Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 15.09.2011, 13:54   #10
christine
Senior
Mitglied
 
Registriert seit: 05.07.2004
Beiträge: 1.816
Renommee-Modifikator: 34 christine hat zahlreiche positive Bewertungen erhalten
Standard AW: Nein zum Dumping-Tarif für junge Journalisten

Gewiss, viele wissen, dass der Markt schwierig ist und die Bezahlung eher mau, Neulinge im Forum erwähnen das auch häufiger einmal. Mein Eindruck ist jedoch, dass es eher ein abstraktes Wissen ist (und nicht selten steht trotzdem die Hoffnung dahinter, man selbst möge derjenige sein, der nach der Ochsentour durch freie Mitarbeit und Volo bei einer Tageszeitung doch noch eine Festanstellung nach Tarif bekommt) - und dass sich viele nicht wirklich vorstellen können, was bei Zeilenhonoraren, Tagessätzen oder Gehältern dann tatsächlich netto übrigbleibt.

Hier besteht aber nun die Möglichkeit, es schon vorher zu lernen (und nicht erst, wenn man in einem Arbeitsvertrag damit konfrontiert wird) und sich dann zu überlegen, ob man sich dagegen engagiert oder nicht. Darum finde ich den Vorschlag von punky gut, konkrete Beispiele mit Zahlenangaben zu nennen, und hoffe, dass noch mehr dabei mitmachen.
christine ist offline   Mit Zitat antworten