Journalismus.com Forum

Journalismus.com Forum (http://www.journalismus.com/_talk/index.php)
-   Volontariat - Studium - Praktikum - Ausbildung (http://www.journalismus.com/_talk/forumdisplay.php?f=13)
-   -   Ist der Bachelor ausreichend? (http://www.journalismus.com/_talk/showthread.php?t=30298)

Benutername 19.05.2011 17:18

Ist der Bachelor ausreichend?
 
Hallo Leute.

Ich wollte Euch mal fragen, ob es heutzutage für den Journalismus reicht, wenn man "nur" den Bachelor hat.
Meistens ist die Zulassungsvoraussetzung für ein Volontariat ja ein abgeschlossenes Hochschulstudium. Und da man nach dem Bachelor ja ein abgeschlossenes Hochschulstudium vorzuweisen hat, ist es doch im Prinzip nicht unbedingt nötig noch einen Master dranzuhängen, oder?

Hat es im Journalismus Auswirkungen auf die Bezahlung, ob man Master oder Bachelor ist?

Ich kenne jedenfalls einen über mehrere Ecken, der ist 24, hat den Bachelor und macht momentan ein öffentlich-rechtliches Volontariat. Ich frage mich, ob das eine Ausnahme ist oder ob man wirklich auch mit Bachelor gute Chancen hat.

Miriam86 19.05.2011 17:59

AW: Ist der Bachelor ausreichend?
 
Ich hab auch "nur" Bachelor und hatte kein Problem, ein Volo zu finden. Es ist tatsächlich egal, welchen Abschluss man hat - und zumindest bei uns verdienen auch alle gleich, bzw. wenn unterschiedlich, dann nicht nach Studienabschluss, sondern nach dem Haus"tarif" der Firma, in der sie angestellt sind.

christine 19.05.2011 18:57

AW: Ist der Bachelor ausreichend?
 
Ein Hochschulabschluss wird bei der Eingruppierung nach Tarif nicht mehr berücksichtigt. War früher anders, aber heute gilt der als selbstverständlich.

cookie 26.05.2011 01:36

AW: Ist der Bachelor ausreichend?
 
Naja, wenn ich mir überlege, wie alt ich bin, wenn ich dann den Master mache und DANN noch ein Volo dranhänge?
Bis ich mein erstes Gehalt auf dem Konto habe, könnte es da noch dauern...

EinSchwabe 26.05.2011 02:15

AW: Ist der Bachelor ausreichend?
 
Der Vorteil ist natürlich, mehr Zeit für freie Engagements zu haben und seine Alternativen für heute und später zu verbessern.
Nachteile wurden bereits genannt.

Punkt 23.06.2011 20:48

AW: Ist der Bachelor ausreichend?
 
Diese Frage habe ich mir auch schon unzääählige Male gestellt. Ich studiere jetzt nämlich Journalistik. In den Redaktionen, in denen ich Praktika absolviert habe, wurde mir immer davon abgeraten, Journalistik pur zu studieren, schließlich werde man ja ein Fachidiot. Aber wenn man sich mal ansieht, was bei uns auf dem Plan steht: Da ist Kommunikationswissenschaft dabei, Politik, Soziologie, geschichtl. Entwicklung der Medien, und, und, und. Zudem hat jeder seinen Wahlbereich und nicht zu vergessen den Praxisteil, er wirklich, wirklich gut ist. Aber weil das Journalistikstudium so verpönt schien, habe ich eigentlich immer gesagt, ich würde noch einen MA draufpacken. Mit dem ich mich auf etwas Besonderes spezialisiere. Allerdings, wie hier schon erwähnt wurde, mit Volo usw. wäre ich dann schon ganz schön alt, wenn endlich mein erstes, richtiges Gehalt aufs Konto rieselt. Ich hab echt keinen Plan. Bin aber "erst" im zweiten Semester, vllt kommt mir irgendwann den den nächsten Monaten die Erleuchtung...

paminia 02.08.2011 14:33

AW: Ist der Bachelor ausreichend?
 
Ich würde auch gern etwas dazu sagen. Ich habe auch nur einen Bachelor, noch dazu in Germanistik und Geschichte, also "brotlose Kunst". Das mit dem Volo war kein Problem, allerdings lag das auch eher an der Praxis. Nach dem Volo habe ich mich aber sehr schwer getan und habe häufig zu hören bekommen, dass ein "Master" schon noch nett wäre.
Wenn man das GLück hat, nach dem Volo übernommen zu werden ist das natürlich egal, ansonsten ist es schon schwerer, weil die Unternehmen immer noch Vorbehalte gegenüber Bachelor-Abschlüssen haben :roll: und es sie teilweise null interessiert, dass man jahrelange Berufserfahrung als Freier/Praktikant + Volo hat.

tooobii 03.08.2011 00:36

AW: Ist der Bachelor ausreichend?
 
Zitat:

Zitat von paminia (Beitrag 81948)
Wenn man das GLück hat, nach dem Volo übernommen zu werden ist das natürlich egal, ansonsten ist es schon schwerer, weil die Unternehmen immer noch Vorbehalte gegenüber Bachelor-Abschlüssen haben :roll:

Sprichst du von PR-Abteilungen bei Firmen oder von Redaktionen bei Medien? Ich frage, weil "Unternehmen" für mich nach ersterem klingt.

Janalina 17.08.2011 21:06

AW: Ist der Bachelor ausreichend?
 
Hallo Punkt,

Ich stelle mir gerade die Frage, wo ich studieren soll und was Du da so schreibst, was alles auf dem Plan steht, klingt sehr vielversprechend!
Könntest du mir vielleicht verraten, wo du studierst?

Grüße
Janalina


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:12 Uhr.

Powerd by Journalismus.com
Das Internetportal der Journalisten
Copyright © - Journalismus.com - Peter Diesler