Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 26.08.2006, 21:16   #10
Malina
Regelmässiger Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 20.02.2006
Beiträge: 113
Renommee-Modifikator: 15 Malina wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Mit Mittlererreife Journalist werden

Ja, genau, Du schreibst:

(Zitat) "in meiner Aufzählung war der super Uni-Abschluss nur eins von vielen Elementen in Kombination"

exakt. Und das wollte ich korrigieren.

Denn (da zitiere ich mich selber)

"Außerdem glaube ich, dass man nicht sagen kann, dass ein "super Uni-Abschluss" (Zitat writer 28 ) per se das Non-Plus-Ultra ist, um einen wie auch immer gearteten Job zu bekommen."

Denn du schreibst von DEM "super Uni-Abschluss" ohne genau zu spezifizieren, was genau "super" ist. Bei manchen Fächern ist dies super, bei manchen jenes. Es kann sein, dass ein Personalchef eine 1,7 bei dem einen Absolventen schlecht findet. Es kann aber auch sein, dass derselbe Personalchef eine 2,9 bei einem anderen Aspiranten aus einem anderen Fach perfekt findet.
Wir wissen doch alle, dass es Studiengänge gibt, bei denen die "1,x" von nur etwa 2% der Studenten erreicht wird. Bei anderen Studiengängen sieht das vielleicht anders aus?

Beste Grüße
Malina (die auch bereits Leute eingestellt hat, und für die "DER" super Uni-Abschluss per se nicht so wichtig ist)
Malina ist offline   Mit Zitat antworten