Journalismus.com Forum

Journalismus.com Forum (http://www.journalismus.com/_talk/index.php)
-   Journalismus & Technik (http://www.journalismus.com/_talk/forumdisplay.php?f=49)
-   -   Internet ohne Festnetz: Ist jemand so blöde? (http://www.journalismus.com/_talk/showthread.php?t=32596)

Frederik86 09.02.2014 16:32

Internet ohne Festnetz: Ist jemand so blöde?
 
Ich habe mir mal gesonderte Tarife für Internet ohne Festnetz angesehen. Die Leitungen sind langsamer und nur wenig günstiger. Wird mit Festnetz gebucht, ist die Leitung entsprechend schneller. Bucht jemand ohne Festnetz? Ich denke, dass macht keinen Sinn!
Allerdings war zum gleichen Thema dieser Guide sehr hilfreich: http://www.internetohnefestnetz.com/...e-festnetz.php

Redhead 06.03.2014 19:05

AW: Internet ohne Festnetz: Ist jemand so blöde?
 
Hmmm ich brauche eiegntlich kein Festnetz, daher würde ich es begrüßen wenn das auch mal öfter ohne angeboten würde, aber momentan hast du Recht, der Unterschied ist zu gering.

MissMona 20.03.2014 10:21

AW: Internet ohne Festnetz: Ist jemand so blöde?
 
Das Problem hatte ich vor gut einem Jahr auch. Festnetz war über mein Smartphonetarif abgedeckt und wir benötigten nur noch Internet für unsere WG. Jedoch meinte das Servicepersonal in den Shops (Vodafone, Telekom und alle Kombinationen davon), dass es kaum Angebote ohne Festnetz gäbe, da die Mehrheit der Kunden danach verlange. Preislich musst du es halt einfach so sehen, dass es ein nettes, zusätzliches Low-Cost-Tool ist. Die Angebote ohne waren damals wirklich nicht attraktiv.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:29 Uhr.

Powerd by Journalismus.com
Das Internetportal der Journalisten
Copyright © - Journalismus.com - Peter Diesler