Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 26.03.2007, 23:29   #4
Sternkind
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 30.01.2006
Beiträge: 7
Renommee-Modifikator: 0 Sternkind wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Pimp my Volo :) Hamburg oder München?

Hallo ihr Lieben, erstens habt ihr mir damit meine Frage nicht beantwortet und zweitens kann ich euch beruhigen: Ja, das Volontariat ist definitiv seriös. Es ist eben kein Volontariat bei einer Tageszeitung. Ich würde sogar fast behaupten wollen, es ist besser als bei einer TAZ. Von Anfang an habe ich nämlich gleich eine komplette Lokalausgabe für drei Regionen übernommen, mache meine Bilder selber und gestalte die redaktionellen Seiten allein. Gleichzeitig schreibe ich für den Mantel über allen Themen von Wirtschaft bis Kultur. Ich arbeite selbstständig und bekomme trotzdem kritisches Feedback. Was will man mehr? Es gibt die Möglichkeit, dass der Verlag mir den Grundkurs beim BVDA finanziert. Aber damit würde ich mich sehr einschränken. Schließlich ist die Ausbildung eben auf Anzeigenblätter ausgerichtet. Deshalb habe ich Berlin bereits zu den Akten gelegt. Jetzt sind noch München und Hamburg über. Bisher habe ich zu beiden Ausbildungen recht gute Kritiken seitens meiner Kollegen bekommen. Aber ich möchte ja auch über den Tellerrand hinausschauen. Um die Kosten geht es weniger. Da ich weiß, dass eine Grundausbildung ansteht und wieviel so etwas kostet, habe ich rechtzeitig darauf gespart und bin in diesem Punkt unabhängig. Außerdem besteht die Möglichkeit einen Teil der Kosten von der Steuer abzusetzen. Ehrlich gesagt bin ich glücklich entscheiden zu können, wo ich mich ausbilden lasse. Bei den meisten Tageszeitungen gibt es zwingene überbetriebliche Ausbildungen. Da wird man von vorneherein in eine Schablone gepresst. Also lautet die Frage inzwischen: Hamburg oder München? Welche Akademie bildet besser aus? Danke für eure hoffentlich diesmal fragebezogenen Antworten im Voraus Liebe Grüße Sternkind PS: Was meine Vergütimg angeht, kann ich überhaupt nicht klagen: Nur soviel... ich verdiene mehr als bei einer großen Tageszeitung, wo ich ehemals gearbeitet habe. Und das Arbeitsklima ist auch wesentlich angenehmer...

Geändert von Sternkind (26.03.2007 um 23:40 Uhr).
Sternkind ist offline   Mit Zitat antworten