Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 12.03.2011, 19:39   #49
Iris68
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 02.12.2007
Beiträge: 59
Renommee-Modifikator: 13 Iris68 wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Frage: Bezahlung 3 Cent /Wort - sollen solche Angebote im Jobforum veröffentlicht werden?

@Macit: Es geht mir hier ausschließlich um den Marktwert, nicht um den ideellen Wert.

Ein Interview mit dem örtlichen JU-Vorsitzenden im Lokalblatt interessiert vielleicht 10.000 Leser, das Interview mit George Clooney 10 Millionen Leser und mehr – und lässt sich daher besser verkaufen.

Das Clooney-Interview ist daher für den Journalisten ökonomisch mehr wert. Und ich würde es nicht für 50 Cent pro Zeile an eine Lokalzeitung verschleudern.

An kleine Lokalblätter vergibt das Management eines Weltstars kaum Interview-Termine. Und das laienhafte 08/15-Interview eines Berufsanfängers nimmt kein überregionales Blatt – und das Lokalblatt zahlt dafür seinen Regelsatz von 30 Cent oder 50 Cent pro Zeile.

Eine Geschichte über die neue Umgehungsstraße erfordert dagegen neben verkehrs- auch kommunalpolitischen Sachverstand, warum stellen die Zeitungen dann massenhaft Geisteswissenschaftler ein?

Und warum ist es dann egal, was man als Bewerber studiert hat, Hauptsache, man hat studiert, wie hier im Forum immer wieder geschrieben wird?

Es mag schon sein, dass eine Geschichte über die neue Umgehungsstraße verkehrs- und kommunalpolitischen Sachverstand erfordert – aber wird dieser Sachverstand auch bezahlt? Oder gibt’s nur stur 30 Cent , 50 Cent oder meinetwegen 1 Euro pro Zeile, egal wie viel Aufwand die Geschichte erfordert hat?

Und wird jemand stundenlang auf Stadtratssitzungen herumsitzen und dazu auch noch intensiv recherchieren, wenn er schon von vornherein weiß, dass er dafür sicher nicht mehr als 80 Euro bekommt?

Warum soll er seine Zeit opfern, wenn er weiß, dass seine Arbeit nach denselben Kriterien – Cents pro Wort oder Zeile – abgerechnet wird, wie die einer Schreibkraft, die nicht studiert und nicht recherchiert hat?

Die Vergleiche mit Lokalberichten hätte ich nicht geschrieben, wenn diese Berichte so gut bezahlt werden würden, wie Du sie vom Wert her siehst.
Iris68 ist offline   Mit Zitat antworten