Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 15.07.2011, 20:31   #42
christine
Senior
Mitglied
 
Registriert seit: 05.07.2004
Beiträge: 1.816
Renommee-Modifikator: 34 christine hat zahlreiche positive Bewertungen erhalten
Standard AW: Journalistik-Studium - Leipzig

Ich kenne keine Absolventen des Masterstudiengangs, sondern nur des Diplomstudiengangs in Leipzig. Von einer Freundin weiß ich, dass sie damals nie genug garantierte Plätze für alle Diplomer hatten, sondern sich ein Teil der Leute auch immer etwas selbst suchen mussten.

Jene Freundin hatte damals eine Zusage für ein verkürztes Volo im Ausland bei einer überregionalen Tageszeitung. Sie hatte dort zuvor schon einmal ein Praktikum absolviert und sich das Volo selbst gesucht. Doch dann gab es dort dummerweise einen Wechsel in der Chefredaktion und die Zusage war futsch (der neue Chefredakteur wollte davon nichts mehr wissen). Sie hat sich dann notgedrungen ein Volo auf dem freien Markt gesucht (in Deutschland), zwei Jahre volontiert und dann noch schnell ihr Diplom gemacht, bevor sie eine befristete Stelle bei jener Zeitung bekam. Der Verlag wollte sie schon gleich nach dem Volo übernehmen, aber sie wollte lieber erst ihren Abschluss machen. Von ihr weiß ich, dass einiger ihrer Studienfreunde gleich nach dem Kurzvolo als feste Freie bei den Sendern geblieben sind, bei denen sie waren. Diese Stellen sind natürlich immer schwer umkämpft, eine ihrer Freundinnen hat darauf auch ein oder zwei Semester gewartet, wenn ich das richtig in Erinnerung habe. Auch von Leuten, die während des Studiums viel bei mephisto gemacht haben, womöglich sogar als Moderatoren, weiß ich, dass die danach keine Probleme hatten, etwas zu finden.

Ich weiß aber auch von einem Absolventen des Diplomstudiengangs, das der nach Studienabschluss noch volontiert hat. Das war aus der Not heraus, er hatte sein verkürztes Volo bei dpa gemacht, war dann eine Zeit lang im Ausland, und fand dann nach seiner Rückkehr wegen der Medienkrise keine Stelle. Er war richtig gut und ist auch nach dem Volo bei einer überregionalen Tageszeitung übernommen worden, allerdings unter Tarif. Inzwischen arbeitet er in Berlin.

Geändert von christine (15.07.2011 um 20:33 Uhr).
christine ist offline   Mit Zitat antworten