Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 13.08.2009, 12:08   #6
DDangel
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 11.05.2006
Ort: Berlin
Alter: 41
Beiträge: 31
Renommee-Modifikator: 14 DDangel wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Welche Programme als Online-Redakteur?

Zitat:
Zitat von Sirka Beitrag anzeigen
Guten Tag!

bisher habe ich hauptsächliche Erfahrungen als Print-Redakteurin gesammelt. Um mir mehr Möglichkeiten zu schaffen, würde ich mich gerne Richtung Online-Redaktion weiterbilden. Bis jetzt fehlt es mir allerdings vor allem an technischen Grundlagen. Nun habe ich einen Kurs zum Thema Webdesign entdeckt. Auf dem Programm steht folgendes:

Herzliche Grüße, Sirka
Ich finde das Seminar ein wenig zu überdimensioniert. Aber die technischen Internet-Grundlagen (Netzwerke, Datenbanken, HTML) sollten auf alle Fälle beherrscht werden, da das Internet wohl in Zukunft ein großer Teil der Recherche sein wird. Ergo: Ein Internet-Seminar sollte auch für Offliner Pflicht sein.

Du fragtest aber, ob du Programmieren können musst, um als Online-Journalist zu veröffentlichen ==> Nein. In einer Online-Redaktion tippst/kopierst du die Text ähnlich wie auf dieser Seite in einen Editor. Einarbeitungszeit für jemanden, der hier schon einen Beitrag veröffentlicht hat, ist maximal vier Stunden.

Sollten dich CMS-Systeme aber interessieren, kannst du ja einmal nach Imperia und Typo3 suchen. Diese beiden CMS werden von den meisten größeren Redaktionen verwendet. Wenn du ein schnell zu lernendes CMS selbst aufsetzen möchtest, sollte deine Suchanfrage Drupal sein.

Beste Grüße
David
__________________

DDangel ist offline   Mit Zitat antworten