Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 16.11.2012, 01:29   #13
EinSchwabe
Erfahrener Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 04.12.2010
Beiträge: 220
Renommee-Modifikator: 12 EinSchwabe wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Insolvenzantrag der Frankfurter Rundschau

Ich finde es sehr schade, dass die FR wohl verschwinden wird. Aber ändern kann man das wohl nicht.
Wenn eine moderne Zeitung mit Tabloid-Format trotz Redaktionsgemeinschaft mit der Berliner Zeitung Insolvenz anmelden muss - dann sind natürlich auch viele andere Zeitungen mehr als nur vom Aussterben bedroht. Und Frankfurt ist ja keine arme Stadt, die nur eine einzige große Zeitung verdient hätte...

Ich finde auch nicht, dass wirklich viele Stellen online geschaffen worden sind. Dafür sind an anderen Stellen mehr abgebaut worden.

Kann mir jemand erklären, weshalb eine Wirtschaftszeitung wie die FTD so große Verluste macht? Welche Idee von Gruner und Jahr steht denn dahinter?
Außerdem habe ich gelesen, dass auch das Handelsblatt Verluste machen würde. Intuitiv denkt man, dass Wirtschaftsmedien besonders viele Anzeigen haben. Das hatte die FR ja nicht.
EinSchwabe ist offline   Mit Zitat antworten