Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 24.10.2013, 12:04   #3
Timedice
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 23.10.2013
Beiträge: 3
Renommee-Modifikator: 0 Timedice wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Zu alt für PR?

Hallo Christine,

vielen Dank für Deine Antwort. Ich bin halt sehr unsicher, weil man teilweise recht gegensätzliche Dinge liest.

Zu dem von mir erwähnten Studiengang und den Berufsaussichten, gibt es auch eine Seite die sich damit auseinander gesetzt hat:

http://www.polaronline.de/article.php3?id_article=414

Wenn man dem Artikel Glauben schenken darf, scheinen die Aussichten ja nicht so schlecht zu sein. Ich habe allgemein den Eindruck, dass dies in diesem Forum anders wahrgenommen wird.

Für mich ist es schwierig mir ein Bild von der Situation zu machen. Fehlt den Autoren des Artikels der Praxisbezug oder ist Arbeitsmarktsituation doch nicht so schlimm wie hier befürchtet?

Vielleicht kannst Du noch etwas detaillierter ausführen, warum Du glaubst, dass es mit dem Studium schwierig wird im PR-Bereich Fuß zu fassen.

Vielen, vielen Dank!

Marian
Timedice ist offline   Mit Zitat antworten