Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 03.01.2014, 15:23   #3
milliii
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 02.01.2014
Beiträge: 4
Renommee-Modifikator: 0 milliii wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Erfahrungen bei Jedermann-Onlineportalen auch bei Praktikabewerbungen erwähnen?

Hallo Schweinswal!

Erstmal danke für deine Antwort.
Ja, das waren vollständige Artikel und keine Blogeinträge oder Kommentare (auch wenn die Artikel an sich wieder zum kommentieren durch andere User freigegeben wurden).
Registrieren bzw einen Account anlegen musste man bei beiden, bevor man etwas hochladen durfte, allerdings wurde bei der Registrierung mit keiner Silbe abgefragt, ob man bereits Erfahrung oder eine Ausbildung in dem Gebiet hat.
Das Ganze läuft wohl unter dem Motto: Leser schreiben für Leser, und ist auch so ausgezeichnet. Bei der Zeit muss man seine Infos noch mit Quellenangaben belegen können, zusätzlich gibt es da noch eine Zeichenbeschränkung.

Ich denke, dass zumindest ein Admin mal drübersieht, bevor das hochgeladen wird, allein um keinen extremistischen Inhalten eine Plattform bieten.
Ich lass mal die beiden Links dazu da:
http://www.zeit.de/leserartikel/
http://www.neon.de/

lg milliii
milliii ist offline   Mit Zitat antworten