Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 13.06.2011, 22:39   #6
Finara
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 07.04.2011
Beiträge: 5
Renommee-Modifikator: 0 Finara wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Wie wichtig sind die Noten (bei den "Großen")?

Zitat:
Hast Du mal auf deren Homepages geschaut, was die Voraussetzungen sind? Oft nehmen Sender und Verlage erst Studis nach dem 3. Semester, zumindest beim HR und beim SWR ist das so.
Wo ich diese Aussage gerade lese: Ich schleppe seit einiger Zeit eine Frage mit mir herum, für die ich aber nicht gleich ein neues Thema eröffnen möchte. Deshalb stelle ich sie einfach mal hier und hoffe, dass mir jemand antwortet.

Ich werde in einem Jahr mein Abitur machen und würde in der Zeit zwischen Zeugnisvergabe und Studienbeginn gerne ein Praktikum beim dpa-Themendienst machen. Die aufgelisteten Voraussetzungen erfülle ich alle, bis auf eine "Kleinigkeit", die in dem Satz über den Voraussetzungen geschrieben steht, ich zitiere: "Der dpa-Themendienst [...] bietet Studentinnen und Studenten an, ein Praktikum in seiner Redaktion zu absolvieren."
Von einer "Mindest-Studien-Dauer" ist bei den Voraussetzungen zwar keine Rede, aber trotzdem ist klar, dass sich das Praktikumsangebot eigentlich an Studenten richtet... Jetzt meine Frage: Bringt es etwas, wenn ich mich trotzdem bewerbe oder bin ich nach meinem Abitur (18 Jahre) einfach noch zu jung?

Das Problem ist, dass ich mich dann ja bereits Ende diesen Jahres dort bewerben müsste und ich zu diesem Zeitpunkt gerade mal das Zeugnis von Klasse 12 und vielleicht 13.1 vorweisen könnte (allerdings mit einem Streberdurchschnitt von ~ 1,1 ... der vermutlich niemanden interessiert )

Journalistische Erfahrung und Arbeitsproben habe ich bereits durch regelmäßige freie Mitarbeit bei unserer Lokalzeitung und einer Jugendredaktion gesammelt. Praktika bei einer (oder vielleicht zwei, wenn die WAZ endlich mal eine Bestätigung schickt) Tageszeitungen werde ich zu diesem Zeitpunkt auch in der Tasche haben, außerdem bin ich hochmotiviert und absolut fähig "nach einer Einführung selbstständig zu arbeiten" (ich weiß sogar schon einige Themen, über die ich schreiben könnte)

Soll ich im Dezember einfach eine Bewerbung rausschicken, oder sollte ich besser warten, bis ich Studentin im ersten Semester bin? *g* ... Naja, ich bin irgendwie verunsichert und wollte mir deshalb einfach mal andere Meinungen anhören. (:
Finara ist offline   Mit Zitat antworten