Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 22.03.2003, 17:56   #3
unbekannter User (Gast)
 
Beiträge: n/a
Standard RE: Hilfe!!! Kann mir jemand Mut machen??

Hallo Patricia,

hatte eine ähnliche Ausgangssituation wie Du. Habe BWL studiert und mehrere Jahre als Abteilungsleiterin mit gutem Gehalt gearbeitet, bin dann mit 33 Jahren ausgestiegen und habe ein Aufbaustudium Journalistik gemacht. Der Umstieg war aber nur möglich, weil ich mir vorher Geld angespart hatte, um mich während des Studiums und der nicht vergüteten Praktikas finanziell über die Runden zu bringen. Den Studienplatz musste ich mir durch eine Art Aufnahmeprüfung erkämpfen.
Arbeite inzwischen seit 6 Jahren selbstständig, habe es auch schon in renommierte Blätter geschafft und hatte gute Aufträge. Das ist die schöne Seite. Die andere Seite sieht so aus: Trotz toller Aufträge ist der Verdienst alles in allem schmal. Urlaube, neue Klamotten, neue Möbel usw. sind finanziell seit Jahren nicht mehr drin. Ich lebe praktisch von der Hand in den Mund, denn das Leben wird immer teurer, die Honorare aber befinden sich eher im Sinkflug. Gute Kunden sind von heute auf morgen weggebrochen wg. Sparmaßnahmen.
Habe den Berufswechsel nie bereut, aber man muss bereit sein, auf vieles zu verzichten.
Gruss Andi
  Mit Zitat antworten