800 hätten die erste runde überstanden und würden nun näher unter die lupe genommen werden - und ich denke, dass sind letztlich alle vollständigen bewerbungen, die den vorgegebenen formalia entsprechen. also denk ich, dass sich mal um die 1000 leute tatsöchlich bewerben, die zahl deckt sich auch mit der anderer journalistenschulen oder bewerbzahlen für volontariatsplätze bei den ÖR.

was meint ihr?
peter von frosta ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.06.2008, 19:31   #8
Cleo_patra
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 10.06.2008
Beiträge: 45
Renommee-Modifikator: 12 Cleo_patra wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Jetzt beginnt das große Zittern... Axel Springer Bewerberrunde 2008...Wer ist dabei?

Hallo Peter,

die Fragen waren, wie ich finde, absolute Fangfragen. Wer bei Alternative schon PR angegeben hat, kann sich im Gespräch wahrscheinlich schön ins Kreuzverhör nehmen lassen... Habe gehört, dass diese Richrung nicht so gut ankommt bei gestandenen Journalisten. Aber du weißt ja, wie das mit Meinungen ist, die so im Umlauf sind....

Zum Reportagethema: Ich weiß nicht, wie die Allgemeinheit das hier sieht, aber ich glaube, darauf gibt niemand gern eine genaue Antwort (von wegen Thema selbst suchen etc. das lesen ja noch andere). Gibt es da einen Konsens hier im Forum? Ich bin selbst neu und kenne mich da nicht so aus.

Redaktionelle Vorkenntnisse: Sind im Endeffekt, glaub ich, wurscht. Wenn hier eine Supertalent hat, dann ist es denen egal, ob der weiß, wie ne Redaktion von innen aussieht. Es gibt ja solche Talente... Aber wenn einer eher so mittelmäßig ist und tatsächlich keine Vorkenntnisse hat...stell ich mir schwierig vor. Auf der HP steht zwar, dass man keine braucht, aber naja, dem traue ich nicht so.
Die Frage ist nur: Man selbst kann schlecht beurteilen, ob man SchreibersuperHero ist oder eher Durchschnitt. Also, ich persönlich kann mich nur sehr schwer einschätzen. Wie siehts denn so beim Rest hier aus?

Mit der Anzahl der Leute magst du Recht haben. Ich habe diese Info z.B. hier aus einem älteren Thread von 2005 (oder 06?). Das hat mich ein wenig erschreckt. Kann ich allerdings aber auch nicht wirklich glauben, denn das ist ja schon eine Wahnsinnszahl. Wer soll denn das alles lesen? Da bräuchten die ja mehr als ein halbes Jahr. Bei tausend Leuten brauchen sie ja schon rund zwei Monate, so wie ich das sehe.

Viele Grüße und schön, dass noch jemand hier in die Diskussion eingestiegen ist ;o)

Cleo
Cleo_patra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.06.2008, 22:10   #9
punky
Bekannter Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 26.08.2005
Beiträge: 746
Renommee-Modifikator: 22 punky wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Jetzt beginnt das große Zittern... Axel Springer Bewerberrunde 2008...Wer ist dabei?

Ich habe mich nicht dort beworben, aber ich würde mir über die Zahl der Bewerbungen mal keinen Kopf machen. Die Zahl sagt nichts über die Qualität der Bewerbungen aus. Ich könnte mir vorstellen, dass die grobe Vorauswahl bei den Journalistenschulen genauso fix geht, wie in allen anderen Wirtschaftsunternehmen auch. Da liest jemand die ersten drei Sätze von der Reportage, merkt, dass der Mensch noch nie eine Reportage geschrieben hat und schon landet sie auf dem Absagen-Stapel.
Näher angesehen wird dann - wenn es hoch kommt - vielleicht die Hälfte.
So stelle ich mir das zumindest vor.
punky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2008, 16:27   #10
ätzchen
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 27.07.2007
Beiträge: 26
Renommee-Modifikator: 13 ätzchen wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Jetzt beginnt das große Zittern... Axel Springer Bewerberrunde 2008...Wer ist dabei?

Hallo!
Ich meld mich auch mal wieder.
Also, das Zitat mit den über 5.000 Bewerbern ist hier:
  1. pulmón83
    Am 2. August 2007 um 15:50 Uhr hey ihr,
    erstmal herzlichen glückwunsch an alle, die die erste hürde erfolgreich genommen haben !!! habe mich auch sehr über die email gefreut, wenn ich mir auch sehr wohl bewusst bin, dass ich eigentlich noch gar nix erreicht hab… naja, aber so ne nachricht macht einen trotzdem irgendwie fröhlich !!! wenn mich mein - wenn auch sehr bescheidenes - mathetalent nich täuscht, müssten es so um die 5700 bewerber gewesen sein, oder?! (”78% mehr als 2006″) naja, eigentlich auch egal. freuen wir uns über das erreicht und bleiben gespannt, wie’s weiter geht. vlg aus nrw
von dieser seite: http://www.axel-springer-akademie.de...ewerberrekord/


Aber ich nehm' das auch nicht so tragisch. Seh das auch so, das sich ein großer Teil zu Beginn sich schon selbst rauskickt! Die müssen da ja irgendwie filtern. Trotzdem bleibt da ja ne ganz beachtliche Anzahl an Bewerbern. Aber naja, versuch macht kluch...

Die Fragen auf dem Bewerbungsbogen waren mir auch gar nicht angenehm. Sowas wie Interessen und Hobbies gebe ich normalerweise bei Bewerbungen gar nicht an. Wenn man schreibt: ich lese gern. Hört sich das irgendwie an wie etwas aus dem Freundschaftsbuch in der vierten Klasse! Oder da schreibt man zum Beispiel man interessiert sich für ..hm ... griechische mythologie und im Vorstellungsgespräch soll man dann die griechische Entstehungsgeschichte erklären. Oder man sag man mag Spanien und soll dann was über die Zeit der Diktatur dort sagen - bööse Fallen!

Ich denke mal, das Vorkenntnisse wirklich nicht vorraussetzung sind. Aber man merkt ja selbst das man sich durch Übung verbessert. Ich hab mich mit 17 (glaub ich) mal bei der Henri-Nannen-Schule beworben. Wenn ich an die Reportage denke die ich da ohne vorherige übung durch Praktika oder so geschrieben habe... oh,oh. Da schäm ich mich direkt wieder (Die Überschrift war irgendwas wie "Der letzte Mensch der uns berührt", handelte von Bestattungen und passte vom Stil besser zum cora-Verlag. Peinlich, peinlich!)

Aber egal.
Habt ihr das hier schon gesehen? Eine erste "Rückmeldung" auf unsere Bemühungen.
http://www.axel-springer-akademie.de...erbungsrekord/

Cleo, ich hab da noch was gefunden womit man sich vorbereiten könnte. Auf der welt-online seite gibt es jede woche ein nachrichten quiz, bei dem meldungen der vorangegangenen woche abgefragt werden. Ist vielleicht ganz nützlich. Nur schade das es das nicht mit älteren meldungen - also sowas wie einem archiv gibt. Aber ist ja auch nur ein gimmick das einem das nachrichten aufsaugen erleichert

Liebe Grüße,
ätzchen!
ätzchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2008, 21:16   #11
Cleo_patra
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 10.06.2008
Beiträge: 45
Renommee-Modifikator: 12 Cleo_patra wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Jetzt beginnt das große Zittern... Axel Springer Bewerberrunde 2008...Wer ist dabei?

Oh mein Gott, mir wird schlecht! Schon wieder so viele Leute? Oh neeeiin! Was für Nachrichten, Ätzchen!

Danke für den Tipp mit der Welt, da werd ich gleich mal nachschauen!
Cleo_patra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.06.2008, 20:56   #12
christine
Senior
Mitglied
 
Registriert seit: 05.07.2004
Beiträge: 1.813
Renommee-Modifikator: 34 christine hat zahlreiche positive Bewertungen erhalten
Standard AW: Jetzt beginnt das große Zittern... Axel Springer Bewerberrunde 2008...Wer ist dabei?

Zitat:
Zitat von ätzchen Beitrag anzeigen
Ich hab mich mit 17 (glaub ich) mal bei der Henri-Nannen-Schule beworben. Wenn ich an die Reportage denke die ich da ohne vorherige übung durch Praktika oder so geschrieben habe... oh,oh.
Ich bin mir sicher, damit warst und bist Du kein Einzelfall. Ich habe den Eindruck, das probieren doch recht viele Bewerber - nicht nur aus dem Forum - bei ihren Bewerbungen und Eignungstests einfach mal so. Auf den Wissenstest bereiten sie sich vor, aber auf Reportagen oder andere journalistische Darstellungsformen, die da so kommen können, nicht. Was ich allerdings nicht so recht verstehe.
christine ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.07.2008, 14:41   #13
Nathalie
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 05.04.2006
Beiträge: 42
Renommee-Modifikator: 14 Nathalie wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Jetzt beginnt das große Zittern... Axel Springer Bewerberrunde 2008...Wer ist dabei?

Ja, ich auch...aber das sind nur die Formalien, die eingehalten wurden. Mehr nicht. Mich rief eine Tante von der Akademie an und fragte mich nach Zeugnissen, die ich vergessen hatte hochzuladen. Das haben keine hochrangigen Redakteure alles durchgearbeitet. Wie denn auch - in zwei Wochen ??
Nathalie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.07.2008, 15:47   #14
LXK
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 26.05.2008
Beiträge: 4
Renommee-Modifikator: 0 LXK wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Jetzt beginnt das große Zittern... Axel Springer Bewerberrunde 2008...Wer ist dabei?

Hab die Mail auch bekommen und wundere mich etwas. Nathalie, glaubst du wirklich, dass nur gut 800 die Formalien eingehalten haben? Da hätte ich mich gerade ganz umsonst gefreut Hätte eher gedacht dass diese Bewerber von der Akademie akzeptiert würden und nun die Stammredaktionen weiter auswählen.. Hm, wer weiß

Drücke uns auf jeden Fall weiter die Daumen!
LXK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.07.2008, 15:54   #15
Nathalie
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 05.04.2006
Beiträge: 42
Renommee-Modifikator: 14 Nathalie wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Jetzt beginnt das große Zittern... Axel Springer Bewerberrunde 2008...Wer ist dabei?

Ja, denke ich. Ich glaube nicht, dass sich 5000000000 Leute beworben haben . Genauso wie bei anderen Schulen etc, werden sich wohl auch 900 oder so, beworben haben. Das mit der zweiten Runde ist eben alles ziemlich aufgebauscht, mehr nicht. Das echte Auswahlverfahren folgt jetzt mit AC.
Nathalie ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Axel Springer Akademie Bewerbungsmarathon 2012 Pan Volontariat - Studium - Praktikum - Ausbildung 1 01.08.2012 20:09
Alex Springer ruft! Wir kommen! Bewerberrunde 2008!!! Cleo_patra Volontariat - Studium - Praktikum - Ausbildung 0 10.06.2008 11:44
Ausbildung bei Axel Springer? pützli Volontariat - Studium - Praktikum - Ausbildung 5 28.04.2008 15:53
Redaktionsvolontariat Axel Springer Verlag tina Volontariat - Studium - Praktikum - Ausbildung 0 23.04.2007 23:25
Axel Springer AG gründet eine Journalistenakademie christine Volontariat - Studium - Praktikum - Ausbildung 18 02.05.2006 01:27


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:32 Uhr.


Powerd by Journalismus.com
Das Internetportal der Journalisten
Copyright © - Journalismus.com - Peter Diesler