-->
Journalismus.com Forum
Anzeige:
Griffith College Dublin

Infos von
Journalismus.com


Wichtige Links:


cover_1502
Jobturbo - Die Job-Suchmaschine durchsucht Zeitungen und Stellenbörsen. Gezielt nach Medienjobs suchen!
Jetzt hier recherchieren...


 

Zurück   Journalismus.com Forum > Bildung & Berufseinstieg > Volontariat - Studium - Praktikum - Ausbildung

Volontariat - Studium - Praktikum - Ausbildung Alles rund um die Ausbildung in den Medienberufen. Volontariat, Studium der Journalistik & Kommunikationswissenschaft, Praktikum

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.06.2011, 01:45   #1
Iris3
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 11.05.2011
Beiträge: 6
Renommee-Modifikator: 0 Iris3 wird positiv eingeschätzt
Unglücklich Praktikumsschwierigkeiten

Hallo ihr!
Ich habe mich für ein populärwissenschaftliches Magazin bei einem großem Druck- und Verlagshaus beworben für ein Praktikum (2 Mon, sogar leidlich m. 450 Euro bezahlt - ich stehe kurz vor Studienabschluss) und dann auch schon bereits vor eineinhalb Monaten eine Mail bekommen, man könne mir wahrscheinlich für einen Monat (!) die Stelle anbieten ; es gebe allerdings noch ein internes Verfahren, das durchlaufen werden müsste. Vorsichtig fragte ich nach zweieinhalb Wochen nochmals nach, ob man mir denn jetzt eine definitive Zusage (sprich: Vertrag) schicken könne (ob jetzt gar für zwei Monate o. für einen, habe ich mich da schon nicht mehr zu fragen getraut, die Mitarbeiterin wirkte sehr unentschlossen ). Da hieß es, der Personalchef sei noch für mehrere Wochen im Urlaub, und es gebe auch noch eine weitere Kandidatin um den Platz, aber ich könne theoretisch davon ausgehen, den Platz zu bekommen, man schicke mir den Vertrag dann zu. Gekommen ist seit fast zwei Wochen nichts. Ich bin jetzt echt am Verzweifeln und habe den Eindruck, dass ich überhaupt nur genommen wurde, weil ich schon im Juli Zeit habe und nicht wie die meisten Studenten im August (konnte einige Prüfungen vorverlegen). Leider ist mir ein Prof kurzfristig krank geworden, so dass ich Anfang Juli leider doch zwei Prüfungen machen soll - gleichzeitig zum Praktikum (für das ich über 50 km fahren muss). Wie das gehen soll, weiß ich nicht recht, weil ich dazu an 2 Tagen frei bräuchte....traue mich aber nicht, das ohne festen Praktikumsvertrag zu sagen, weil sonst ich sonst dadurch schon raus bin und die andere Person den Job kriegt. Soll ich da nochmals anrufen, wegen dem Vertrag bzw. den Prüfungen oder kostet mich das vollends den job, was meint ihr? Bin jetzt schon enttäuscht und frustriert, denn ich brauche die Zusage natürlich (Praktikum ist auswärts, d.h. Zimmer suchen oder 300 Euro Fahrtkosten pro Monat und um fünf aufstehen; außerdem muss ich ja noch Unterlagen beibringen wie Lohnsteuerkarte - was genau wurde nicht gesagt), und in einer Woche soll das Praktikum beginnen. Wie schon gesagt, mich stört der Umgang mit mir hier schon extrem (es kann doch nicht so schwer sein in acht Wochen entweder fest zu- oder abzusagen), aber ich will es mir ja nicht mit den Big Playern verderben ...oder weiß hier sonst jemand ne Lösung???
Sorry dass der Thread so lang geworden ist und danke fürs trotzdem lesen
Iris3 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2011, 01:49   #2
Iris3
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 11.05.2011
Beiträge: 6
Renommee-Modifikator: 0 Iris3 wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Praktikumsschwierigkeiten

P.S.: So von den Aufgaben stell ich mir das wirklich für mich passend vor (naturwissenschaftliche Artikel schreiben, sehr gut) - sonst hätte ich mich auch nicht so lange hinhalten lassen. Genau das macht die Lage für mich jetzt verammt schwierig. Glg Iris
Iris3 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2011, 01:57   #3
synapse87
Regelmässiger Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 22.03.2008
Beiträge: 110
Renommee-Modifikator: 13 synapse87 wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Praktikumsschwierigkeiten

Die Frage ist doch: Hast du richtig Bock auf das Praktikum? Falls ja, dann darfst du dir nicht zu schade sein, klar und deutlich nachzuhaken (ohne dabei unfreundlich zu werden versteht sich). Die sollen doch spüren, dass du das unbedingt willst.

Ich rate dir das deshalb, weil ich aus Erfahrung spreche. Wurde bei meinem Traumpraktikum auch immer wieder vertröstet bis es mir dann zu blöd wurde und ich persönlich ohne Vorankündigung hingefahren bin (250 km). Zack, hatte ich die Zusage.

Fahr hin und kläre das persönlich, natürlich nicht zu verbissen da rangehen, aber auch nicht zu defensiv!
synapse87 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2011, 11:37   #4
GibsonLG
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 24.09.2009
Beiträge: 44
Renommee-Modifikator: 11 GibsonLG wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Praktikumsschwierigkeiten

Hallo Iris,

ich sehe das ähnlich wie meine Vorrednerin. Wenn Du das Praktikum wirklich willst, dann kümmere Dich darum und warte nicht ab, was passiert (oder auch nicht). Handele aktiv und lass Dich nicht in die passive Rolle drängen. Natürlich sollte man Unternehmen nicht nach ein paar Tagen Wartezeit auf die Nerven gehen (ich habe hier gerade einen ähnlichen Fall - Ab-/Zusage sollte binnen einer Woche erteilt werden, kam aber nicht), aber Du hast doch nun lange genug gewartet. Meistens ist es gar keine böse Absicht, die dahinter steckt, sondern einfach nur schlechte Organisation. Ich will das nicht schön reden, aber ich glaube, manchmal muss man einfach auch mal bestimmt auftreten und um Klartext bitten, sonst dümpeln solche Vorgänge ewig vor sich hin. Denn am Ende ist es ja (leider) so: Du willst was von denen und nicht die von Dir. Deswegen würde ich Dir ebenso raten, die Sache so schnell wie möglich - am besten persönlich - zu klären. Dann weißt Du auch, woran Du bist. Und wenn es dann nicht klappt, ist das zwar schade, aber Du hast wenigstens nicht das Gefühl, nicht darum gekämpft zu haben.

Viel Erfolg!
GibsonLG
GibsonLG ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:13 Uhr.


Powerd by Journalismus.com
Das Internetportal der Journalisten
Copyright © - Journalismus.com - Peter Diesler