-->
Journalismus.com Forum
Anzeige:
Griffith College Dublin

Infos von
Journalismus.com


Wichtige Links:


cover_1502
Jobturbo - Die Job-Suchmaschine durchsucht Zeitungen und Stellenbörsen. Gezielt nach Medienjobs suchen!
Jetzt hier recherchieren...


 

Zurück   Journalismus.com Forum > Public Relations: > Public Relations

Public Relations Hier können Sie zum Thema Public Relations diskutieren. Ein Treffpunkt für PR-Leute & Journalisten.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.02.2015, 19:15   #1
bastiee
Regelmässiger Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 18.02.2014
Beiträge: 152
Renommee-Modifikator: 7 bastiee wird positiv eingeschätzt
Standard Eine Unfallversicherung für Rentner, ja oder nein ?

So zusammen, ich bin seit einem Jahr aus meinem Lehramt Beruf raus und jetzt in der Rente.
Habe eine Unfallversicherung mit Kapitalleistung bei einem Unfall. Iregendwann habe ich gehört, dass eine Unfallversicherung für einen Rentner zwecklos ist wegen dem sogenannten Bereicherungsverbot.

Soll ich meine Unfallversicherung kündigen oder wie soll ich das machen ? Ich meine für mich ist eine solche Versicherung gut aber jetzt bin ich etwas verunsichert muss ich sagen :^)
__________________
"Alles ist schlechter geworden. Nur eins ist besser geworden: Die Moral ist schlechter geworden!" (Dieter Hallervorden)
bastiee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.02.2015, 17:55   #2
semso
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 30.12.2013
Beiträge: 58
Renommee-Modifikator: 6 semso wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Eine Unfallversicherung für Rentner, ja oder nein ?

Grüß Gott !

Ich finde dass eine Unfallversicherung durchaus auch für Rentner sinnvoll ist. Hier steht zwar nicht mehr die Einkommenssicherung im Vordergrund, aber es ist doch vorstellbar, dass im Zusammenhang mit durch einen Unfall entstandenen bleibenden Körperschäden erhöhte finanzielle Aufwendungen nötig sind, um Lebensqualität zu erhalten.

◆Wenn man beispielsweise infolge eines Unfalls "im Rollstuhl landet", ist es sicher nicht verkehrt, die Mittel zu besitzen für einen behindertengerechten Umbau der Wohnung, des Autos oder so und sich vielleicht auch eine Hilfe für Haushalt/Garten leisten zu können...

Ich habe auch eine Unfallversicherung, die ich durch einen Vergleich auf www.unfallversicherung.mobi, gefunden habe. Komme auch in 3 Jahren in Rente und gebe kein Geld dafür die zu kündigen. Zufrieden bin ich auf jeden Fall
semso ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2016, 17:40   #3
Kitzbiz
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 29.03.2016
Beiträge: 7
Renommee-Modifikator: 0 Kitzbiz wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Eine Unfallversicherung für Rentner, ja oder nein ?

Lohnt sich in meinen Augen nicht. Die Raten sind in dem Alter einfach viel zu hoch
Kitzbiz ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hilfe! Mein Mann wird Rentner unbekannter User (Gast) Recherchefragen - Investigativ 0 10.10.2001 13:10


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:52 Uhr.


Powerd by Journalismus.com
Das Internetportal der Journalisten
Copyright © - Journalismus.com - Peter Diesler