Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 02.09.2011, 19:37   #4
quotenduett
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 25.08.2011
Beiträge: 5
Renommee-Modifikator: 0 quotenduett wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Honorar für ein Interview in einer überregionalen Zeitung

Danke erstmal für die Antworten!

Aber prinzipiell dürfte es schwierig sein, ohne Referenzen und Kontakte einfach so Artikel an eine x-beliebige Zeitung loszuwerden, oder? Ich frage das, weil ich mir selbst noch relativ unsicher bin. Verkaufen kann ich die Sachen zwar auf jeden Fall, aber letztlich ist eine Absicht von mir auch, mir Kontakte in diesem Bereich aufzubauen und entsprechende Referenzen, Textproben u.ä. zu sammeln,- und das stelle ich mir (noch) ziemlich aussichtslos Mag einerseits sein,dass ich noch viel zu viel Respekt davor habe und viel zu unsicher an da rangehe. Es kann aber auch so sein, dass ich das ganz realistisch einschätze und schrecklich naiv bin.

Nun ja, der Einstieg ist durch Zufall jedenfalls getan, erste kurze Artikel wurden verfasst und werden veröffentlicht und auch die Interviews sind im Sack. Fragt sich nur, ob man von da an gleich richtig durchstarten kann.

Ein Euro Zeilenhonorar klingt jedenfalls nicht so, als ob man davon auf Dauer leben könnte.
quotenduett ist offline   Mit Zitat antworten