-->
Journalismus.com Forum
Anzeige:
Griffith College Dublin

Infos von
Journalismus.com


Wichtige Links:


cover_1502
Jobturbo - Die Job-Suchmaschine durchsucht Zeitungen und Stellenbörsen. Gezielt nach Medienjobs suchen!
Jetzt hier recherchieren...


 

Zurück   Journalismus.com Forum > Bildung & Berufseinstieg > Volontariat - Studium - Praktikum - Ausbildung

Volontariat - Studium - Praktikum - Ausbildung Alles rund um die Ausbildung in den Medienberufen. Volontariat, Studium der Journalistik & Kommunikationswissenschaft, Praktikum

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.12.2006, 15:10   #1
annna
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 13.12.2006
Ort: Greifswald
Alter: 33
Beiträge: 6
Renommee-Modifikator: 0 annna wird positiv eingeschätzt
Ausrufezeichen Erst Volo, dann Studium der Kommunikationswissenschaften?

Ich habe in diesem Semester angefangen, Anglistik/Musikwissenschaften zu studieren, immer in Hinblick auf eine spätere journalistische Tätigkeit! Nach meinem Abitur habe ich deswegen auch schon breitgefächerte Praktika im Medienbereich gemacht(Fernsehen, Lokalredaktion, Radio, Onlineredaktion, Grafikagentur), um zu finden, was mir da am meisten liegt! Während dieser Zeit ist mir aufgefallen, das mich das Studium der Kommunikationswissenschaften sehr interessieren und auch liegen würde, da ich zwar gerne praktisch arbeite, die journalistische Tätigkeit aber immer unter Anbetracht sozialwissenschaftlicher Faktoren betrachte, also: die gesamte Medienlandschaft auch gerne theoretisch und von "oben" betrachte!

Für Kommunikationswissenschaften wurde ich aber nun nicht angenommen, dafür aber für meinen, zugegebenermaßen etwas vorschnellen zweitwunsch angenommen! Das bereue ich, denn mir fehlt dann doch die große Motivation für diese Fächer-obwohl Musik eigentlich mein ganz großes Interesse ist-aber mir fehlen einfach die Grundlagen!

Meine Frage ist nun: Würdet ihr mir raten, das Studium abzubrechen? (auch in Anbetracht der finanziellen Leistungen: Alles, was ich jetzt an Bafög verbrauche, fehlt mir dann beim evtl. Zweitstudium) Oder würdet ihr euch durchbeissen? Oder vielleicht ein Volo annehmen, um Wartesemester zu sammeln, um dann doch noch Kowi als Hauptfach studieren zu können? Lohnt sich ganze Aufwand?

Bitte helft mir, ich hab beim ganzen drüber nachgrübeln schon tiefe Falten auf der Stirn und nur Matsche im Kopf!
annna ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.12.2006, 15:23   #2
Tiger_Woods
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 31.07.2006
Beiträge: 7
Renommee-Modifikator: 0 Tiger_Woods wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Erst Volo, dann Studium der Kommunikationswissenschaften?

<<Oder vielleicht ein Volo annehmen, um Wartesemester zu sammeln, >>

hast du denn überhaupt mal "einfach so" ein Volo in der Hinterhand? Ohne Studium dürfte das recht schwer zu bekommen sein - zumindest in 99% aller Fälle...
Tiger_Woods ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.12.2006, 15:30   #3
annna
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 13.12.2006
Ort: Greifswald
Alter: 33
Beiträge: 6
Renommee-Modifikator: 0 annna wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Erst Volo, dann Studium der Kommunikationswissenschaften?

damit hast du mir die frage ja beantwortet! Ich habe keine ahnung, ich weiß aber, das es nicht unmöglich ist! Aber ich merke, du hälst ein vorhergehendes Studium für sinnvoller!
annna ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.12.2006, 16:57   #4
brina79
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 06.03.2005
Beiträge: 23
Renommee-Modifikator: 15 brina79 wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Erst Volo, dann Studium der Kommunikationswissenschaften?

Ich glaube, wir müssen erstmal wissen, ob du überhaupt einfach so ein Volo bekommen könntest.

Falls ja und dir das Angebot gefällt: Tu es. Danach hast du Wartesemester und vielleicht willst du dann auch etwas ganz anderes studieren. Ich habe zB nach dem Abi ein Jahrespraktikum in einer Redaktion einer Tageszeitung gemacht - und nach dem Jahr habe ich etwas ganz anderes studiert als ich vorher geplant hatte.

Falls nein (und das ist wirklich zu 99 Prozent der Fall): Überlege dir, wie wichtig dir das Fach ist. Ob es noch andere Alternativen gibt. Vielleicht ist es anderen Orten einfacher, was zu bekommen (ich habe keine Ahnung vom NC bei Kommunikationswissenschaften). Vielleicht gefällt dir auch ein Diplom-Studiengang, bei dem dieses Fach als Nebenfach wählbar ist (gab es zumindest mal, zB Biologie oder Geographie oder Sozialwirtschaft).

LG. Brina
brina79 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.12.2006, 18:17   #5
annna
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 13.12.2006
Ort: Greifswald
Alter: 33
Beiträge: 6
Renommee-Modifikator: 0 annna wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Erst Volo, dann Studium der Kommunikationswissenschaften?

hey brina...findest du es sinnvoll, ein fach zu studieren, um dann darüber in den journalismus einzusteigen? ich will musikwissenschaften schon echt gerne weitermachen, weil ich denke, dass es mir viel bringen wird, angesichts der tatsache, dass ich mich auf das themamusikjournalismus/medien spezialisieren will....aber ist es auch der beste weg?
annna ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.12.2006, 18:53   #6
Tiger_Woods
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 31.07.2006
Beiträge: 7
Renommee-Modifikator: 0 Tiger_Woods wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Erst Volo, dann Studium der Kommunikationswissenschaften?

Zitat:
Zitat von annna
damit hast du mir die frage ja beantwortet! Ich habe keine ahnung, ich weiß aber, das es nicht unmöglich ist! Aber ich merke, du hälst ein vorhergehendes Studium für sinnvoller!
Nein, nicht unbedingt. Man kann auch erstmal ein Volo machen. Oder überhaupt nur ein Volo machen. Die Frage ist nur, ob und wo du das Volo bekommst. Ganz so leicht ist das nicht. Natürlich gibt es immer wieder Fälle, bei denen talentierte Schreiberlinge auch ohne Studium ein Volontariat bekommen. Vielleicht bist du ja eine der wenige Fälle ...

Ansonsten: Studier, was dir Spass macht. Dann klappt es auch mit dem Journalismus. Und immer schön brav während des Studiums Praktika und Freie Mitarbeiten betreiben...
Tiger_Woods ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.12.2006, 18:55   #7
annna
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 13.12.2006
Ort: Greifswald
Alter: 33
Beiträge: 6
Renommee-Modifikator: 0 annna wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Erst Volo, dann Studium der Kommunikationswissenschaften?

danke...ich geb mein bestes!!!
annna ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.12.2006, 21:42   #8
MonaLisa
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 18.10.2006
Ort: hamburg
Beiträge: 12
Renommee-Modifikator: 0 MonaLisa wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Erst Volo, dann Studium der Kommunikationswissenschaften?

Hallo annna,

an Deiner Stelle würde ich mich zuerst bemühen, ein Volo zu bekommen. Das wäre für Dich ein Sprungbrett! Ein Volo bekommst Du immer schwer in bekannten Redaktionen, dafür aber immer öfter bei kleineren Sendern, bzw. Redaktionen. Ich kenne ein paar, die gerade so gemacht haben, um danach haben sie erst mit dem Studium angefangen. Zum Beispiel eine Lokalzeitung oder Lokal-Radiosender. Das lohnt sich.

Danach kannst Du immer noch etwas studieren. Und was das ist - ist völlig egal! Man sagt sogar, Journalisten sollen keine Journalistik studieren. Besser ist es sogar, wenn Du was anderes studierst, dann hast Du bessere Karten - Du kennst Dich dann in der (z.B.) Wirtschaft gut aus. Ein Journalist muss sich ja auch auf irgendeinem Gebiet spezialisieren müssen. Es gibt fast keinen, der ALLES kann.

Und wenn Du ein wirtschafliches Studium einschlägst, so hast viel bessere Chancen als z.B. Wirtschaftjournalistin zu arbeiten. Sie sind nämlich immer sehr gefragt! Vor allem Frauen. Frauen sind in der Medienbranche leider immer noch unterrepräsentiert. Da gibt es auch Studien zu! Frauen haben auch schwerer in der journalistischen Arena. Sie werden oft auch unterbezahlt. Dazu gibt es auch Studien!

Also. Denk nach und entscheide.

Ich bin schon seit 3 Jahren als freie Journalistin tätig. Habe auch zuerst ein Journalistik-Studium abgeschlossen. Das bringt aber nichts - heute muss man noch ein Volo haben, um als Festangestelte zu arbeiten. Als Freie kannst aber immer arbeiten. Auch ohne Studium.

Viele Grüße, MonaLisa
MonaLisa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.12.2006, 12:13   #9
annna
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 13.12.2006
Ort: Greifswald
Alter: 33
Beiträge: 6
Renommee-Modifikator: 0 annna wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Erst Volo, dann Studium der Kommunikationswissenschaften?

danke, du machst mir mut!(das mit der motivation sinkt ja leider mit gefallen am studium!) aber: ich werde jetzt-allein schon aus finanziellen gründen, mein studium abbrechen müssen, und meine brötchen bis zum nächsten wintersemester hoffentlich mit freier schreibarbeit in "meiner " alten redaktion unterhalten können
annna ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.12.2006, 15:33   #10
christine
Senior
Mitglied
 
Registriert seit: 05.07.2004
Beiträge: 1.816
Renommee-Modifikator: 34 christine hat zahlreiche positive Bewertungen erhalten
Standard AW: Erst Volo, dann Studium der Kommunikationswissenschaften?

Obacht. Wenn Du Dein Studium abbrichst, wo bekommst Du dann Deine Sozialversicherung her? Deine Redaktion wird die wahrscheinlich nicht übernehmen wollen.
christine ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.12.2006, 11:35   #11
annna
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 13.12.2006
Ort: Greifswald
Alter: 33
Beiträge: 6
Renommee-Modifikator: 0 annna wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Erst Volo, dann Studium der Kommunikationswissenschaften?

nein, das stimmt-ein guter gedanke! ich werde mich beim sozialamt melden (müssen), um ein wenig über die runden zu kommen, und um renten-und sozialversicherung absichern zu lassen.. . müsste ich sowieso, denn meine mutter kann mich nicht unterhalten! (das wollte ich auch nicht!)

danke für den denkanstoss
annna ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.12.2006, 15:06   #12
christine
Senior
Mitglied
 
Registriert seit: 05.07.2004
Beiträge: 1.816
Renommee-Modifikator: 34 christine hat zahlreiche positive Bewertungen erhalten
Standard AW: Erst Volo, dann Studium der Kommunikationswissenschaften?

Es ist nicht gesagt, dass Du ALG II bekommst, zumal Du anscheinend auch jünger als 25 Jahre alt bist (d.h. kein Anspruch auf eigene Unterkunft). Man wird erst einmal schauen, ob Deine Eltern nicht doch zahlen müssen, denn man wird Euch als Bedarfsgemeinschaft betrachten. Und im Zweifelsfall wird man Dir sofort irgendein Ausbildungs- oder Schulungsangebot machen. Wenn Du das dann nicht annimmst, drohen Sanktionen.
christine ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.12.2006, 16:02   #13
christine
Senior
Mitglied
 
Registriert seit: 05.07.2004
Beiträge: 1.816
Renommee-Modifikator: 34 christine hat zahlreiche positive Bewertungen erhalten
Standard AW: Erst Volo, dann Studium der Kommunikationswissenschaften?

Bevor Du Dich jetzt also vorschnell exmatrikulierst, solltest Du Dich da besser vorher erkundigen, ob Du überhaupt Anspruch auf ALG II hast (ich habe da meine großen Zweifel). Vielleicht ist es sinnvoller, wenn Du 'mal zur Studienberatung gehst, und Dich zudem darüber informierst, wie Du Dein Studium finanzieren kannst (Bildungskredit o.Ä.). Für die Zeitung kannst Du auch während des Studiums schreiben.
christine ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Nach Studium bis zum Volo? Selbstständig machen als Freier Journalist? Poncherello Volontariat - Studium - Praktikum - Ausbildung 15 28.07.2009 13:38
Studium für Volo unterbrechen? Lennart Volontariat - Studium - Praktikum - Ausbildung 4 27.11.2008 00:40
Studium fertig - Volo geplatzt - Chancen als Freie? Libelle Volontariat - Studium - Praktikum - Ausbildung 8 04.05.2007 00:07
Studium abbrechen wegen Volo? Kathy Volontariat - Studium - Praktikum - Ausbildung 15 02.02.2007 03:08
Studium unterbrechen für Volo? Sarah80 Volontariat - Studium - Praktikum - Ausbildung 6 05.06.2006 19:09


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:31 Uhr.


Powerd by Journalismus.com
Das Internetportal der Journalisten
Copyright © - Journalismus.com - Peter Diesler