Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 15.11.2012, 15:20   #3
christine
Senior
Mitglied
 
Registriert seit: 05.07.2004
Beiträge: 1.816
Renommee-Modifikator: 34 christine hat zahlreiche positive Bewertungen erhalten
Standard AW: Insolvenzantrag der Frankfurter Rundschau

Zufällig weiß ich aus sicherer Quelle, dass die FR regelmäßig etliche Praktikanten pro Jahr im Einsatz hatte, eben nicht nur in der Stadtredaktion, sondern auch in den Außenredaktionen. In den Semesterferien waren dort immer Praktis, und oft auch während der Vorlesungszeit, weil sich manche Studis ein Urlaubssemester nahmen, um Praktika zu absolvieren. Und die Studis kamen nicht nur von der Uni Mainz (dort besonders aus den Studiengängen Journalismus und Publizistik, aber nicht nur), sondern mitunter auch aus anderen Hochschulorten.

Es stimmt zwar, dass die FR nach der "Volo-Orgie" 2006/2007, als 20 Bewerber - auch von extern - gleichzeitig eine Volozusage bekamen, in den Folgejahren nur noch wenige Volos einstellte. Aber auch jetzt sind noch welche in Ausbildung oder haben eine Zusage. Gilt ebenso für Praktikanten.

Abgesehen davon schrieb ich, dass es noch mehr kränkelnde Zeitungen gibt. Der FR werden noch andere folgen.

Geändert von christine (15.11.2012 um 15:47 Uhr).
christine ist offline   Mit Zitat antworten