Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 25.01.2015, 17:31   #1
mathias_bln
Erfahrener Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 30.05.2006
Ort: Berlin
Beiträge: 254
Renommee-Modifikator: 16 mathias_bln wird positiv eingeschätzt
Standard Radiowerkstatt (10. und 11. April 2015)

Radiowerkstatt unter der Leitung von Siegurd Seifert und Uwe Ulbrich

Dieser Workshop findet am Freitag und Samstag (10. und 11. April 2015) von 10.00 bis 17.00 Uhr (Freitag) und 10.00 bis 17.00 Uhr (Samstag) in Berlin-Wedding statt.

Workshopbeschreibung

ALEX Radio und die Freie Journalistenschule in Berlin laden Sie herzlich ein, die Sendung „Voll normal“ zu besuchen. „Voll normal“ ist eine einstündige Magazinsendung für Menschen mit und ohne Behinderung, die wöchentlich ausgestrahlt wird. Neben Erfahrungen in der praktischen Radioarbeit werden Sie viel über diesen Teil unserer Gesellschaft kennenlernen. Für Journalisten ist das Ressort Soziales ein interessantes Betätigungsfeld.

Die Radiowerkstatt bietet Ihnen die Gelegenheit, in einem zweitägigen Workshop in diese Materie einzutauchen, um Themen zu finden, sie mit allen journalistischen Mitteln unter Realbedingungen zu bearbeiten und in eine sendefähige Form zu bringen. Um die zwei Tage so optimal wie möglich zu nutzen, werden wir die Arbeit in Gruppen durchführen.

Und das erwartet Sie ...
  • Welche im Radio typischen Darstellungsformen gibt es?
  • Wie bereite ich meinen Sprechapparat auf die Aufgabe vor?
  • Wie verarbeite ich die mitgebrachten O-Töne? Eine kurze Einführung in das kostenlose Schnittprogramm audacity. Sie sollten einen Rechner mit vorinstalliertem Programm mitbringen.
  • Wie ist eine Magazinsendung aufgebaut? Sounddesign, Inhalt, Musik – Wir arbeiten praktisch im Hörfunkstudio.
  • O-Töne sind das Salz in der Suppe. Wo bekommen wir sie her, was ist dabei zu beachten, mit welcher Technik können wir sie aufnehmen? Eine kleine Straßenumfrage wird den zweiten Tag einleiten.
  • Im Studio werden wir die Umfrage auswerten und ein sendefähiges Ergebnis erarbeiten.
  • Mit einer Nachrichtenrunde, bei der Sie im Hörfunkstudio Nachrichten einsprechen, werden wir diese zwei Tage beenden.
Das bedeutet, die Sendung wird so gesendet werden, wie wir sie während des Workshops aufzeichnen. Sie wird in Berlin über UKW 88,4 bzw. 90,7 MHz und im Berliner Kabelkanal auf 92,6 ausgestrahlt oder ist als Live-Stream im Internet über www.alex-berlin.de zu hören.

Quelle: http://www.freie-journalistenschule....workshops.html

Geändert von mathias_bln (25.01.2015 um 17:34 Uhr).
mathias_bln ist offline   Mit Zitat antworten