Journalismus.com Forum

Journalismus.com Forum (http://www.journalismus.com/_talk/index.php)
-   Volontariat - Studium - Praktikum - Ausbildung (http://www.journalismus.com/_talk/forumdisplay.php?f=13)
-   -   Axel Springer Bewerbung 2009 (http://www.journalismus.com/_talk/showthread.php?t=27966)

ronja08 13.10.2009 13:39

AW: Axel Springer Bewerbung 2009
 
Hey Leute!

Habe heute leider auch eine Absage bekommen - habe in der Akademie angerufen, die haben meinen Brief gescannt und per mail geschickt.

Naja, wenigstens hat das Warten ein Ende...

Allen, die es geschafft haben: Herzlichen Glückwunsch und viel Spaß!

Spencer 13.10.2009 13:48

AW: Axel Springer Bewerbung 2009
 
So, hab gerade bei PIN angerufen, in Hamburg macht das für die TNT. Wie bei dir, Kawima, der Brief ist heute Nacht bei denen angekommen und müsste heute bei mir sein. Trotzdem sind die ganz schön langsam, muss man echt sagen. Naja, bald hat das Bangen ein Ende.

Tyrannei der Werte 13.10.2009 13:55

AW: Axel Springer Bewerbung 2009
 
Also kommt das nun heute oder nicht?
In Hamburg schon, in München erst morgen? mir hat die Pin gesagt er käme heute in München....
kinder, das ist viel lustiger als einfach in der akademie anzurufen, das ist
nervenkitzel und spannung und halb dramatisch, halb komisch...

kawima 13.10.2009 14:09

AW: Axel Springer Bewerbung 2009
 
Ich hab es nicht mehr ausgehalten und nachgefragt. Ich darf mich freuen!!!!!!

Viel Glück den verbliebenen Hoffenden!!

Tyrannei der Werte 13.10.2009 14:25

AW: Axel Springer Bewerbung 2009
 
Glückwunsch kawima.
Bei mir hats anscheinend leider nicht gereicht,
eben war die Pin da.
Euch anderen noch viel Glück und eine tolle Zeit in Berlin

Spencer 13.10.2009 19:59

AW: Axel Springer Bewerbung 2009
 
Tja, auch für mich war's das. Mist. Schon frustrierend, so kurz vorm Ziel. Naja, allen, die heute eine gute Nachricht bekommen haben, viel Spaß bei der neuen Arbeit!

Bunkerjunge 14.10.2009 14:30

AW: Axel Springer Bewerbung 2009
 
hallo ihrs!!

hab nun auch einje absage aber naja ich sag mal ich hab gegen ende nihcts anderes erwartet ging ja dohc am ende schon ganz shcön lange mit der zustellung und allem werds einfahc nächstes jahr nochmal probieren ihr ja dann wharsscheinlich auhc oder?!!!?

ich drück euch alle,
machst gut
euer bunkerjunge!!!11!!

:idea:


tyrannei der werte bist du jetz angenommen oder nihct ich hab deinen letzen beitrag nicht ganz verstanden war die pin ag jetzt da oder nicht weil "anscheinend" heißt ja dass du noch nihct bescheid weißt oder!?!??!

Tani 14.10.2009 15:28

AW: Axel Springer Bewerbung 2009
 
Hey

habe eure ganze DIskussion mitverfolgt. besuche zur zeit die 12. klasse und möchte später auch einmal journalist werden.

muss man zuerst studiert haben um sich bei axel springer zu bewerben ? oder gibt es noch andere voraussetzungen wie einen nc etc. ?

liebe grüße

Jim-Panse 14.10.2009 16:37

AW: Axel Springer Bewerbung 2009
 
Also, ich habe im Jahr 2008 Abitur gemacht, habe dann als freier Mitarbeiter bei einer Lokalzeitung gearbeitet und mich an der Akademie beworben.
Hat auch alles geklappt (:
fange im juli an, aber habe trotzdem im oktober-genauer gesagt diese woche- angefangen, Politik und Germanistik zu studieren. #
Um auf deine Frage zurück zu kommen: Nein, man braucht keinen Studienabschluss, wobei die meisten eben einen haben.
Viel Erfolg

Tani 14.10.2009 22:20

AW: Axel Springer Bewerbung 2009
 
wird das dann nicht knapp mit dem studium wenn du schon im juni anfängst ??

Jim-Panse 14.10.2009 22:28

AW: Axel Springer Bewerbung 2009
 
ich studiere nur ein semester, und pausiere dann erstmal für die ausbildung. ist zwar ein bisschen blöd, aber lässt sich nicht ändern.

Tani 15.10.2009 12:41

AW: Axel Springer Bewerbung 2009
 
achso okay...
und wie wird man eingeteilt wenn man genommen wurde, d.h., ich habe in früheren beiträgen hier gelesen dass manche für bild sport etc. genommen wurden..wie legt sich das fest ?
gibt man das selbst an und wenn ja zwischen was kann man alles wählen :D
danke


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:57 Uhr.

Powerd by Journalismus.com
Das Internetportal der Journalisten
Copyright © - Journalismus.com - Peter Diesler