Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 25.03.2011, 19:32   #4
synapse87
Regelmässiger Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 22.03.2008
Beiträge: 110
Renommee-Modifikator: 13 synapse87 wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Bewerbungsschreiben Volontariat - darf's auch länger sein?

Das ist es ja grade - mein Bewerbungsschreiben soll eben sehr außergewöhnlich werden und meine Fähigkeiten anders zum Ausdruck bringen als auf "konventionelle" Weise.

Aber ich hoffe einfach mal, dass ich auch diese Art von Anschreiben an der ein oder anderen Stelle noch kürzen kann. Ich hab ja noch etwas Zeit, und bin mir bisher auch nicht sicher, ob ich das überhaupt wagen soll. Aber danke euch - wenn das doch so streng gesehen wird mit exakt einer Seite (die es ja meistens gar nicht ist durch Briefkopf, Betreff usw.), werd ich das wohl hinnehmen müssen.

Edit: Ich muss doch noch was hinzufügen. Es geht mir quasi darum, den leisesten Zweifeln, die etwa durch meinen Lebenslauf oder eventuell auch durch Googlen meines Namens (machen die Personaler (in diesem Fall handelt es sich übrigens um den Chefredakteur himself) sich diese Mühe?) aufkommen könnten, sofort entgegenzuwirken.

Geändert von synapse87 (25.03.2011 um 19:40 Uhr).
synapse87 ist offline   Mit Zitat antworten