Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 30.08.2011, 12:22   #2
christine
Senior
Mitglied
 
Registriert seit: 05.07.2004
Beiträge: 1.816
Renommee-Modifikator: 34 christine hat zahlreiche positive Bewertungen erhalten
Standard AW: Ich blicke nicht ganz durch

Ich kenne eine Dozentin, die auch am MAZ in Luzern unterrichtet, die ist toll. Sie hat mir mal erzählt, dass die Studis dort auch schon sehr früh journalistische Kreativitätsmethoden beigebracht bekämen - wovon etliche deutsche Journalistenausbildungsstätten anscheinend noch nie gehört haben, jedenfalls steht es bei denen nicht auf dem Lehrplan. Ebensowenig wie Storytelling, danach sucht man bei vielen deutschen Ausbildungsgängen auch vergeblich, das gibt es meist nur an den journalistischen Weiterbildungsakademien.

Um sich für den Diplomstudiengang am MAZ einschreiben zu können, muss man aber eine Anstellung in einer Redaktion nachweisen, denn das Studium ist berufsbegleitend. Und für den Masterstudiengang brauchst Du ja erst einmal mindestens einen Bachelorabschluss.
christine ist offline   Mit Zitat antworten