Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 29.03.2011, 03:29   #14
cezbaz
Regelmässiger Benutzer
Mitglied
 
Benutzerbild von cezbaz
 
Registriert seit: 27.01.2005
Ort: Leipzig
Alter: 40
Beiträge: 139
Renommee-Modifikator: 17 cezbaz wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Bewerbungsschreiben Volontariat - darf's auch länger sein?

Mehr als eine Seite sollte man nicht schreiben, kreativ hin oder her. Wenn in einem großen Sender 500 Bewerbungen auf eine Ausschreibung eingehen, haben die Verantwortlichen dort schlicht und ergreifend keine Zeit, Romane zu lesen.

Im Anschreiben sollte man auf jeden Fall auf Sachen eingehen, die in der Stellen-/Voloausschreibung ausdrücklich verlangt werden. Und zwar nicht in Form einer bloßen Behauptung ("Ich kann etwas"), sondern man muss schon konkret sagen, ich habe dies oder jenes gemacht und dadruch konnte ich die und die (geforderten) Fähigkeiten/Kenntnisse unter Beweis stellen oder erst erwerben. Z.B. wenn gute Kenntnisse des politischen Betriebs im Sendegebiet gefragt sind, schreibt man "Ich habe drei Jahre als Nachrichtenredakteur beim Sender X gearbeitet. Dadurch konnte ich mir sehr gute Kenntnisse der politischen und wirtschaftlichen Lage im Land Y aneignen".
cezbaz ist offline   Mit Zitat antworten