Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 15.06.2011, 16:12   #10
christine
Senior
Mitglied
 
Registriert seit: 05.07.2004
Beiträge: 1.816
Renommee-Modifikator: 34 christine hat zahlreiche positive Bewertungen erhalten
Standard AW: Wie wichtig sind die Noten (bei den "Großen")?

Entscheidend ist das Vorstellungsgespräch - vorausgesetzt, man wird überhaupt eingeladen. Da der WDR wie alle anderen Sender haufenweise Bewerbungen bekommt, müssen die eine Vorauswahl treffen. Vorstellungsgespräche kosten auch den Sender Zeit und Geld, ergo können gar nicht alle Bewerber eingeladen werden. Und wie gesagt, es gibt auch viele Bewerber mit guten Arbeitsproben und guten Noten. Weshalb sich die Leute, die wie Benutername ein nicht so dolles Abi-Zeugnis haben, doppelt ins Zeug legen müssen, was die Arbeitsproben angeht. Die müssen immer aktuell und hervorragend sein wie auch zum Medium passen.

Beim WDR muss man übrigens auch mindestens zwei Semester hinter sich haben, um sich bewerben zu können.
christine ist offline   Mit Zitat antworten