Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 29.03.2011, 02:19   #4
cezbaz
Regelmässiger Benutzer
Mitglied
 
Benutzerbild von cezbaz
 
Registriert seit: 27.01.2005
Ort: Leipzig
Alter: 40
Beiträge: 139
Renommee-Modifikator: 17 cezbaz wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Lohnt es sich mit 32 Jahren noch für Praktika zu bewerben in TV Produktionsfirmen?

Ich möchte dir nicht nahe treten, aber was bildest du dir eigentlich ein? Der Markt ist mit solchen Möchtegerns geradezu gepflastert. Warum drängen so viele unqualifizierte Leute in diesen Beruf?

Davon abgesehen: Ein Praktikum ersetzt keine Ausbildung. Selbst wenn du ein Naturtalent sein solltest (und die sind bekanntlich selten), brauchst du eine ganze Weile, um gewisse Dinge zu lernen. Zweitens: mit 32 ein Praktikum zu machen, erscheint mir persönlich sinnlos. Was soll das DIR persönlich bringen? (Die Produktionsfirma freut sich natürlich über jede naive Möchtegern-Moderatorin, die dort für lau arbeitet und/oder sich mit ein paar vagen Versprechen abspeisen lässt). Und drittens: Wenn ich deine Rechtschreibung sehe, muss ich dich fragen - willst du wirklich REDAKTIONELL arbeiten? Auch wenn man die Texte im Fernsehen nur hört - ordentlich schreiben sollten die Redakteure trotzdem.
cezbaz ist offline   Mit Zitat antworten