-->
Journalismus.com Forum
Anzeige:
Griffith College Dublin

Infos von
Journalismus.com


Wichtige Links:


cover_1502
Jobturbo - Die Job-Suchmaschine durchsucht Zeitungen und Stellenbörsen. Gezielt nach Medienjobs suchen!
Jetzt hier recherchieren...


 

Zurück   Journalismus.com Forum > Bildung & Berufseinstieg > Volontariat - Studium - Praktikum - Ausbildung

Volontariat - Studium - Praktikum - Ausbildung Alles rund um die Ausbildung in den Medienberufen. Volontariat, Studium der Journalistik & Kommunikationswissenschaft, Praktikum

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.07.2011, 00:59   #16
J4ZZ
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 28.01.2011
Beiträge: 16
Renommee-Modifikator: 0 J4ZZ wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Journalistik-Masterstudiengang Mainz

Die Frage stelle ich mir auch, Schwabe. Ist es nötig, danach noch ein Volo zu machen? Scheinbar ja schon, denn es ist ja immernoch die beste Möglichkeit, irgendwo nach dem Volo übernommen zu werden. Oder sehe ich das falsch und es ist mittlerweile anders? Also wäre ich da nicht in Leipzig besser dran? Mit dem integrierten Volo?
J4ZZ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2011, 20:23   #17
christine
Senior
Mitglied
 
Registriert seit: 05.07.2004
Beiträge: 1.813
Renommee-Modifikator: 34 christine hat zahlreiche positive Bewertungen erhalten
Standard AW: Journalistik-Masterstudiengang Mainz

Soweit ich das beobachtet habe, ist das nicht einer mangelnden Qualität der Ausbildung geschuldet, sondern der Arbeitsmarktsituation. Einige der Absolventen haben anschließend noch ein Volo gemacht, weil sie keine adäquate Stelle fanden - und irgendwann läuft halt die Halbwertzeit von jedem Examen ab. Und das kann einem auch mit einem Leipziger Master passieren - siehe oben.

Was Peter Boudgoust geritten hat, als er plötzlich entschied, Leuten, die nicht beim Rundfunk volontiert haben, keine Rahmenverträge als feste Freie geben zu wollen, weiß niemand so recht. Jedenfalls wurden deshalb Leuten (darunter auch Absolventen des Journalistischen Seminars in Mainz), die schon jahrelang für den SWR arbeiteten, plötzlich der Vertrag nicht mehr verlängert oder sie mussten sich als RiA nochmals neun Monate "ausbilden" lassen - für sehr viel weniger Geld. Darunter waren Leute, die selbst in der Vergangenheit schon Volos ausgebildet hatten. RiAs gibt es jetzt aber nicht mehr, das hat Boudgoust nun auch abgeschafft.

Wenn Ihr Euch unsicher seid, dann wendet Euch doch ans Journalistische Seminar und fragt gezielt nach. Lasst Euch konkret die Sender und Medienunternehmen nennen, die den Masterabschluss als einem Volo gleichwertig anerkennen.
christine ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.07.2011, 01:45   #18
EinSchwabe
Erfahrener Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 04.12.2010
Beiträge: 220
Renommee-Modifikator: 11 EinSchwabe wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Journalistik-Masterstudiengang Mainz

Also eine solche Liste gibt es nicht, christine. Die Chancen der Bewerber seien selbstverständlich marktabhängig, so die Auskunft. Verleger würden teilweise auch deshalb ein Volo fordern, weil sie damit günstige Arbeitskräfte bekämen. Einige Absolventen würden einen Direkteinstieg auch bei größeren Medien schaffen, andere noch ein Volo absolvieren. Außerdem hieß es: "Ein Abschluss bei uns erhöht die Chance auf eines der besonders begehrte Volontariate (ör Rundfunk, dpa etc.)."
Das stimmt wohl, weil für diese Arbeitgeber crossmediale Erfahrung besonders wichtig ist.

Tja, und was nun? Here, poor fool, I stand once more, no wiser than I was before...
EinSchwabe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.07.2011, 19:22   #19
christine
Senior
Mitglied
 
Registriert seit: 05.07.2004
Beiträge: 1.813
Renommee-Modifikator: 34 christine hat zahlreiche positive Bewertungen erhalten
Standard AW: Journalistik-Masterstudiengang Mainz

Es hat sich also seither nichts geändert, was angesichts der aktuellen Situation nicht überrascht. Medienunternehmen nehmen halt immer noch gern am liebsten gute Arbeitskräfte für möglichst wenig Geld. Ich fürchte, mit einem Leipziger Masterabschluss seid Ihr davor auch nicht gefeit.
christine ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2011, 13:44   #20
epj
Neuer Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 02.07.2011
Beiträge: 2
Renommee-Modifikator: 0 epj wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Journalistik-Masterstudiengang Mainz

Hallo!

Ist hier noch jemand, der dieses Jahr an der Eignungsprüfung in Mainz teilgenommen hat?
Wisst ihr, wie die einzelnen Prüfungsteile gewichtet werden?
epj ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.08.2011, 00:31   #21
christine
Senior
Mitglied
 
Registriert seit: 05.07.2004
Beiträge: 1.813
Renommee-Modifikator: 34 christine hat zahlreiche positive Bewertungen erhalten
Standard AW: Journalistik-Masterstudiengang Mainz

In der Prüfungsordnung steht auch etwas zur Eignungsprüfung.
christine ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2011, 13:11   #22
christine
Senior
Mitglied
 
Registriert seit: 05.07.2004
Beiträge: 1.813
Renommee-Modifikator: 34 christine hat zahlreiche positive Bewertungen erhalten
Standard AW: Journalistik-Masterstudiengang Mainz

Und, ist nun unter Euch jemand dabei, der die Aufnahmeprüfung geschafft hat und das Studium beginnen wird?

@ epj: Magst Du nicht mal etwas von der Aufnahmeprüfung erzählen? Du warst doch dabei.
christine ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2011, 04:06   #23
NeuMainzer
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 10.09.2011
Beiträge: 5
Renommee-Modifikator: 0 NeuMainzer wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Journalistik-Masterstudiengang Mainz

Ja, ich habe eine Zusage aus Mainz bekommen. Danke an dieser Stelle für die Einschätzungen und Hilfen hier im Forum!

Zur Aufnahmeprüfung: Am ersten Tag gab es einen Wissenstest, der primär politisches Wissen abfragte. In etwas geringerem Umfang wurden auch geschichtliche, wirtschaftliche, kulturelle und naturwissenschaftliche Fragen gestellt. Diese wurden im Format Multiple Choice beantwortet. Es wurden vier Möglichkeiten vorgegeben, jedoch konnten auch mehrere Antworten oder keine zutreffen. Man hatte eine Stunde Zeit für 125 Fragen.

Nach einer Verschnaufpause war es Zeit für die Stellungnahme. Es wurde ausdrücklich darauf hingewiesen, dass in der Kürze der Zeit nicht unbedingt ein journalistischer Kommentar verlangt werde und eine schlüssige Argumentation genüge. Soweit ich mich erinnere, hatte man zwei Stunden Zeit für maximal 70 Zeilen. Inhaltlich ging es um die Einführung einer gesetzlichen Frauenquote in Unternehmensvorständen und Führungspositionen. Damit endete der erste Prüfungstag.

Am zweiten Tag gab es nur noch eine Aufgabe. Die bestand darin, eine etwa 15-seitige Bundestagsdebatte auf rund 100 Zeilen zu verdichten. Es wurde erneut darauf hingewiesen, dass kein perfektes journalistisches Produkt erwartet werde, sondern vor allem das Wichtigste aus der Debatte herausgefiltert werden müsse. Das Thema der Debatte war die Einführung eines gesetzlichen Mindestlohns; die Bearbeitungszeit betrug vier Stunden.

Auch wenn darauf hingewiesen wird, man müsse nicht unbedingt einen Kommentar und einen Bericht im journalistischen Sinne abliefern, so würde ich doch empfehlen, sich zumindest an den Darstellungsformen zu orientieren. In meinem Falle hat das gut geklappt und auch auf der Homepage des Journalistischen Seminars wird dazu geraten, das "Stichwort 'Bericht' in einem Journalistik-Lehrbuch [nachzuschlagen]".

Hoffentlich konnte ich mit dieser Schilderung helfen!
NeuMainzer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2011, 20:27   #24
christine
Senior
Mitglied
 
Registriert seit: 05.07.2004
Beiträge: 1.813
Renommee-Modifikator: 34 christine hat zahlreiche positive Bewertungen erhalten
Standard AW: Journalistik-Masterstudiengang Mainz

Vielen Dank für Deine Schilderung und herzlichen Glückwunsch zur bestandenen Eignungsprüfung! Wirst Du den Studienplatz annehmen?
christine ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.09.2011, 20:29   #25
NeuMainzer
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 10.09.2011
Beiträge: 5
Renommee-Modifikator: 0 NeuMainzer wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Journalistik-Masterstudiengang Mainz

Ja, das Studienprogramm macht auf mich einen sehr guten und praxisnahen Eindruck. Zumindest bringt die Umstellung auf Bachelor und Master den Vorteil, dass man ein Fach- und ein Journalistikstudium kombinieren kann.
NeuMainzer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2011, 00:06   #26
christine
Senior
Mitglied
 
Registriert seit: 05.07.2004
Beiträge: 1.813
Renommee-Modifikator: 34 christine hat zahlreiche positive Bewertungen erhalten
Standard AW: Journalistik-Masterstudiengang Mainz

Das war auch vor der Umstellung so. Um in Mainz Journalistik zu studieren, musste man zuvor ein Fachstudium mit Diplom, Magister oder zweitem Staatsexamen abgeschlossen haben, ein B.A. reichte dafür nicht aus. Und man musste dann zur Journalistik nochmals ein neues Nebenfach belegen, in dem man ebenfalls nach den vier Semestern Abschlussprüfung machte, die Note stand auch auf dem Zeugnis und floss ins Gesamtergebnis ein. Es gab halt nur keinen akademischen Grad, was damals bewusst so gewollt wurde, in Anlehnung an die Journalistenschulen, um die Praxisnähe zu signalisieren und nicht theoretisch-akademisch zu wirken.

Wie ich kürzlich hörte, soll man sich heutzutage Studienleistungen aus dem vorherigen Studienfach zum Teil anerkennen lassen können, um die nötigen Credit Points zu bekommen.

Geändert von christine (17.09.2011 um 00:08 Uhr).
christine ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2011, 00:15   #27
christine
Senior
Mitglied
 
Registriert seit: 05.07.2004
Beiträge: 1.813
Renommee-Modifikator: 34 christine hat zahlreiche positive Bewertungen erhalten
Standard AW: Journalistik-Masterstudiengang Mainz

Hast Du eigentlich schon eine Unterkunft? Die Mainzer Unis ist ziemlich beliebt, außerdem gibt es noch zwei FHs und eine Katholische Hochschule, entsprechend haben die Mietpreise für kleine Wohnungen und WG-Zimmer in den vergangenen Jahren ziemlich angezogen.
christine ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2011, 01:07   #28
NeuMainzer
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 10.09.2011
Beiträge: 5
Renommee-Modifikator: 0 NeuMainzer wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Journalistik-Masterstudiengang Mainz

Danke für die Ausführungen zur bisherigen Struktur des Studiengangs! Ich muss kurz verdrängt haben, dass es auch vor Bologna schon Aufbaustudiengänge gab. Vielleicht kann ich es darauf schieben, dass ich mit den alten Studienabschlüssen nie in Berührung gekommen bin.

Ich habe mich zwar schon ein wenig mit dem Wohnungsmarkt beschäftigt, aber habe noch keine Bleibe. Ich muss mich zurzeit leider intensiv mit der Bürokratie meiner bisherigen Uni auseinandersetzen, da ich erst vor kurzem aus dem Ausland zurückgekommen bin und meinen Studienabschluss organisieren muss.

Die ohnehin nicht ganz einfache Lage auf dem Mainzer Wohnungsmarkt wird wohl auch wegen der vielen Erstsemester angespannt sein. Ich hoffe ich finde etwas, sobald ich mich ausschließlich darauf konzentrieren kann. Mir ist bewusst, dass es eher schwieriger wird, je länger ich warte.
NeuMainzer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2011, 01:36   #29
christine
Senior
Mitglied
 
Registriert seit: 05.07.2004
Beiträge: 1.813
Renommee-Modifikator: 34 christine hat zahlreiche positive Bewertungen erhalten
Standard AW: Journalistik-Masterstudiengang Mainz

Weia, da bist Du nicht zu beneiden, wenn Du das noch an der Backe hast.

Raus aufs Land ist in dem Fall leider keine Alternative, selbst wenn Du ein Auto besitzt, denn das Journalistische Seminar ist mitten in der Stadt. Ringsum nur Parkuhren oder Anwohnerparken. Wenn Du also nichts in der Innenstadt findest, solltest Du irgendwohin ziehen, wo die Busanbindung gut ist oder die Straßenbahn fährt (in den meisten Mainzer Vororten ist das eigentlich der Fall) oder Du auch noch mit dem Rad fahren kannst. Gegebenenfalls auch mal auf der anderen Rheinseite schauen.
christine ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2011, 15:02   #30
NeuMainzer
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 10.09.2011
Beiträge: 5
Renommee-Modifikator: 0 NeuMainzer wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Journalistik-Masterstudiengang Mainz

Danke für die Tipps, ich werde mich daran orientieren! Ab kommender Woche werde ich dann den Mainzer Wohnungsmarkt unsicher machen.
NeuMainzer ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Journalistik [an der FH Hannover] studieren Melissa312 Fragen und Antworten 1 13.09.2010 02:42
Bachelor oder Master Journalistik Laura27 Volontariat - Studium - Praktikum - Ausbildung 2 05.12.2009 23:21
journalistik oder besser was anderes? crazy_fish Volontariat - Studium - Praktikum - Ausbildung 10 12.07.2007 15:32
Nebenfach Journalistik beatrice Volontariat - Studium - Praktikum - Ausbildung 4 10.12.2006 00:56
Aufbaustudium? unbekannter User (Gast) Volontariat - Studium - Praktikum - Ausbildung 13 01.10.2004 12:13


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:17 Uhr.


Powerd by Journalismus.com
Das Internetportal der Journalisten
Copyright © - Journalismus.com - Peter Diesler