Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 17.11.2014, 23:53   #9
christine
Senior
Mitglied
 
Registriert seit: 05.07.2004
Beiträge: 1.816
Renommee-Modifikator: 34 christine hat zahlreiche positive Bewertungen erhalten
Standard AW: Volontariat im Homeoffice?

Ich kenne diese Agentur nicht näher und weiß nicht, für welche Kunden die die Zeitschriften usw. erstellen und wie die gemacht sind, aber mittlerweile sind einige CP-Produkte journalistisch besser gemacht als manche Zeitschriften. Es kommt halt immer sehr darauf an. Die Agentur ZS, beispielsweise, erstellt das Unternehmensmagazin von Bilfinger, die Mitarbeiterzeitung von Heinrich Schmid und "Brot für die Welt", um nur ein paar ihrer Kunden zu nennen. Uschi Entenmann, die mit Bernd Hauser die Agentur ZS leitet, ist auch Geschäftsführerin der Zeitenspiegel Reportageschule, deren Name sagt Dir wahrscheinlich etwas.

"Umsetzung von Auftragstexten" verstehe ich so, dass die Themen halt vorgegeben sind.

Wenn Dir die Themengebiete Energie und Gesundheit nicht liegen - wobei es auch da jede Menge interessante Geschichten gibt und außerdem eh niemand sagt, dass Du dort den Rest Deines Lebens arbeiten wirst -, kann man nix machen. Dieses Volo ist zumindest eines, das den Namen verdient und eröffnet eher berufliche Perspektiven als das, was Dir diese Special Interest-Zeitschrift bietet. Volo kann man das wohl nicht nennen.

Geändert von christine (18.11.2014 um 15:48 Uhr).
christine ist offline   Mit Zitat antworten