Journalismus.com Forum

Journalismus.com Forum (http://www.journalismus.com/_talk/index.php)
-   Volontariat - Studium - Praktikum - Ausbildung (http://www.journalismus.com/_talk/forumdisplay.php?f=13)
-   -   Volo bei ÖR nach abgebrochenem Volo? (http://www.journalismus.com/_talk/showthread.php?t=25718)

Canet 16.07.2007 17:46

Volo bei ÖR nach abgebrochenem Volo?
 
Hallo zusammen,

Ich könnte im Herbst bei einer Produktionsfirma ein Volontariat beginnen (keine super Konditionen, hatte aber guten Eindruck). Gleichzeitig habe ich aber noch mehrere Bewerbungen bei den Öffentlich-Rechtlichen und großen Sendern laufen (wie viele andere ;-)) Allerdings beginnen diese alle erst im Frühjahr 2008.

Nun zu meiner Frage: Angenommen ich nehme das Volontariat bei der Produktionsfirma an und überstehe (erfolgreich, im besten Falle:o) die Auswahlverfahren bei einem der "Großen", kann ich dann trotz ABGEBROCHENEM Volontariat (Kein Problem mit Kündigungsfrist) eine Volo bei den Öffentlich-Rechtlichen oder großen Sendern machen? Zumindest ein abgeschlossen Volontariat (wo auch immer) schließt ein nochmaliges Volo bei den Großen ja aus.

Ich hoffe, dass klingt jetzt nicht unseriös, so nach dem Motto "Da wird schon ans Kündigen gedacht, bevor man überhaupt anfängt". Aber irgendwann muss man ja mal anfangen (wenig) Geld zu verdienen und untätiges Warten auf das "Super-Volo" ist ja angesichts der großen Anzahl von Bewerbern auch sehr riskant. Auf jeden Fall könnte ich bei der Produktionsfirma Berufserfahrung sammeln. Im Lebenslauf kann es eh nicht stehen, weil die Bewerbungsfrist bei den "Großen" viel früher abläuft.Was denken die eigentlich was man während des monatelangen Bewerbungsverfahrens macht?

Ich hoffe ihr versteht meine Problematik. Würde mich über Ratschläge freuen.

Gruss,
Canet

christine 17.07.2007 17:31

AW: Volo bei ÖR nach abgebrochenem Volo?
 
Müsstest Du denen das denn unbedingt ungefragt auf die Nase binden? In Deiner Bewerbung taucht es doch nicht auf, und wenn sie im Einzelgespräch in der Endrunde fragen sollten, was Du derzeit machst, arbeitest Du halt in einer Produktionsfirma.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:04 Uhr.

Powerd by Journalismus.com
Das Internetportal der Journalisten
Copyright © - Journalismus.com - Peter Diesler