Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 09.06.2002, 01:56   #5
unbekannter User (Gast)
 
Beiträge: n/a
Standard RE: Allianz-Versicherung

Keine Rabatte bei der Allianz für Journalisten, wie Markus schon erwähnte. Allerdings: Die Allianz zeigt sich bei der Einstufung recht kulant, wenn man nett nachfragt und vielleicht noch andere Versicherungen bei ihr unterhält. Außerdem: Neben den Vergünstigungen, die die meisten Versicherungen gewähren, wie Garagenwagenrabatt, Wenigfahrer etc. pp. gibt's bei der Allianz für spezielle Berufsgruppen zusätzliche Rabatte. (bis zu 20%) Journalisten zählen zwar nicht dazu, aber z.B. Schreibkräfte (was man ja als Redakteur irgendwie auch ist). Am Ende ist die Allianz aber immernoch erheblich teurer als Direktversicherer. Schau mal bei www.huk24.de oder www.hdi.de und berechne Dir online Deinen Tarif - günstiger geht's fast nirgends.
  Mit Zitat antworten