Journalismus.com Forum

Journalismus.com Forum (http://www.journalismus.com/_talk/index.php)
-   Volontariat - Studium - Praktikum - Ausbildung (http://www.journalismus.com/_talk/forumdisplay.php?f=13)
-   -   Axel Springer Bewerbung 2009 (http://www.journalismus.com/_talk/showthread.php?t=27966)

Cleo_patra 18.06.2009 22:38

Axel Springer Bewerbung 2009
 
Hello liebe Mitstreiter, wer hat sich denn dieses Jahr alles bei Springer beworben? Freue mich auf rege Diskussionen und gemeinsames Bangen...

Cleo_patra 24.06.2009 22:18

AW: Axel Springer Bewerbung 2009
 
Ja, habe ich. Bei mir wars auch knapp, hatte kurz vorher meine letzte Examensprüfung. Bin mal gespannt, wie viele Leute hier mitdiskutieren werden, im letzten Jahr wars echt ne nette Runde...Über was für ein Thema hast du denn deine Reportage geschrieben? GLG

Cleo_patra 24.06.2009 22:45

AW: Axel Springer Bewerbung 2009
 
Neuer Bewerberrekord bei ASA: Über tausend! Hier der Link:
http://www.axel-springer-akademie.de...ewerberrekord/

lasse 25.06.2009 17:11

AW: Axel Springer Bewerbung 2009
 
Aus Spaß habe ich mich auch mal beworben. Mal sehen, was dabei herumkommt :).

ShoeGal 04.07.2009 11:06

AW: Axel Springer Bewerbung 2009
 
Ich habe mich auch beworben, aber der Bewerbungsrekord hat mir endgültig den Rest gegeben ;-)

Tyrannei der Werte 08.07.2009 19:53

AW: Axel Springer Bewerbung 2009
 
Hallo Miteinander,

hab mich auch beworben und letzte Woche folgende Mail gekriegt:

liebe bewerberinnen, liebe bewerber,

sie sind in guter gesellschaft: weit mehr als tausend junge leute haben sich für die 40 ausbildungspätze an unserer akademie beworben. wie geht es jetzt weiter im auswahlverfahren?

in unserem blog unter http://bit.ly/V8InT finden sie die wichtigsten infos und daten.

ich wünsche ihnen ein schönes wochenende!
jep


Vielleicht bin ich ja zu dämlich dafür, aber sämtliche Informationen kommen verschlüsselt rüber. Ist man durch diese Mail eine Runde weiter gekommen?
Kriegt die jeder Bewerber?
Ich werd da nicht so ganz schlau draus, als ich im Springerblog fragte hieß es nur, dass noch keine zu- oder absagen rausgegangen sind....
aber was ist denn dann diese Mail? Eine Art Eingangsbestätigung meiner Unterlagen?
Kann mir da jemand weiterhelfen?

Cleo_patra 16.07.2009 18:42

AW: Axel Springer Bewerbung 2009
 
Genau, das sind einfach nur allgemeine Mitteilungen. Betrachtet es als Art Empfangsbestätigung. LG

Tyrannei der Werte 18.08.2009 17:16

AW: Axel Springer Bewerbung 2009
 
Wollte mal rumhören wie es bei euch so steht. bin nach berlin eingeladen.
Wer noch?

Jacey 18.08.2009 18:44

AW: Axel Springer Bewerbung 2009
 
Ich bin auch dabei :D

kd11 07.09.2009 19:33

AW: Axel Springer Bewerbung 2009
 
Ich bin übermorgen dran und mega aufgeregt... War vielleicht heute chon jemand beim Test und kann/mag etwas darüber berichten, z.B. über das Reportage-Thema oder die abgefragten Themen im Wissens-/Bildertest? :lol:

annek 08.09.2009 00:08

AW: Axel Springer Bewerbung 2009
 
dreimal werden wir noch wach....heißa dann ist springertag....:p

gut es gibt auch welche die haben es schon hinter sich oder sind früher dran. freue mich auf donnerstag.
und wenn wir schonmal in weihnachtsstimmung sind: ich habe die ersten dominosteine und marzipankartoffeln gesichtet. guten appetit

kd11 08.09.2009 11:39

AW: Axel Springer Bewerbung 2009
 
@kawima: Werd ich machen, aber kann ich ja erst am Mittwoch Abend...das bringt euch dann leider auch nicht mehr viel. Naja, schade, dass hier niemand antwortet... Aber da ist das Konkurrenzdenken halt zu groß, nehme ich an. Ich war übrigens letztes Jahr schonmal beim Test (und hab bestanden, bin dann aber in der letzten Runde, d.h. beim Gespräch, rausgeflogen). Ich fand den Test damals schwer, aber im Nachhinein betrachtet eigentlich ganz ok. Kam viel Aktuelles dran und die Themen waren bunt gemischt (Politik, Wirtschaft, Sport, Literatur, Promis etc.) - also für jeden etwas. Das Reportage-Thema war "Berlin und das Internet"... Bin mal sehr gespannt auf Mittwoch.

Jacey 08.09.2009 14:35

AW: Axel Springer Bewerbung 2009
 
Ich bin morgen dran - und auch fürchterlich aufgeregt.
kd11 dürfte ich dann ja treffen und für den Rest gibt es abends Berichterstattung.
Viel Erfolg Euch allen

koelnroyal 08.09.2009 17:26

AW: Axel Springer Bewerbung 2009
 
Hey !

Ich hab es jetzt endlich auch mal geschafft mich in diesem Forum anzumelden und werde euch gerne etwas über den Aufnahmetest, den ich gestern in Berlin mitgemacht habe schreiben. Thema war: Berlin hat die Wahl! Die Zeit für Recherche und Schreiben der Reportage hat gut gereicht. Der Wissenstest war ein bunter Mix aus Politik, Boulevard, Wirtschaft usw. wie die letzten Jahre davor auch. Aber keine Multiple Choice Aufgaben mehr. Ich fand ihn persönlich schwer und denke auch dass es für mich leider dieses Jahr nicht geklappt hat. Aber man wird sehen...

Wünsche allen die diese Woche noch dran sind Viel Erfolg!

Lg!

annek 09.09.2009 01:23

AW: Axel Springer Bewerbung 2009
 
wie kein multiple choice mehr? ich hab nur multiple choice gelernt :-(

annek 09.09.2009 01:25

AW: Axel Springer Bewerbung 2009
 
nein im ernst. also nur noch offene fragen? nach namen und themen und so? nicht schlecht. das macht es nicht einfacher. gibt es jeden tag ein anderes thema für die reportagen oder jeden tag mehrere

lasse 09.09.2009 01:55

AW: Axel Springer Bewerbung 2009
 
Heute war "Berlin und die Krise". Und der Test war ziemlich hart - gestern war es wohl einfacher. Von Multiple Choice solltet ihr euch verabschieden, das kam zumindest bei uns nicht in einer einzigen Frage.

annek 09.09.2009 09:24

AW: Axel Springer Bewerbung 2009
 
@ lasse oder jemand anderes

sagt mal ne beispielfrage aus den tests

lasse 09.09.2009 17:52

AW: Axel Springer Bewerbung 2009
 
Wo hat der Papst Urlaub gemacht (Land, Region, Stadt)? Was ist der Heidelberger Konvent?

annek 09.09.2009 18:44

AW: Axel Springer Bewerbung 2009
 
dankeschön

konntest du es denn benantworten?

kd11 09.09.2009 23:31

AW: Axel Springer Bewerbung 2009
 
Sorry, ich komme erst jetzt dazu, online zu gehen... Bin echt platt von dem Tag heute. Im Gegensatz zu meinen Vorrednern fand ich die Zeit zum Recherchieren viel zu knapp (zumal, wenn man sich in Berlin nicht auskennt), die Zeit zum Schreiben gerade so ausreichend. Thema heute (Mittwoch) war "Berlin und die Hunde". Bißchen verrückt wie ich finde. Die Themen sind jeden Tag anders, macht euch da keine Hoffnungen, die ihr morgen oder Freitag dran seid. Den Test fand ich schwer. Ich hatte wirklich breit und gründlich gelernt und wusste auch, dass es kein Multiple Choice gibt, aber was dann kam, hat mich doch überrascht: z.B.
- Zu welchem Unternehmen gehört Bugatti und was wird produziert?
- Wer schrieb: Wer bin ich und wenn ja, wie viele? Krieg und Frieden? Der Vorleser? Signora Brunotti (oder so ähnlich)?
- Wie hieß die Präsidentin der Filmfestspiele in Cannes?
- Wer stellte bei den Schwimm-Weltmeisterschaften in Rom über 400m einen Weltrekord auf?
- Wie heißt der US-Verteidigungsminister?
- Was ist eine tag cloud?
- Nennen Sie mind. 2 der drei häufigsten Dt. Meister in der Bundesliga.
- Aus welcher Stadt kommt Sarah Connor?
usw.
Naja, macht euch jetzt nicht zu verrückt... Man kann nicht alles wissen, das ist unmöglich. VIEL ERFOLG!!!

koelnroyal 09.09.2009 23:45

AW: Axel Springer Bewerbung 2009
 
Berlin und die Hunde ??? Was hast du denn da geschrieben? Das würde mich echt interessieren :) Ist irgendwie ein komisches Thema.
Weiß denn jemand wann man Bescheid bekommt?

Liebe Grüße und Allen die noch dran sind: Viel Glück!

punky 10.09.2009 10:15

AW: Axel Springer Bewerbung 2009
 
Also "Berlin und die Hunde" halte ich z.B. für sehr viel reportagefreundlicher als "Berlin und das Internet" - da wäre mir wahrscheinlich erstmal gar nix zu eingefallen. Die Fragen sind ähnlich wie bei Nannen, nur mit dem "Vorteil", dass sie tatsächlich fast alle einen aktuellen Bezug haben. Beantworten könnte ich trozdem nix ;) Mal ne blöde Frage: Wie merkt ihr euch die Sachen? Ich hab z.B. den "Wer bin ich..."-Autoren in einer Talkshow gesehen und hab auch am Rande mitbekommen, dass irgendjemand in Rom gegen den Phelbs(?) gewonnen hat, aber ich hätte keine Ahnung mehr, wie die Leute heißen..

kd11 10.09.2009 11:05

AW: Axel Springer Bewerbung 2009
 
Ich hatte letztes Jahr das Thema "Berlin und das Internet" und fand das Hunde-Thema tatsächlich angenehmer... Ich wollte über den HundeDoc schreiben: eine Tierärztin, die mit einem Bus rumfährt und die Hunde von Obdachlosen in Berlin versorgt... Aber leider arbeitet die mittwochs nicht. Also habe ich mich für das Unterthema Luxus für Hunde entschieden, was glaub ich ziemlich viele gemacht haben. Ich war beim Hundefrisör und in so nem Hundemodeladen und bin zu dem Ergebnis gekommen: Schickimicki für Hunde kommt bei den Berlinern (noch) nicht so gut an... ;) Was habt ihr denn bei "Berlin und die Wahlen/Krise" geschrieben? Die Themen sind ja auch nicht grade einfach...

kd11 10.09.2009 11:14

AW: Axel Springer Bewerbung 2009
 
@koelnroyal: Ich vermute Mal, dass wir Anfang nächster Woche Bescheid kommen (letztes Jahr ging es sehr schnell), spätestens aber bis zum 18.9. (so stand es in irgendeinem Blogbeitrag auf jepblog).

@punky: Namen merken finde ich auch unglaublich schwer...mir hilft es, wenn ich die Namen immer wieder aufschreibe und mir Eselsbrücken baue... Ich habe z.B. die Landesminister auswendig gelernt und habe mir den Ministerpräsidenten von Meck-Pomm, Erwin Sellering, so gemerkt: Erwin wie der verstorbene OB von Düsseldorf (wo ich lange gelebt habe) und Sellering wie Sellerie... Logisch, was? Ha ha ha. Also mir hilft das. ;) Von der Schwimm-WM hatte ich aber leider gar nichts mitbekommen, weil ich so konzentriert auf die Leichtathletik-WM war... Aber wer sitzt ausgerechnet gestern NACH meinem Test bei Stern TV: Der Weltrekordler über 400m Paul Biedermann. Oh mann, wie ärgerlich. Den Namen hätte man sich so toll merken können. ;)

jd-jaensn 10.09.2009 18:03

AW: Axel Springer Bewerbung 2009
 
ich war am dienstag in berlin. die reportage ist gut gelaufen, das thema "krise" fand ich machbar, vielleicht machbarer als die wahlen oder die hunde. der wissenstest war auch in meinen augen schwer, ich konnte einige fragen nicht beantworten. der organisator des tests, seinen namen habe ich gerade nicht parat, sagte aber, es würde nicht erwartet, dass man alles weiß. "das sind alles nuancen, die man entweder mal wahrgenommen hat oder nicht." also hat ein durchschnittlicher wissenstest noch nicht das aus zu bedeuten, zumal es ja überwiegend durchschnittliche tests geben dürfte. zumindest den stimmen meiner mitkandidaten am dienstag nach zu urteilen. eins wüsste ich aber gerne noch zum test vom zweiten tag: wer war der asisate mit den langen schwarzen haaren?

kd11 13.09.2009 15:12

AW: Axel Springer Bewerbung 2009
 
Fehlt nur noch das fünfte Thema... Irgendjemand ne Ahnung? Berlin und Multikulti klingt gut. Was habt ihr dazu geschrieben?

Wann wir wohl Bescheid bekommen, bin furchtbar aufgeregt... :confused:

annek 13.09.2009 15:14

AW: Axel Springer Bewerbung 2009
 
es gab nur 4 themen, weil nur 4 tage

ich habe etwas zu einem sportverein für frauen mit migrationshintergrund und für lesben geschrieben

Tyrannei der Werte 14.09.2009 12:19

AW: Axel Springer Bewerbung 2009
 
Das war Kent Nagano, der ist Generalmusikdirektor an der bayerischen Staatsoper in München, also hier bei mir und ich kannte den fritzen gottseidank. war auch am dienstag dran und fand die reportage nicht so ganz berauschend, das Thema war mit ein bißchen zu weit gefasst...naja, ich war jedenfalls in der handwerkskammer, die gesagt hat, dass berliner bäcker keine krise kennen...war ganz nett, aber nicht so atmoshpärelastig, dafür viele fakten und zahlen...ich mag die eindrucksreportagen eigentlich lieber.... naja.
ich komme übrigens beim test sicher auf die flopliste, sonya sotomayor habe ich für diese afrikanische intersexuelle Athletin gehalten, der heidelberger Appell war bei mir ein Ärztestreik, vieles wusste ich nicht so genau, hab grob geraten... denke nicht, dass das in kombination mit einer vielleicht schon etwas laschen reportage was wird... aber es war ne tolle erfahrung, und prima war am ende des testmarathons das bierchen mit ein paar gleichgesinnten im tazpresso.
wie schätzt ihr eure chancen ein? immerhin stehen die chancen 50-50!

jd-jaensn 14.09.2009 12:39

AW: Axel Springer Bewerbung 2009
 
danke für die info!
ich hatte, wie gesagt, bei der reportage ein gutes gefühl. habe einen taxifahrer begleitet. beim test habe ich auch in vielen fällen geraten, in der regel falsch. insgesamt habe ich ca. 60 prozent richtig, denke ich.
kommt letztendlich auf die gewichtung an. aber klar ist, dass die reportage einiges mehr zählt. warten wir´s ab, ich denke, die ersten bekommen heute schon bescheid.

Tyrannei der Werte 14.09.2009 13:19

AW: Axel Springer Bewerbung 2009
 
Ehrlich? Heute schon? Woher hast du diese Info?
Es hieß doch am Donnerstag kommen die Auswertungen?

jd-jaensn 14.09.2009 13:22

AW: Axel Springer Bewerbung 2009
 
im letzten jahr kamen schon am montag zusagen. wie es in diesem jahr ist, weiß ich nicht. es war nur eine vermutung. vielleicht liege ich auch falsch. wer hat denn von donnerstag gesprochen? und was heißt auswertungen?

kd11 14.09.2009 14:02

AW: Axel Springer Bewerbung 2009
 
Letztes Jahr kamen die Zu- und Absagen sehr schnell... Ich war letztes Jahr montags beim Test und meine mich zu erinnern, dass ich schon am Freitag die Mail (eine Einladung zum Gespräch) bekommen habe - also noch in der Testwoche. Ich kann mich aber auch irren und es war schon Montag. ;) Ich hoffe jedenfalls sehr, dass es auch dieses Jahr schnell geht und wir heute oder morgen Bescheid kriegen. Im jepblog stand aber irgendwo mal was von "bis zum 18.9." ... Bin ick uffjeregt, mann mann mann. :D

annek 14.09.2009 14:58

AW: Axel Springer Bewerbung 2009
 
na wir sollten ja kreativ sein bei den antworten...ich bin eigentlich ein gesichtsnurd. was ich aus walter scheel gemacht habe wollt ihr garnicht wissen. mir fielen leider nicht die namen der schauspielerkids ein.

den lance und rené obermann und den stier konnte ich zuordnen.

ändern kann man jetzt nix mehr, aber ich wüsste auch gern schnell bescheid...

liebe grüße

anne

Tyrannei der Werte 14.09.2009 15:25

AW: Axel Springer Bewerbung 2009
 
mit auswerten meine ich test und reportage.
sollen ja immerhin 180 gewesen sein.
die dame in weiß hat am dienstag gesagt, wir würden bis donnerstag bescheid
bekommen, allerdings hat sie donnerstag den 18.09 gesagt. der 18. ist meines wissens aber eher der freitag. naja. bin mal gespannt.

zu welchem thema hast du denn das hippodrom befragt? hört sich ja echt super an!

jd-jaensn 14.09.2009 15:32

AW: Axel Springer Bewerbung 2009
 
kommt eigentlich alles per mail? also sowohl die zu- als auch die absagen? oder kommen absagen per post?

Tyrannei der Werte 14.09.2009 15:54

AW: Axel Springer Bewerbung 2009
 
Naja, ich hatte eben dieses Krisen-Thema und fands nicht so doll.
Hm, ohne jetzt zu sehr diese Ellenbogen-Geschichte rauszukehren,
aber man muss ja theoretisch nur besser gewesen sein als der Nachbar...
Aber ich muss gestehen, ich habe eigentlich keine so großen Ambitionen nach Berlin zu gehen, geschweige denn Seelenverkauf bei Springer zu betreiben.
Das ist so ne leichte Augen-zu-und-durch Sache, klar, die journalistische Ausbildung will ich - dringend, und auch das Ausbildungsgehalt ist natürlich echt super, aber die DJS wäre mir 100 mal lieber.
Seid ihr eigentlich alle im Bewerbungsmarathon dabei, Nannen, DJS? Bei der BJS ist ja noch nicht so ganz klar, ob und wie die weitermachen, hab da heute ne Mail gekriegt dass sie aud Fördergelder aus Berlin warten und bis dahin noch nix klar ist.
Hat schon jemand ne Zu/Absage?
Ich glaub besagte Dame in weiß hat am Dienstag gesagt, wir würde alle per mail Bescheid bekommen....

Der_Burner 14.09.2009 22:26

AW: Axel Springer Bewerbung 2009
 
ich hab nen ZUSAGE!!!!!11!!!!!1! cool, jetz freu ich mich so total!!1!! wansinn. hätte ich nie gedacht!! dabei hab ich nur 1500 statt der 3000 zeichen geschrieben, weil ich den halben text gelöscht hatte. und beim wissenstest bin ich auch total durcheinander gekommen. hab den oberbefehlshaber der us-armee im irak mit so dem neuen us-botschafter in berlin verwechselt. echt heftig.

euch allen viel glück111!!!!

Tyrannei der Werte 14.09.2009 23:14

AW: Axel Springer Bewerbung 2009
 
Sind die Zusagen jetzt schon raus????
Hat noch jemand ne Zusage oder Absage....
Au weia....jetzt werd ich nervös

@der_burner: Glückwunsch!!!!!

Bunkerjunge 14.09.2009 23:34

AW: Axel Springer Bewerbung 2009
 
JAAAAAAAAAAAA!! ich auhc!!! :lol::lol::lol::lol: heute mittag kam die einladung per email! ohmann! ich flippe gleich aus!!
hab dann gleich angerufen bei diesem springer und sie meinten, heute sind die zusagen verschickt worden und morgen dann die absagen. wer also bis heute nix gehlört hat - schade. aber ich drück euch auf alle fälle die daumen, daß ihr bis mitternacht noch was hört!!!!!!

der_burner: wir sehen uns dann in berlin!! :cool: wann bist du dann dran mit deinem gespräch?!?!


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:57 Uhr.

Powerd by Journalismus.com
Das Internetportal der Journalisten
Copyright © - Journalismus.com - Peter Diesler