Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 20.02.2014, 17:31   #152
mathias_bln
Erfahrener Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 30.05.2006
Ort: Berlin
Beiträge: 253
Renommee-Modifikator: 16 mathias_bln wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Freie Journalistenschule Berlin, eine gute Alternative

Frisch von der Schulseite: Die Freie Journalistenschule zu Besuch beim Zweiten Deutschen Fernsehen (ZDF)

Das Zweite Deutsche Fernsehen und die Freie Journalistenschule laden Sie für den 18. März ins „MoMa-Café“ ein. Es wird im Hauptstadtstudio des ZDF produziert. Von 8.30 bis 9 Uhr sind Sie im „Morgenmagazin“ live mit dabei. Sie sitzen im Publikum. Von 9.15 bis 9.45 Uhr nehmen Sie an einer Führung durch das Hauptstadtstudio teil. Von 10 bis 11 Uhr sitzen Sie in einer Redaktionssitzung der Mitarbeiter des „Morgenmagazins“.

Redaktionskonferenzen sind bei allen Medien üblich; sie finden regelmäßig statt. Sie werden für eine Kritik der aktuellen Sendung genutzt. Ferner besprechen die Mitarbeiter die Themen der kommenden Sendungen und wie diese umzusetzen sind.

Manche Redaktionen laden hin und wieder Außenstehende zur Sendungskritik ein. Der Vorteil: Die Redaktion bekommt das Feedback von Fremden, welche die redaktionsinternen Abläufe nicht kennen und die Sendung unbefangen und kritisch beurteilen und natürlich auch Lob aussprechen können.

Sie sind eingeladen, während der Redaktionskonferenz die Sendung vom 18. März zu beurteilen: Wie empfinden Sie den Themenmix und die Moderation? Werden die Themen der Zielgruppe und der Tageszeit entsprechend aufbereitet? Sie erfahren natürlich auch, wie die ZDF-Mitarbeiter ihre eigene Sendung sehen.

Schauen Sie sich bitte vor dem Termin mehrere Ausgaben des „Morgenmagazins“ an. Wenn Sie am frühen Morgen keine Möglichkeit dazu haben, finden Sie sie in der Mediathek auf der Homepage des ZDF.
Um 12 Uhr treffen Sie und die anderen Teilnehmer sich mit der Tutorin Josefine Janert in einem Café im Prenzlauer Berg. Hier haben Sie eine Stunde lang Gelegenheit, sich über den Redaktionsbesuch beim ZDF auszutauschen und Frau Janert Fragen über die Ausbildung an der Freien Journalistenschule, über den Berufseinstieg als Journalist und den Arbeitsalltag von Journalisten zu stellen. An dieser Begegnung nehmen nur Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Freien Journalistenschule und die Tutorin Josefine Janert teil.

Bei Ihrem Besuch ...
  • erleben Sie Fernsehen live
  • nehmen Sie an einer Führung durch das ZDF-Hauptstadtstudio teil
  • nehmen Sie an einer Redaktionskonferenz teil
  • machen Sie eine Sendungskritik und erleben, wie diese bei den Mitarbeitern ankommt
  • tauschen Sie sich mit anderen Teilnehmerinnen und Teilnehmern der Freien Journalistenschule persönlich aus
Hintergrund
Das ZDF-Morgenmagazin bietet aktuelle Informationen über Politik, Wirtschaft, Kultur und Sport. Es wird seit 1992 im wöchentlichen Wechsel mit dem ARD-Morgenmagazin ausgestrahlt. Die Sendung beginnt um 5.30 Uhr. Nur im ZDF-Morgenmagazin werden die letzten 30 Minuten der Sendung, also 8.30 bis 9 Uhr, live vor Zuschauern produziert. Diese nehmen im „MoMa-Café“ Platz. Während der 30 Minuten treten auch Musiker auf, werden bekannte Persönlichkeiten interviewt.

http://www.freie-journalistenschule....workshops.html
mathias_bln ist offline   Mit Zitat antworten