-->
Journalismus.com Forum
Anzeige:
Griffith College Dublin

Infos von
Journalismus.com


Wichtige Links:


cover_1502
Jobturbo - Die Job-Suchmaschine durchsucht Zeitungen und Stellenbörsen. Gezielt nach Medienjobs suchen!
Jetzt hier recherchieren...


 

Zurück   Journalismus.com Forum > Journalismus > Recherchefragen - Investigativ

Recherchefragen - Investigativ In diesem Forum geht es um die journalistische Recherche. Recherchefragen Informationen, Kooperationspartner, alle Themen zur Recherche.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.07.2001, 18:25   #1
unbekannter User (Gast)
 
Beiträge: n/a
Standard Studium vor dem Volontariat?

Ich bin zur Zeit freie Mitarbeiterin bei unserer lokalen Tageszeitung und möchte im Anschluss an mein Abitur auch im Beruf journalistisch tätig sein. Jetzt stellt sich aber die Frage: ist es ratsam vor dem Volontariat zu studieren? Oder habe ich auch gute Chancen, wenn ich ein Studium "nachschiebe"? Außerdem: welche Studiengänge (neben Publizistik) sind für angehende Journalisten empfehlenswert? Über Tips wäre ich echt dankbar!
Danke!
  Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2001, 18:38   #2
unbekannter User (Gast)
 
Beiträge: n/a
Standard RE: Studium vor dem Volontariat?

Hola Daniela,
was die Frage nach dem Studium angeht: Da gehen die Meinungen auseinander. Bei den größeren Journalistenschulen wird ja zumeist offiziell ein abgeschlossenes Studium verlangt. In Wahrheit werden dann aber immer auch viele Unstudierte angenommen, wenn sie genügend Talent haben. Ich selber habe vor dem Volontariat studiert, und es nicht bereut. Wer sehr jung volontiert, muss wohl aufpassen, sich nicht von Chefs oder Interviewpartnern ausnutzen oder verbiegen zu lassen. Wer älter ist und ein paar Jahre mehr Lebens- und Studienerfahrung hat, der wird in der Regel eher respektiert. Es kommt aber auch sehr darauf an, wo man landen will. Boulevardblätter wie BILD nehmen immer gerne junge hochmotivierte und leicht formbare Unstudierte. Die Verantwortlichen bei seriösen Tageszeitungen stellen lieber Studierte ein. Deswegen kommt es auch darauf an, in welche Richtung Du willst. Am besten ist vermutlich ein Studium mit laufender freier Mitarbeit nebenbei. Was Du studierst, ist im Prinzip egal. Juristen und Wirtschaftswissenschaftler sind wohl prinzipiell beliebter als Soziologen und Germanisten. Die meisten Journalisten, die ich kenne, haben Geschichte studiert. Aber es gibt auch allerlei Leute, die Sprachen studiert haben, die Orientalisten oder Sinologen sind. Eigentlich ist es Banane. Hauptsache Du zeigst, dass Du konzentriert arbeiten, ordentlich recherchieren und eine Sache durchziehen kannst. Und dafür ist ja ein abgeschlossenes Studium auch ein Beleg. Die erworbenen Fachkenntnisse spielen im Tagesgeschäft bei den meisten wohl eine untergeordnete Rolle.
Also wenn Du Lust auf ein Studium hast, dann studiere einfach das, was Dich am meisten interessiert! Und sieh Dir viel von der Welt an!
(Viaja mucho! En Latinoamérica hay muchos paises interesantes, despues del Ecuador te recomiendo Guatemala!)
Suerte!
Saludos de
Jaromil
  Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Studium nach Volontariat? AusdauernderAndroide Volontariat - Studium - Praktikum - Ausbildung 1 11.02.2012 01:20
Volontariat vor dem Studium ? Bonkers Volontariat - Studium - Praktikum - Ausbildung 18 03.05.2010 10:03
volontariat vor Studium ginsa Volontariat - Studium - Praktikum - Ausbildung 0 27.02.2009 01:16
Studium oder sofort um Anstellung bemühen? julia24 Volontariat - Studium - Praktikum - Ausbildung 0 18.12.2006 21:49
Studium abgebrochen - trotzdem Volontariat möglich? unbekannter User (Gast) Public Relations 0 14.10.2003 00:49


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:02 Uhr.


Powerd by Journalismus.com
Das Internetportal der Journalisten
Copyright © - Journalismus.com - Peter Diesler