-->
Journalismus.com Forum
Anzeige:
Griffith College Dublin

Infos von
Journalismus.com


Wichtige Links:


cover_1502
Jobturbo - Die Job-Suchmaschine durchsucht Zeitungen und Stellenbörsen. Gezielt nach Medienjobs suchen!
Jetzt hier recherchieren...


 

Zurück   Journalismus.com Forum > Freelancer-Forum > Freelancer Forum

Freelancer Forum In diesem Forum tauschen sich Freie Journalisten und Freelancer aus.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.03.2014, 18:27   #1
DurdenT
Neuer Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 06.03.2014
Beiträge: 1
Renommee-Modifikator: 0 DurdenT wird positiv eingeschätzt
Standard Auftragsanfrage einer großen Firma

Hallo,

ich habe heute die Anfrage für einen Auftrag einer großen Firma bekommen, für diese sagen wir mal einen PR-Artikel zu schreiben.

Der Deal wäre, dass sie mir die Reise, das Hotel, Frühstück und Verpflegung vor Ort für die Dauer der Reise zahlen, Abendessen geht auf eigene Kappe.

Ich frage mich nun, was kann man von einer großen Firma für einen Auftrag wie diesen pro Seite verlangen? Normalerweise arbeite ich für Verlage und ähnliche Auftraggeber mit denen ich bestimmte Fixpreise verhandelt habe.

Und da sie alles ja übernehmen, wird man die restliche Verpflegung wohl eher nicht als Spesen mit abrechnen, sondern als Investition ansehen (auch steuerlich hinterher). Oder liege ich da falsch?

Danke schon einmal für Tipps.
DurdenT ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.03.2014, 08:10   #2
punky
Bekannter Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 26.08.2005
Beiträge: 746
Renommee-Modifikator: 22 punky wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Auftragsanfrage einer großen Firma

Erstmal solltest du klären, ob du nach Seiten oder nach Stunden bezahlt wirst.
Meiner Erfahrung nach zahlen Unternehmen zum Teil das Doppelte von Verlagen.
punky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2014, 21:04   #3
christine
Senior
Mitglied
 
Registriert seit: 05.07.2004
Beiträge: 1.815
Renommee-Modifikator: 34 christine hat zahlreiche positive Bewertungen erhalten
Standard AW: Auftragsanfrage einer großen Firma

Hast Du denn online schon einmal nach Honorarempfehlungen für PR gesucht? Von der DPRG gibt es das "DPRG Honorar- und Trendbarometer 2010", das laut Mediafon auch 2013 noch gültig war. Einen Auszug findest Du dort, die komplette Broschüre bei der DPRG, sie ist auch für Nichtmitglieder kostenfrei.
christine ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wie schleicht man sich in eine Firma ein? Loui0341 Recherchefragen - Investigativ 8 21.11.2014 01:27
Mehrere Fragen zu einer Veröffentlichung S.Mann Recherchefragen - Investigativ 2 21.05.2009 16:21
Volontariat besser im großen oder kleinen Verlag? Danni Volontariat - Studium - Praktikum - Ausbildung 2 24.11.2006 14:26
Rabatte für Möbel der Firma " leolux " unbekannter User (Gast) Presserabatte: 0 17.08.2001 23:20


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:40 Uhr.


Powerd by Journalismus.com
Das Internetportal der Journalisten
Copyright © - Journalismus.com - Peter Diesler