Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 11.02.2005, 10:48   #4
Yes
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 10.02.2005
Beiträge: 4
Renommee-Modifikator: 0 Yes wird positiv eingeschätzt
Standard

Hi Horst,

ich bin Praktiker. Deshalb habe ich ja auch zum Schluss gesagt, dass es keine Probleme geben sollte.
In Bezug auf die Urheberrechte habe ich mich missverständlich ausgedrückt. Rein rechtlich bleibt der Fotograf der Urhheber. Diese Rechte sind vererbbar aber nicht übertragbar.
Als Fotograf sollte man sich aber genau über die Nutzungsrechte (diese waren gemeint) informieren. Hat man diese z.B. durch Vertrag oder konkludentes Handeln abgegeben, kann man Schwierigkeiten bei der Verwertung bekommen. Besonders wenn man selbst wirtschaftlichen Nutzen aus dieser Tatsache zieht.
Ich denke aber nicht, dass dies hier der Fall ist.

Lieber Horst, sei doch nicht direkt so erboßt. Ich bin tatsächlich noch nicht so lange dabei. Außerdem lese ich mich gerade in das Thema ein. Aus diesen Gründen hatte ich ja auch um weitere Stellungnahmen gebeten.

Liebe Grüße
Yes ist offline   Mit Zitat antworten