Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 09.11.2010, 11:36   #25
christine
Senior
Mitglied
 
Registriert seit: 05.07.2004
Beiträge: 1.816
Renommee-Modifikator: 34 christine hat zahlreiche positive Bewertungen erhalten
Standard AW: Umfrage: Welches ist die richtige Ausbildung zum Journalist

Mich wirst Du von dieser "Freien Journalistenschule" nicht überzeugen, weil

- ich schon Absolventen dieses Fernstudiengangs getroffen habe. Die waren von der Ausbildung im Nachhinein auch nicht überzeugt. Sie wussten lediglich über das Modul mit Svenja Hofert Gutes zu berichten;

- ich deren Geschäftsmodell fragwürdig finde. Da geht es ums Geld verdienen, das zeigt sich schon daran, dass der Deutsche Fachjournalistenverband kein Verband ist, sondern eine Aktiengesellschaft. Und mit genau solchen Leuten, die wie Tiffany keine journalistische Erfahrung vorzuweisen haben, aber plötzlich in den Journalismus wollen, lässt sich nun einmal Geld verdienen. Nicht ohne Grund sind insgesamt ja lauter Journalistik-Studiengänge ins Kraut geschossen (Bachelor- und Masterprogramme), obwohl es gar keinen Bedarf für so viele Journalisten gibt;

- ich eine solide journalistische Ausbildung in Print, Radio und TV absolviert habe und daher weiß, dass dafür auch direkter persönlicher Kontakt und Austausch nötig sind.

Geändert von christine (09.11.2010 um 12:36 Uhr).
christine ist offline   Mit Zitat antworten