-->
Journalismus.com Forum
Anzeige:
Griffith College Dublin

Infos von
Journalismus.com


Wichtige Links:


cover_1502
Jobturbo - Die Job-Suchmaschine durchsucht Zeitungen und Stellenbörsen. Gezielt nach Medienjobs suchen!
Jetzt hier recherchieren...


 

Zurück   Journalismus.com Forum > Presserabatt: > Presserabatte:

Presserabatte: Hier tauschen Journalisten Infos über Presserabatte aus.
HINWEIS: Die Presserabatt-Datenbank mit fast 2.000 Einträgen finden Sie hier

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.04.2001, 15:27   #1
unbekannter User (Gast)
 
Beiträge: n/a
Standard DSL -Journalist

Auf der Cebit war ich beim Pressechef der DTAG .
Er war sehr freundlich und klärte mich über diverse Fragen bezüglich DSL auf .
Als Bonbon sagte er mir ,dass für Journalisten ,falls sie warten sollten , ein Port " verschoben " werden konnte . Also im Klartext : Bevorzugt .

Ich müsst euch nur an eure Niderlassungen wenden und sie darauf hinweisen .

Bei mir hat es geholfen in Wuppertal .


Sagt mir bescheid , ob es auch bei euch geklappt hat !


Mit freundlichen Grüssen

Peter Manister
  Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2001, 00:17   #2
unbekannter User (Gast)
 
Beiträge: n/a
Standard RE: DSL -Journalist

Ich habe eine ähnliche Erfahrung gemacht, als ich für die Taunus Zeitung einen Bericht über den DSL-Ausbau im Taunus recherchierte. Zum Gespräch mit dem Niederlassungsleiter war in der Vermittlungsstelle meines Heimatortes "zufällig" am Vortag die Hardware installiert worden.

MfG Peter Zender
  Mit Zitat antworten
Alt 20.04.2001, 13:25   #3
unbekannter User (Gast)
 
Beiträge: n/a
Standard RE: DSL -Journalist

Seit meinem Umzug im September 2000 zieht sich mein DSL-Kampf schon hin.
In der alten Wohnung / Büro hatte ich DSL, in der neuen Wohnung werde ich seit September vertröstet.
Der Vertriebsleiter versicherte mir beim ersten Anruf im September: "in 2-3 Tagen haben Sie DSL". Nach zwei Stunden rief er zurück mit der Nachricht es ginge doch noch einen Monat, spätestens im Dezember.
Seit dem bin ich ihm mit Kontrollanrufen im 3 Wochen-Takt hinterher.
Ich kann mir einfach nicht vorstellen, dass 6 Monate lang keine neuen Ports in der Vermittlungsstelle installiert wurden.
Aktuell ist der 16 Mai. Mal sehen ob ich an meinem Geburtstag, den 17 Mai, endlich dabei bin.

So langsam bin ich ziemlich sauer.

Gruss Tilman
  Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
FAQ-Ausbildung zum Journalist - Bitte erst lesen admin Volontariat - Studium - Praktikum - Ausbildung 25 02.10.2015 23:21
Journalist sein ist nicht schwer, Journalist werden dagegen sehr. - Menschliche Schicksale Valeri Volontariat - Studium - Praktikum - Ausbildung 9 28.02.2012 23:42
Journalist werden-aber wie? TheSuperstar Fragen und Antworten 10 09.08.2011 16:24
Zukunft als Journalist? » anika. Volontariat - Studium - Praktikum - Ausbildung 1 28.10.2008 11:49
Journalist wird gezwungen umsonst zu arbeiten! unbekannter User (Gast) Recherchefragen - Investigativ 0 14.09.2002 13:51


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:39 Uhr.


Powerd by Journalismus.com
Das Internetportal der Journalisten
Copyright © - Journalismus.com - Peter Diesler