Thema: Dias scannen
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 17.03.2003, 14:06   #2
unbekannter User (Gast)
 
Beiträge: n/a
Standard RE: Dias scannen

Hallo! Ich nehme an, es handelt sich um Kleinbild-Dias (im Gegensatz zu Mittelformat oder Großformat-Dias). Standard für die Versendung von Bildmaterial an die Presse sind in der Ausgabe 300 dpi, ca 18x 24 cm, JPG-Datei. Im sog. IPTC-header müssen alle notwendigen Informationen zum Bild stehen, also das, was früher hinten drauf stand. Annehmbare Ergebnisse erreicht man mit den Scannern, die speziell für das KB-Format konzipiert wurden (Nikon LS 2000 etc.)
Beim Scannen muss man darauf achten, daß der Scanner eine optische Auflösung von mindestens 1.800 dpi erreicht, um später auf die o.g. 300 dpi/18x24 cm zu kommen. Die ganz einfachen Scanner mit Durchlichteinheit im Deckel schaffen das meist nicht so gut, es ist aber gerade ein neuer Epson Scanner auf dem Markt: Epson 3200. Kostet ca. 380 Euro (!) und liefert hervorragende Ergebnisse. Alle weiteren Info's dazu gibt es auch bei http://www.pixelboxx.com/ratgeber/ in einer pdf-Datei.
Ich habe sie hier auch irgendwo und maile sie gerne zu.
Gruß
Dieter Hoppe
  Mit Zitat antworten